Kultur & Showbiz: Mit nur 30 Jahren gestorben: „Brings“-Mitglied „Jamba“ ist tot - - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizMit nur 30 Jahren gestorben: „Brings“-Mitglied „Jamba“ ist tot

09:41  16 mai  2019
09:41  16 mai  2019 Quelle:   ksta.de

Juristin: Hergard Rohwedder im Alter von 85 Jahren gestorben

Juristin: Hergard Rohwedder im Alter von 85 Jahren gestorben Juristin: Hergard Rohwedder im Alter von 85 Jahren gestorben

14 Jahre hat Daniel „ Jamba “ Schulz gegen den Krebs gekämpft. Am Mittwoch ist das langjährige Crew- Mitglied der Band Brings gestorben . Am Rande eines Konzerts in der Kneipe Piranha an der Kyffhäuser Straße hörten die Musiker vom Tod ihres erst 30 Jahre alten Freunds.

Mit nur 30 Jahren gestorben: „Brings“-Mitglied „Jamba“ ist tot © Brings Er war Mitglied der „Brings“-Familie: Daniel Schulz (3. v.l.) hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Die Kölner Band „Brings“ trauert um Daniel „Jamba“ Schulz. Das Crewmitglied der bekannten Musikgruppe ist im Alter von nur 30 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben, wie der „Express“ am Donnerstagmorgen berichtet.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Schwester oder Tochter?: Hat Beyoncé ein dunkles Geheimnis?

"Avengers: Endgame": Das sind die Partner der Marvel-Helden

Baby Sussex: Deshalb haben Meghan und Harry noch keine Nanny für den kleinen Archie

Schulz erkrankte bereits 2003 zum ersten Mal an Krebs, vor gut eineinhalb Jahren kam die Krankheit zurück. Die Band erfuhr vom Tod ihres Crew-Mitglieds am Mittwochabend nach einem Konzert. Der 30-jährige Schulz hinterlässt eine Frau und einen Sohn. (red)


Weiterlesen

Großbritannien: Fünf Patienten durch infiziertes Krankenhaus-Essen gestorben.
In Großbritannien sind zwei weitere Patienten nach einer Listeriose-Erkrankung durch Krankenhaus-Essen gestorben. Damit steigt die Zahl der Opfer auf fünf. © Foto: picture alliance / dpa In Großbritannien infizierten sich mehrere Krankenhauspatienten durch abgepackte Salate oder Sandwiches. In Großbritannien sind erneut zwei Krankenhaus-Patienten nach dem Verzehr von fertig verpackten Sandwiches und Salaten an einer Lebensmittelvergiftung gestorben. Damit steigt die Zahl der Opfer auf fünf, wie die britische Gesundheitsbehörde am Freitag mitteilte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!