Kultur & Showbiz BBC an die Luftdokumentation Die letzten Jahre der Königinlinge Freddie Mercury am 30. Jubiläum seines Todes

17:55  28 oktober  2021
17:55  28 oktober  2021 Quelle:   walesonline.co.uk

FREDDIE Mercury Seltene Footage: Star On Eroberung von Rio-Ängsten mit seinem "Hausfrau" -So-Ansatz

 FREDDIE Mercury Seltene Footage: Star On Eroberung von Rio-Ängsten mit seinem Ihr Browser unterstützt dieses Video im Januar 1985 nicht, schlinft Königin den ikonischen Felsen in Rio Festival, indem er die Eröffnungsnacht und an der Schlussbilder eröffnete. auf über 600.000 brasilianische Fans. Ihre Konzerte Es gibt das Thema der in dieser Woche der Episode der Königin der größten, was ein seltenes Filmmaterial von Freddie Mercury und der Band mit der einzigartigen Gelegenheit kennzeichnet. In Rio ankommt, wurde der Königinsänger gefragt, wie alles für ihn ging.

am 24. November 1991, Pop-Symbol und Blei-Sänger der '70er-Rock-Band-Königin Freddie Mercury starb an Komplikationen von AIDS.

Mit dem 30-jährigen Jubiläum seines Todes nähert sich BBC zwei angekündigt, dass sie den biographischen Dokumentarfilm 'Freddie Mercury: den letzten Tat' in Ehren und Erinnerung übertragen werden.

Der 90-Minuten-Film erfasst die letzten Jahre der musikalischen Legende und dokumentiert die Reise zwischen Freddies letztes Konzert und dem Tribute-Konzert des Jahres nach seinem Tod.

Es beginnt 1986, das Jahr der unmissfähigen Zaubertour von Queen, der seinen unbestrittenen Höhepunkt im KNEBworth-Stadion in Hertfordshire berühmt erreichte, und als Freddie schließlich auf die Welt nachgewiesen wurde, dass er einer der größten musikalischen Performer aller Zeiten war.

Europe-Japan-Weltraummission erfasst Bilder von Mercury

 Europe-Japan-Weltraummission erfasst Bilder von Mercury Ein gemeinsames europäisch-japanisches Raumschiff hat seine ersten Bilder von Mercury, dem nächsten Planeten an die Sonne, geschickt. © von Al Jazeera bereitgestellt, die von der Europäischen Weltraumorganisation zur Verfügung gestellt wird, zeigt Planet Mercury von der gemeinsamen europäisch-japanischen BEPICOLOMBO-Raumfahrzeug-Mercury-Transfer-Moduls Monitoring-Kamera 2, Freitag, dem 1.

Es waren erst fünf Jahre nach dem Erfolg, den die Rockerfindung im Alter von 45 Jahren in seinem Zuhause in Kensington starb.

Die Produktion wird mit seinen Mitarbeitern, Gitarristen Brian Mai und Drummer Roger Taylor neutschön gesehen werden Fans.

Das Trio streckte sich an eine Handvoll mit führenden musikalischen Künstlern, darunter Elton John, David Bowie und Annie Lennox und widmete das gesamte Ereignis zur Erinnerung an ihren lieben Begleiter.

Andere Künstler, die auf dem legendären Gig aufgetreten sind, einschließlich Gary Cherone (extrem), Roger Dalrey (der WHO), Joe Elliott (Def Leppard), Lisa Stansfield und Paul Young alle haben in der Dokumentation über den Einfluss, den Quecksilber hatte ihr Leben und Karrieren.

Corona in Deutschland : Das Coronavirus dominiert seit Januar 2020 den Alltag in Deutschland – die Chronik

  Corona in Deutschland : Das Coronavirus dominiert seit Januar 2020 den Alltag in Deutschland – die Chronik Der Alltag wird für Geimpfte durch 2G- und 3G-Regeln immer leichter. Erste Lockerungen treten in Kraft. Die Zusammenfassung der aktuellen Lage und der Entscheidungen seit Ausbruch von Covid-19. © dpa Die Corona-Entwicklung und aktuelle Zahlen in Deutschland in der Zusammenfassung: Vom aktuellen Stand bis zum ersten Lockdown 2020. Weltweit steigt die Zahl der Infizierten - aber langsamer. In Deutschland werden zwar immer neue Ansteckungs- und Todesfälle durch das Coronavirus bekannt. Es gibt eine Art Rückkehr zur Normalität, aber nur mit Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln.

Queen performing in the USA. © Mirrorpix Königin in den USA.

Das spektakuläre vierstündige Musikveranstaltung erinnert nicht nur das unglaubliche Leben von Freddies, sondern brachte HIV / AIDS auch explizit in den Rampenlicht und erhob das Bewusstsein.

in einer Ära, in der HIV / AIDS das Leben von Millionen vorzeitig beendete und weltweit Homophobie intensivierte, wurde die Botschaft über die Krankheit, die der Konzern während eines der größten Konzerte der Geschichte ausgesetzt, endgültig von Milliarden der Zuschauer weltweit gehört und anerkannt wurde.

