Kultur & ShowbizBedrohungen für Archie Mountbatten-Windsor: So wird der kleine Royal beschützt

09:55  16 mai  2019
09:55  16 mai  2019 Quelle:   brigitte.de

Erster Blick auf „Baby Sussex“: Sohn von Harry und Meghan heißt Archie Harrison

Erster Blick auf „Baby Sussex“: Sohn von Harry und Meghan heißt Archie Harrison Am Montag kam der Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan auf die Welt. Jetzt haben die Eltern den Neugeborenen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. © Foto: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa Prinz Harry von Großbritannien und Meghan, Herzogin von Sussex, halten ihren Sohn im Arm. Der jüngste Spross der britischen Königsfamilie heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das gaben Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) am Mittwoch auf Instagram bekannt. Der Junge hatte kurz vorher seinen ersten öffentlichen Auftritt vor den Medien. „Er ist wirklich ruhig“, sagte Meghan stolz über ihren Sohn.

Archie Mountbatten - Windsor ist der ganze Stolz von Herzogin Meghan und Prinz Harry - so wird der kleine Royal vor Bedrohungen beschützt . Wie die britische Königsfamilie darum für die Sicherheit von Archie Mountbatten - Windsor sorgt, erklärt jetzt der Ex- Royal -Bodyguard Simon Morgan

Archie Harrison Mountbatten - Windsor – so lautet der klangvolle Name von Baby Sussex, dem ersten Kind von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34), das am am frühen Montagmorgen das Licht der Welt erblickte. Nachdem der Name des Kleinen per Instagram-Post verkündet wurde

Bedrohungen für Archie Mountbatten-Windsor: So wird der kleine Royal beschützt © Getty Images/DOMINIC LIPINSKI/AFP

Der kleine Archie Mountbatten-Windsor ist der ganze Stolz seiner glücklichen Eltern, Herzogin Meghan und Prinz Harry. Selbstverständlich wird der kleine Royal entsprechend stark beschützt. Wie, das verrät jetzt ein Ex-Bodyguard der Royal Family.

Sehnsüchtig wurde die Geburt von Baby Sussex erwartet. Am 6. Mai 2019 kam der kleine Archie Harrison, der erste Sohn von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34), endlich auf die Welt. Ihr Baby ist für die beiden die glückliche Krönung einer ganz besonderen Liebe. Klar, dass die Royal-Eltern ihren kleinen Sohn ganz sicher wissen wollen.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Das Geheimnis hinter dem ersten Foto mit Queen Elizabeth

Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Das Geheimnis hinter dem ersten Foto mit Queen Elizabeth Das erste Foto des Babys von Herzogin Meghan und Prinz Harry mit seiner Ur-Großmutter Queen Elizabeth verzückt Fans und Presse. Warum das Foto ausgerechnet in Schwarz-Weiß veröffentlicht wurde, erklärt ein Fotograf Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, verkündeten den Namen ihres Babys - Archie Harrison Mountbatten-Windsor - am Mittwoch (8. Mai) auf Instagram mit einem ganz besonderen Foto. Darauf zu sehen: Baby Archie trifft, im Arm seiner Mama liegend, auf Schloss Windsor zum ersten Mal auf Queen Elizabeth, 93, und Prinz Philip, 97. Auch Oma Doria Ragland, 62, und Papa Harry waren dabei.

Archie Harrison Mountbatten - Windsor (* 6. Mai 2019 in London), vor seiner Geburt auch als Baby Sussex bezeichnet, ist das bisher einzige Kind von Harry, Duke of Sussex und Meghan, Duchess of Sussex.

Der vollständige Name des Babys lautet " Archie Harrison Mountbatten - Windsor ". Damit hatte wohl keiner gerechnet. Bei den Buchmachern standen Alexander, James und Arthur hoch im Kurs - klassische Namen, die schon royale Vorfahren trugen. Einen königlichen Titel wird der Kleine nicht

Das sind die Top-Promi-News der MSN-Leser:

Herzogin Meghan: Entschuldigungsbrief an ehemaligen Klassenkameraden

Nadja Abd el Farrag:: Heftige Alkohol-Beichte

Bastian Yotta: "Die letzten Wochen waren ein unglaublicher Kampf"

Denn auch wenn sich unendlich viele Menschen mit Meghan und Harry freuen, so gibt es doch auch mögliche Bedrohungen und Gefahren für ein Königskind. Dies machen zum Beispiel die Erfahrungen von Prinz William und Herzogin Catherine mit ihren drei Kindern deutlich. Prinz George, ihr ältester Sohn, schwebte in Gefahr, als Anhänger des IS einen Anschlag auf ihn planten, berichtet "Gala.de".

