Kultur & Showbiz: Baby Sussex: Deshalb haben Meghan und Harry noch keine Nanny für den kleinen Archie - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizBaby Sussex: Deshalb haben Meghan und Harry noch keine Nanny für den kleinen Archie

17:20  15 mai  2019
17:20  15 mai  2019 Quelle:   stern.de

"Manny"-Alarm! Wollen Meghan & Harry für Baby Sussex einen Mann als Aufpasser?

Eine männliche Nanny für Baby Sussex? Angeblich wollen Herzogin Meghan und Prinz Harry eine männliche Nanny für ihr Kind engagieren. Was an dem Gerücht wirklich dran ist. Es wäre eine außergewöhnliche Entscheidung: Wollen Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) wirklich eine männliche Nanny für ihr erstes Kind? Wie die "Sun" berichtet, sollen die beiden ernsthaft darüber nachdenken, einen Mann als Aufpasser für Baby Sussex einzustellen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben erstmals ihren kleinen Sohn öffentlich präsentiert. " Er ist wirklich ruhig", sagte Meghan Ganz stolzer Vater trug Harry seinen Sohn im Arm. Viel war von dem fest schlafenden Neuankömmling allerdings nicht zu sehen: Er trug ein weißes Strickmützchen und

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben mit ihrer Namenswahl für eine doppelte Überraschung gesorgt. Archie Harrison heißt der Spross. Zum einen entschieden

Baby Sussex: Deshalb haben Meghan und Harry noch keine Nanny für den kleinen Archie © Getty Images/Chris Allerton/Sussex Royal Moderne Mutter: Auch auf eine Nanny will Meghan angeblich erst einmal verzichten

Im Gegensatz zu vielen anderen Promi- und Royal-Pärchen lassen sich Meghan und Harry Zeit mit der Suche nach einer Nanny. Denn sie haben einen viel besseren Ersatz gefunden.

Herzogin Meghan und Prinz Harry gelten nicht umsonst als modernstes Pärchen der britischen Monarchie. Immer wieder unterscheiden sie sich in Kleinigkeiten von anderen royalen Eltern, auch von Prinz William und Herzogin Kate.

Wie jetzt bekannt wurde, haben Meghan und Harry noch immer keine Nanny für Sohn Archie engagiert. Denn bisher passt laut britischen Medienberichten Meghans Mutter Doria Ragland auf das Baby auf. Erneut könnte Meghan damit laut Royal Experten zeigen wollen, wie modern und gleichzeitig normal sie ist. Anstatt sich eine Nanny anzuschaffen, lässt sie lieber ihre Mutter ihren Sohn hüten.

Erster Blick auf „Baby Sussex“: Sohn von Harry und Meghan heißt Archie Harrison

Erster Blick auf „Baby Sussex“: Sohn von Harry und Meghan heißt Archie Harrison Am Montag kam der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf die Welt. Jetzt haben die Eltern den Neugeborenen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. © Foto: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa Prinz Harry von Großbritannien und Meghan, Herzogin von Sussex, halten ihren Sohn im Arm. Der jüngste Spross der britischen Königsfamilie heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das gaben Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) am Mittwoch auf Instagram bekannt. Der Junge hatte kurz vorher seinen ersten öffentlichen Auftritt vor den Medien. „Er ist wirklich ruhig“, sagte Meghan stolz über ihren Sohn.

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben ihr Baby , die Geburt verlief gut, die kleine Familie wächst Beim ersten Auftritt mit ihrem Baby haben Meghan und Harry den Namen ihres Sohnes noch nicht Doch da sich Baby Sussex eine Woche nach dem errechneten Geburtstermin noch nicht auf den

Ihm ist auch nicht entgangen, wie glücklich Harry ist und dass er über beide Ohren strahlt. „Wie jeder Vater strahlt er noch viel mehr, wenn er von seinem Die Queen höchstpersönlich durfte den kleinen Jungen am Mittwoch kennenlernen. Auf Schloss Windsor stellten Mama Meghan und Papa Harry

Mehr zum Thema lesen Sie auf MSN:

Meghan und Harry: So liefen die ersten Tage mit Baby Archie

Baby Archie: Papa Harry ehrt Prinzessin Diana

Baby Archie: Dieses Geheimnis wird nicht gelüftet

Eine Quelle habe dem britischen "Grazia"-Magazin erzählt, die Hilfe von Meghans Mutter sei "unverzichtbar". Meghans Mutter lebt eigentlich noch in Los Angeles, sei aber für die Geburt ihres Enkels nach England gekommen und seitdem nicht mehr von Meghans Seite gewichen. Mutter und Tochter sollen ein sehr enges Verhältnis haben.

