Kultur & Showbiz Media hat die Rolle bei der Stemming-Wissenschaftsangriffe

07:05  20 oktober  2021
07:05  20 oktober  2021 Quelle:   newsroom.aap.com.au

NFL: Thesen zu Week 2: 0-2 - Saison vorbei? Für diese Teams wird es schon eng

  NFL: Thesen zu Week 2: 0-2 - Saison vorbei? Für diese Teams wird es schon eng Einige Teams stehen bereits nach Woche 2 mit dem Rücken zur Wand - doch für welche sollte der Blick tatsächlich schon bald auf die wichtigsten Schritte der kommenden Offseason gehen? Warum sollten die 49ers trotz eines 2-0-Starts über den Quarterback-Tausch nachdenken? Und sind zwei Defenses, die letztes Jahr noch häufig in der Kritik standen, dabei, einen ganz großen Sprung hinzulegen? SPOX-Redakteur Adrian Franke mit seinen wichtigsten Takeaways zum NFL-Sonntag.

Das Müll von Fachwissen und Aufstieg der Sessel-Forschung muss aufhören, besteht einen führenden Wissenschaftler, der Journalisten aufgefordert hat, den Klimawandel nicht zu "verstärken".

Scientist Dr Katherine Woodthorpe has warned the media against legitimising climate change denial. © Lukas Coch / AAP-Fotos -Wissenschaftler Dr. Katherine Woodthorpe hat die Medien vor dem Legitimierung des Klimawandels des Klimawandels gewarnt.

Eine der einflussreichsten Zahlen in Australien in der Innovation von Forschungs- und Technologie, Dr. Katherine Woodthorpe, wird von der Denigation der Wissenschaft, angetrieben von Skeptikern in den Medien und in den Social Media, bestürzt.

"Irgendwo entlang der Linie wurden einige Leute von Wissenschaftlern misstrauisch und schuldeten sie für alle Kronen der Welt, sagte sie am Mittwoch, dem nationalen Presseclub.

Bundestagswahl 2021: Steuern, Digitalisierung, Rente: Was Spitzenpolitiker auf Ihre Leserfragen antworten

  Bundestagswahl 2021: Steuern, Digitalisierung, Rente: Was Spitzenpolitiker auf Ihre Leserfragen antworten Bei der Aktion „Ihre Frage zur Bundestagswahl“ hatten Leser und Leserinnen die Möglichkeit, ihre Fragen an Spitzenpolitiker zu stellen. Hier kommen deren Antworten. © dpa SPD, CDU/CSU und FDP wollen die Schuldenbremse beibehalten. In den vergangenen Wochen stellten Leserinnen und Leser Fragen an Olaf Scholz, Annalena Baerbock, Armin Laschet, Markus Söder, Christian Lindner und Friedrich Merz. Mehr als 250 Mails haben die Redaktion erreicht. Das Handelsblatt hat fünf Kernthemen identifiziert und die Antworten der Spitzenpolitiker zusammengetragen.

"Wenn das Internet für alle zugänglich ist, eröffnete es ein Floodgate von Sessel, selbst definierte" Forscher ", der dachte, dass zufällige anonyme Beiträge auf Facebook und Reddit mehr Glaubwürdigkeit hatten als ein Wissenschaftler mit jahrelanger Trainings- und Peer-Review-Forschung."

Dr. Woodthorpe ist ein Fellow des Australian Institute of Company Directors und erhielt 2017 einen Auftrag von Australien für ihren Service für Forschung und Technologie innovation.

Sie appellierte an Journalisten, erzählten ihnen, dass sie nicht "die Submigratoren verstärken", die wissenschaftliche Glaubwürdigkeit angreifen.

"Saldo ist kein Klima-Denier gegenüber einem Klimawissenschaftler. Es ist 2000 Wissenschaftler, bevor der Denier ihre Chance bekommt", sagte sie.

NASCAR-News September 2021: 25 Jahre Abschied aus North Wilkesboro

  NASCAR-News September 2021: 25 Jahre Abschied aus North Wilkesboro Aktuelle Nachrichten aus der NASCAR-Szene, kurz und kompakt: Jahrestag des letzten NASCAR-Rennens auf beliebtem Short-Track - Hoffnung auf Rückkehr intaktSeit der ersten NASCAR-Saison (1949) war North Wilkesboro ununterbrochen im Rennkalender aufgetaucht. Nach dem Herbstrennen 1996 aber war Schluss. Grund war die Expansion von NASCAR aus den US-Südstaaten heraus. Für die Cup-Saison 1997 ging einer der beiden North-Wilkesboro-Termine an den damals neu errichteten Texas Motor Speedway, der zweite ging an den New Hampshire Motor Speedway.

"Einer meiner kräftigen Momente war, nachdem er eingeladen wurde, an Q & A auf der jährlichen Wissenschaftsausgabe teilzunehmen. Ich wurde in letzter Minute für einen studiatorischen Klima-Denier aufgestanden."

Dr. Woodthorpe sagte, sie sei "begeistert", um News Corps um den Klimawandel zu sehen, selbst wenn sie sich nicht sicher war, was es fuhr.

"Seit lange Zeit haben wir uns sehr besorgt, dass die wichtige Medienreihen einer solchen enormen Organisation, nicht nur in Australien, sondern auf der ganzen Welt, so eine Anti-Klimatisierung war", sagte sie.

Sie beschriftete auch die "Technologie der Regierung", die Mantra-Mantra-Mantra auf dem Klimawandel "ein bisschen COP OUT" bezeichnete.

"Die Technologie wird unglaublich wichtig sein. Es ist ein wirklich großer Teil des Bildes. Aber wir können uns nicht nur darauf verlassen", sagte sie.

"Wir können uns nicht auf die Kohlenstoffaufnahme verlassen, um den gesamten Kohlenstoff zu nehmen, den wir brauchen, um aus der Atmosphäre herauszukommen, weil es nicht gezeigt wird, dass sie noch nicht funktioniert."

Dr. Woodthorpe warnte vor Ermäßigungen, dass die Menschen in Verschwörungstheorien über COVID-19-Impfstoffe angesaugt wurden.

"Das nächste, was sie in Melbourne sind, zerreißt, weil sie so wütend auf etwas sind", sagte sie.

"Dies scheint, dass die Angst von 'Ich wusste, dass ich etwas besorgt hätte Sorgen machen sollte'. Und ab, dauert es wie ein Licht zu einem Feuer."

.

Das passiert heute in den Soaps .
Maja und Florian werden bei "Sturm der Liebe" wieder ein Paar. In "Unter uns" passiert Mareike ein Missgeschick und bei "GZSZ" fürchtet Lilly, dass Nihat etwas vor ihr verbirgt.Maja und Florian sind wieder glücklich vereint. Doch da Florian seinen Job in den USA bereits zugesagt hat, müsste er so bald wie möglich umziehen und würde Maja gern mitnehmen. Diese ist sich jedoch unsicher, ob sie ihre Ausbildung abbrechen soll. Hildegard freut sich sehr mit André über dessen zweiten Stern. Dieser erzählt ihr, dass er zum alljährlichen Sommerfest von Hildegards und Alfons' Nachbarn eingeladen ist.

usr: 0
Das ist interessant!