Ex-Bodyguard Simon Morgan: So wird Archie Windsor beschützt

Wie die britische Königsfamilie darum für die Sicherheit von Archie Mountbatten-Windsor sorgt, erklärt jetzt der Ex-Royal-Bodyguard Simon Morgan gegenüber dem britischen "Hello!"-Magazin. Um den kleinen Jungen zu beschützen, gebe es ein spezielles Programm. "Jedes Mitglied der Royal Family hat sein eigenes Schutzprogramm, was mit der Art von Bedrohung und Risiko angepasst wird", so der Leibwächter gegenüber dem Magazin. "Für das neue royale Baby wird bereits eine Reihe solcher Maßnahmen getroffen worden sein, um die sich seine Eltern gekümmert haben."

Neu-Papa Prinz Harry: Ein Termin jagt den nächsten

Neu-Papa Prinz Harry: Ein Termin jagt den nächsten Kaum war Neu-Papa Prinz Harry zurück in Großbritannien, stand schon der nächste offizielle Termin an: Er war mit der Queen bei der Royal Windsor Horse Show. Die royalen Pflichten von Prinz Harry (34) reißen auch nach der Geburt seines ersten Sohnes Archie Harrison Mountbatten-Windsor nicht ab. Nachdem der Herzog von Sussex bereits am Donnerstag für die Invictus Games ohne Ehefrau und Neu-Mama Herzogin Meghan (37) sowie Baby Archie in die Niederlande gereist ist, stand am Samstag der nächste öffentliche Termin an.

Archie Windsor : Sein erster Langstreckenflug steht bevor. Für Klein - Archie wird es nicht das erste Mal sein, dass er mit Mama und Papa im Flieger reisen wird Doch wie wird das Programm für den Mini- Royal aussehen? Die Erwartung ist, dass Harry und Meghan ihren kleinen Sohn zeigen werden.

Wunderschön! Am 6. Juli 2019 wurde der kleine Archie Harrison Mountbatten - Windsor in der Kapelle des Windsor Castle getauft. Archie wird in die Royal Family aufgenommen! Die Queen und Prinz Philip lernen ihren Urenkel kennen. Auch Meghans Mutter Doria ist dabei.

Allerdings bedeute das nicht, dass der kleine Archie fortan in einem Hochsicherheitstrakt aufwachsen werde. Es komme ganz darauf an, in welchem Umfeld und zu welcher Uhrzeit sich die Royals in der Öffentlichkeit bewegen. Besuchen sie zum Beispiel eine öffentliche Veranstaltung, zu der viele Royal-Fans kommen, werde das Sicherheitspersonal für die königliche Familie entsprechend aufgestockt. "Archie wird jetzt ein Teil davon sein, genauso wie die Kinder von Prinz William und Herzogin Catherine."

Ex-Bodyguard Simon Morgan ist überzeugt: der Herzog und die Herzogin von Sussex müssen sich keine Sorgen um ihr Baby machen. "Dieses System hat sich bewährt. Harry und Meghan sind nicht die ersten royalen Eltern."

Erfahren Sie mehr:

Teure Geburt: So viel hat Baby Archies Weg ins Leben gekostet

Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihr Baby zum ersten Mal der Öffentlichkeit

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Wie die ersten Tage als Eltern von Baby Archie liefen

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Wie die ersten Tage als Eltern von Baby Archie liefen Herzogin Meghan und Prinz Harry haben die erste Woche nach der Geburt von Archie Mountbatten-Windsor hinter sich. Ein guter Zeitpunkt, um eine erste Bilanz über das Leben zu dritt zu ziehen Sein Baby mit Herzogin Meghan, 37, sei "fantastisch" schwärmte Prinz Harry, 34, im ersten Interview nach der Geburt. Ob sich der erste Eindruck von Archie Harrison Mountbatten-Windsor gefestigt hat? Aber natürlich! Prinz Harry und Herzogin Meghan: Baby Archie ist die Ruhe selbst Die erste Nacht mit Archie sei "friedlich und emotional" gewesen, twitterte Royal-Reporter Omid Scobie an Tag 1 nach der Geburt.

Archie Mountbatten - Windsor : Erstes Treffen mit der Queen und Prinz Philip. Die Royal Family ist seit Montag, den 6. Mai, um ein Mitglied reicher: Archie Harrison Mountbatten - Windsor erblickte Der Rest der Familie muss sich noch etwas gedulden, bis er den kleinen Archie zu Gesicht bekommt.

Archie Harrison Mountbatten - Windsor - auch bekannt als "Baby Sussex" - soll endlich seinen Opa kennengelernt haben: Prinz Charles Nun soll er endlich einen freien Termin für den adeligen Nachwuchs gefunden haben. Damit dürfte Charles der Letzte des engeren, royalen Familienkreises

Prinz Harry: Darum lässt er Meghan und Baby Archie schon wieder allein!

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Nach Skandal-Interview: Wiener Anwalt lässt Geisteszustand von Jan Böhmermann prüfen.
Der „Neo Magazin Royal“-Entertainer hat die nächste Klage am Hals.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!