Der bevorstehende Film hört auch von denjenigen, die die Auswirkungen der erster Hand der Krankheit sahen, darunter zahlreiche Ärzte und ärztliche Fachkräfte, AIDS-Überlebende und Menschenrechtsaktivist Peter Tatchell.

spricht in der Dokumentation, Brian Mai, der zu nur einer Handvoll Menschen gehörte, die von Freddies Privatschlacht mit AIDS wusste, erklärt: "Freddie eröffnete sein Herz und gab ihm alles, was er hatte.

Highlander Queen-Songs 'eröffnete ein Bleidgates' für Brian May 'Centraging mit verschiedenen Tragödien'

 Highlander Queen-Songs 'eröffnete ein Bleidgates' für Brian May 'Centraging mit verschiedenen Tragödien' Ihr Browser unterstützt dieses Video Diese Woche ist nicht die Episode der Königin der Woche der größten Blick auf die zweite Zeit der Band in einem Hollywood-Film. Nachdem der Flash Gordon Soundtrack geschrieben wurde, wurde die Band in 1986er Highlander von Regisseur Russell Mulcahy, nachdem er Königin 20 Minuten raues Filmmaterial gezeigt hatte, beizutreten.

" Er war ein Musiker durch und durch Und durch. Er lebte für seine Musik. Er liebte seine Musik, und er war stolz auf sich selbst als Musiker über alles andere. "

Queen in 1976. © pa Wire -Königin im Jahr 1976.

Diskutieren des Stigmas, der die Krankheit in der Zeit der" 80er und 90er Jahre umgibt, offenbart Roger Taylor auch : "Wir waren sehr wütend und wir mussten für unseren Freund einhalten - unser bester Freund.

"Ich wurde fixiert mit der Idee, ihm eine Hölle eines Absendens zu geben."

Der bevorstehende Film wird auch von einigen von Freddies engsten Freunden und der Familie hören, einschließlich seiner jüngeren Schwester Kashmira Bullsara und Begleiter Anita Dobson und David WIGG sowie sein persönlicher Assistent Peter Freestone.

spricht über das Projekt, Direktor des "Docu-Films" James Rogan erklärte: "Machen von Freddie Mercury: Der letzte Gesetz war eine außergewöhnliche Reise in das letzte Kapitel von einem der größten Symbole der Rockmusik.

" arbeitet mit Königin und Erhalten Hinter den Kulissen einiger ihrer größten Aufführungen und das legendäre Freddie Mercury Tribute-Konzert war ein seltenes Privileg.

Freddie Mercury Final Days Dokumentarfilm mit Brian May, Roger Taylor und mehr

 Freddie Mercury Final Days Dokumentarfilm mit Brian May, Roger Taylor und mehr , ROGER TAYLOR und mehr Ich habe einen neuen Dokumentarfilm angekündigt, der dem letzten Kapitel des erstaunlichen Lebens der Königin Singer erzählt, einschließlich der Reise bis zum FREDDIE Mercury Tribute-Konzert im Jahr 1992. Freddie Mercury: Der letzte Tat enthält neue Interviews von einigen derjenigen, die den Stern des Sterns beschäftigen .

"Gleichermaßen wichtig war mit den Menschen, die durch das Auge des Sturms der globalen Pandemie von HIV / AIDS gelebt hatten, mit all ihren Resonanzen mit heute mit COVID.

Freddie Mercury and Queen performing at the NEC in Birmingham in 1980. © Mirrorpix Freddie Mercury und Königin, die an der NEC in Birmingham auftreten 1980.

"FREDDIEs Tod und der Tribut, den Königin, der für ihn organisierte, dazu beigetragen hat, das globale Bewusstsein dieser schrecklichen Erkrankung zu einer kritischen Zeit zu ändern."

Der bevorstehende Film ist wirklich eine Geschichte von Kameradschaft, Mitgefühl und Komödie, während auch ein Licht aufhielt Freddies sehr echter Kampf gegen die vielen Vorurteile einer unversöhnlichen Zeit.

Es betont auch seine unerbittliche Freude und Feier im Leben, etwas, was seinen Ruf nicht nur als der größte Felsenkünstler seiner Zeit konsolidierte, sondern auch, was sich auch um eine Verschiebung beigetragen hat Soziale Einstellungen in Richtung der Sexualität, Gesundheit und Annahme.

Freddie Mercury zeigte „keine Angst vor dem Sterben“ .
Elton John: „Ich dachte: Das ist erstaunlich. Dieser Mann hat eine solche Lebensfreude. Er denkt überhaupt nicht ans Sterben.“ © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Freddie Mercury im Jahr 1982 Elton John: „Ich dachte: Das ist erstaunlich. Dieser Mann hat eine solche Lebensfreude. Er denkt Freddie Mercury starb am 24. November 1991 an den Folgen seiner AIDS-Erkrankung. Nach monatelangen Spekulationen ließ sich in seinen letzten Tagen nicht länger verbergen, dass er schwer erkrankt war.

usr: 2
Das ist interessant!