Kultur & Showbiz: Kate und William: Schmutzige Beziehungs-Details enthüllt - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizKate und William: Schmutzige Beziehungs-Details enthüllt

23:40  23 mai  2019
23:40  23 mai  2019 Quelle:   tvmovie.de

Michelle Obama verrät intime Details bei einer Geschichte über die Queen

Michelle Obama verrät intime Details bei einer Geschichte über die Queen Michelle Obama ist derzeit auf Tour mit ihrer Autobiografie „Becoming: Meine Geschichte“. Bei ihrem Stopp in London erzählte Michelle von einem Treffen mit Königin Elisabeth II. und verriet, wie sie die britische Monarchin in Erinnerung behalten hat. Als Michelle Obama (55) am Sonntag, den 14. April 2019, während ihrer Buch-Tour einen Stopp in der britischen Hauptstadt einlegte, war ihre Autobiografie „Becoming: Meine Geschichte“ nicht das einzige Thema, über das die Amerikanerin sprach.

Kate und William: Schmutzige Beziehungs-Details enthüllt © picture alliance / empics

Heute sind William und Kate glücklich verheiratet, haben eine süße Familie und passen perfekt zueinander. Zu Beginn ihrer Beziehung lief es allerdings nicht so rosig zwischen den beiden. Zumindest, wenn man Andrew Mortons Biographie „William and Catherine: Their Lives, Their Wedding“ Glauben schenkt.

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser:

Meghan Markle: Fast hätte sie diesen heißen Briten gedatet

Herzogin Meghan: Ihr berechnender Liebes-Plan

George, Charlotte, Harry & Archie: Familie aus Neuseeland wählt ausschließlich "königliche" Kindernamen

Dort heißt es nämlich, William wäre gegenüber Kate am Anfang teilweise sehr abweisend gewesen. Angeblich habe sich Kate zu Beginn gar nicht wohl in der Beziehung gefühlt: „William konnte eine überwältigende Präsenz haben; und manchmal fühlte sich Kate, als sei sie selbstverständlich. Sie wurde behandelt wie eine Dienerin und nicht wie seine Freundin.“

Herzogin Kate & Prinz William: Intime Details ihrer Ehe enthüllt!

Herzogin Kate & Prinz William: Intime Details ihrer Ehe enthüllt! Sind Meghan Markle und Prinz Harry zusammen in der Öffentlichkeit unterwegs, zeigen sie ziemlich deutlich, wie sehr sie ineinander verliebt sind. Bei Herzogin Kate und Prinz William ist das völlig anders, nicht einmal Händchen halten ist bei dem royalen Traumpaar drin. Herzogin Kate und Prinz William: Sie haben viel Spaß zusammen Dass sich die Eltern von George, Charlotte und Louis so sehr zurückhalten, wird oft mit der royalen Etikette begründet, die William als zukünftiger Thronfolger stärker einhalten muss als sein Bruder.

Herzogin Kate: William hat sie ignoriert

Doch das ist noch nicht alles. Der Biograph zitiert zudem einen Studienkollegen der beiden, der behauptet, William sei teilweise sehr barsch mit Kate umgegangen und habe sie sogar ignoriert, sobald er sich mit jemand anderem unterhielt. „William erwartete, dass Kate hinter ihm her rennen würde und je länger sie sich kannten, desto mehr schien er sie an der Leine zu halten“, so der Kommilitone.

Diese unruhige Zeit in ihrer Beziehung war wahrscheinlich auch der Grund, weswegen sich die beiden 2007 kurzzeitig trennten. Die Pause voneinander wirkte anscheinend Wunder, denn mittlerweile gehören William und Kate zu den Traumpaaren des britischen Königshauses.

Mehr auf MSN

Prinz William hält historische D-Day-Rede.
Am 6. Juni wurde dem D-Day gedacht, an dem die Alliierten in der Normandie ankamen. Die Royals zeigten sich an diesem historischen Datum auf mehreren Veranstaltungen. Prinz William hielt dabei eine Rede, die von seinem Urgroßvater stammt. Am 6. Juni vor 75 Jahren kamen die Alliierten in der Normandie an. Diesem Tag wurde gestern nicht nur in Frankreich, sondern auch in Großbritannien gedacht. Während Prinz Charles (70) und Herzogin Camilla (71) bei der D-Day-Feier in Frankreich zugegen waren, zeigten sich Charles’ Söhne Prinz Harry (34) und Prinz William (36) bei Veranstaltungen in England.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!