Eine amerikanische oder eine männliche Nanny für Harry und Meghan

Nach Informationen der britischen "Grazia" will das Pärchen, sollte es irgendwann doch eine Nanny einstellen, lieber eine US-amerikanische als eine britische und eventuell sogar eine männliche Nanny wollen. Damit würden Harry und Meghan erneut das royale Protokoll brechen.

Hat Prinz George den Namen Archie bereits vor Monaten verraten?

Hat Prinz George den Namen Archie bereits vor Monaten verraten? Der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan trägt den Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Archie - da klingelt doch etwas: Sein Cousin Prinz George hat diesen Namen bereits vor Monaten verraten. Wie? Das erfahrt ihr im Video. Zwei Tage nach der Geburt von Prinz Harrys (34) und Herzogin Meghans (37) Baby gab es nicht nur die ersten Bilder, sondern auch den Babynamen. Der Sohn von Harry und Meghan trägt den Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Archie - da klingelt doch etwas: Sein Cousin Prinz George hat diesen Namen bereits vor Monaten verraten. Wie? Das erfahrt ihr im Video.

Ihm ist auch nicht entgangen, wie glücklich Harry ist und dass er über beide Ohren strahlt. „Wie jeder Vater strahlt er noch viel mehr, wenn er von seinem Die Queen höchstpersönlich durfte den kleinen Jungen am Mittwoch kennenlernen. Auf Schloss Windsor stellten Mama Meghan und Papa Harry

Meghan und Prinz Harry : So heißt " Baby Sussex ". Archie ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. Er und Meghan seien "absolut begeistert und dankbar für die ganze Liebe und Unterstützung von allen", so der frisch gebackene Vater.

Herzogin Kate habe sich, zum Vergleich, direkt nach der Geburt ihres ersten Kindes eine britische Nanny über eine Nanny-Agentur vermitteln lassen. Wie die britische "Daily Mail" schreibt, würde Meghan außerdem oft selbst für die Familie kochen, weil dies zu ihren Leidenschaften zähle. Auch, wenn das alles nach nichts Besonderem klingt: Für das britische Königshaus dürfte das viel ungewohnte Modernität auf einmal sein.

Mehr auf MSN

Quellen: "Grazia", "Daily Mail"

Erfahren Sie mehr:

Archie Harrison: "Wie ein Dolchstoß ins Herz" - Samantha Markle teilt erneut gegen Herzogin Meghan aus

Sohn von Harry und Meghan: Zweites Foto von Archie Harrison: Meghan und Harry veröffentlichen Muttertagsgrüße

Verstorbene Prinzessin: Prinz Harry: So schlimm traf ihn der Tod seiner Mutter Diana

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Wie die ersten Tage als Eltern von Baby Archie liefen.
Herzogin Meghan und Prinz Harry haben die erste Woche nach der Geburt von Archie Mountbatten-Windsor hinter sich. Ein guter Zeitpunkt, um eine erste Bilanz über das Leben zu dritt zu ziehen Sein Baby mit Herzogin Meghan, 37, sei "fantastisch" schwärmte Prinz Harry, 34, im ersten Interview nach der Geburt. Ob sich der erste Eindruck von Archie Harrison Mountbatten-Windsor gefestigt hat? Aber natürlich! Prinz Harry und Herzogin Meghan: Baby Archie ist die Ruhe selbst Die erste Nacht mit Archie sei "friedlich und emotional" gewesen, twitterte Royal-Reporter Omid Scobie an Tag 1 nach der Geburt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!