Kultur & Showbiz: Goldene Palme für südkoreanische Gesellschaftskritik "Parasite" - - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizGoldene Palme für südkoreanische Gesellschaftskritik "Parasite"

09:55  26 mai  2019
09:55  26 mai  2019 Quelle:   sueddeutsche.de

Hysterie in Cannes: Starauflauf bei Tarantino-Premiere

Hysterie in Cannes: Starauflauf bei Tarantino-Premiere Wenn der Jubel vor Filmbeginn ein Gradmesser wäre, dann hätte Quentin Tarantino die Goldene Palme beim Filmfest Cannes sicher. © Foto: Joel C Ryan/Invision Leonardo DiCaprio und Brad Pitt sorgen in Cannes für Begeisterung. Denn noch bevor im Premierensaal an der Croisette sein mit Spannung erwartetes Werk «Once upon a time... in Hollywood» begann, wurden der Regisseur und seine Stardarsteller Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie im Saal und am roten Teppich frenetisch gefeiert.

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller " Parasite ". Die Jury kürte den Film des südkoreanischen Regisseurs Bong Joon-ho am Samstagabend zum besten Film des diesjährigen Wettbewerbs. Zum besten Schauspieler wurde zum Abschluss der 72.

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für südkoreanische Gesellschaftskritik " Parasite ". Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller " Parasite " des Südkoreaners Bong Joon-ho.

Goldene Palme für südkoreanische Gesellschaftskritik "Parasite" © Getty Images Der Regisseur Bong Joon-Ho erhält von Catherine Deneuve die Goldene Palme.

Der wichtigste Preis des Filmfestivals in Cannes geht an den Regisseur Bong Joon-ho. Es ist die erste Goldene Palme für Südkorea. Den Großen Preis der Jury erhält die Französin Mati Diop für "Atlantics".

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller "Parasite" des Südkoreaners Bong Joon-ho. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt. Es ist die erste Goldene Palme für Südkorea. Bong Joon-ho setzte sich gegen Regisseure wie Quentin Tarantino oder Pedro Almodovár durch.

Das Kino ist prüder geworden

Das Kino ist prüder geworden Cannes hatte einen starken Wettbewerb, würdige Preisträger - und doch war etwas faul bei den diesjährigen Filmfestspielen. Im Idealfall macht das Kino seine Zuschauer zu temporären Körperfressern. Ein Film kann eine kurze Reise in die Haut eines anderen sein, einen zwei Stunden lang in völlig fremde Zusammenhänge entführen. Im Wettbewerb der 72.

Filmfestspiele in Cannes Goldene Palme für südkoreanische Gesellschaftskritik " Parasite ". Der Regisseur Bong Joon-Ho erhält von Catherine Deneuve die Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller " Parasite " des Südkoreaners Bong Joon-ho.

Der südkoreanische Filmemacher war bereits zum zweiten Mal für eine Goldene Palme nominiert. Mit seinem Film " Parasite " gelang ihm dieses Jahr eine

Der 49-Jährige erzählt in dem Werk von einer Familie, die in prekären Verhältnissen lebt. Die Eltern sind arbeitslos. Dann aber bekommt der erwachsene Sohn die Chance, bei einer wohlhabenden Familie zu arbeiten. Gemeinsam mit seinen Eltern und der Schwester räumt er nach und nach die anderen Hausangestellten aus dem Weg.

Die Goldene Palme ist die begehrteste Auszeichnung der Festspiele - sie wird für den besten Film vergeben, in diesem Jahr zum 72. Mal.

Mehr Top-Nachrichten auf MSN:

George Clooney: Große Angst um seine Familie

Michael Wendler: Neue Hochzeitsdetails

Blutiges Familiendrama: Frau und Sohn tot

Der Große Preis der Jury, die zweitwichtigste Auszeichnung des Festivals, geht in diesem Jahr an die Regisseurin Mati Diop für "Atlantics". In dem märchenhaften Drama erzählt die Französin eine tragische Liebesgeschichte im Senegal.

Robert Pattinson: Der "Twilight"-Star wird zum Superhelden

Robert Pattinson: Der Robert Pattinson hat es geschafft! Der "Twilight"-Star wird der neue "Batman" und tritt damit in große Fußstapfen Robert Pattinson, 33, hat einen neuen Meilenstein in seiner Karriere erreicht. Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, soll der Brite im neuen "Batman" die Hauptolle spielen. Noch vor wenigen Tagen sei noch nicht sicher gewesen, ob sich Pattinson gegen seinen Schauspielkollegen Nicholas Hoult, 29, durchsetzen würde. Nun ist es offenbar amtlich: der 33-Jährige folgt in der Darstellung des erfolgreichen Filmhelden auf Hollywood-Star Ben Affleck, 46.

Cannes (dpa) - Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller « Parasite » des Südkoreaners Bong Joon-ho. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt. Es ist die erste Goldene Palme für Südkorea. Der 49-Jährige erzählt in dem Werk von einer Familie, die

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller " Parasite " des Südkoreaners Bong Joon-ho. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt. Es ist die erste Goldene Palme für Südkorea. Der 49-Jährige erzählt in dem Werk von einer Familie

Als bester Schauspieler wurde Antonio Banderas geehrt. Der 58-jährige Spanier spielt in Almodovárs "Dolor Y Gloria" den Regisseur Salvador Mallo. Beste Schauspielerin wurde die Britin Emily Beecham. Die 35-Jährige verkörpert in "Little Joe" der Österreicherin Jessica Hausner eine Wissenschaftlerin, die eine genmanipulierte Pflanze entwickelt. "Little Joe" ist eine deutsche Koproduktion.

Der Preis der Jury wurde zwei Mal vergeben: Er ging zu gleichen Teilen an das Sozialdrama "Les Misérables" des jungen Franzosen Ladj Ly sowie an die Gesellschaftssatire "Bacurau" der Brasilianer Kleber Mendonça Filho und Juliano Dornelles. Für die beste Regie wurden die belgischen Brüder Jean-Pierre und Luc Dardenne für ihr Drama "Le jeune Ahmed" ausgezeichnet. Die Ehrung für das beste Drehbuch ging an die Französin Céline Sciamma für das lesbische Liebesdrama "Portrait of a lady on fire". Eine lobende Erwähnung der Jury gab es für die deutsche Koproduktion "It must be heaven" des Palästinensers Elia Suleiman.

Justin Bieber: Er will gegen Tom Cruise kämpfen

Justin Bieber: Er will gegen Tom Cruise kämpfen Der Sänger will gegen Tom Cruise die Fäuste schwingen. Er hat ihn zu einem Kampf herausgefordert.

Mit " Parasite " konnte Bong Joon-Ho in Cannes die Goldene Palme abstauben. Großer Erfolg auch für die österreichische Regisseurin Jessica Hausner. Die pointierte Gesellschaftskritik " Parasite " des südkoreanischen Regisseurs Bong Joon-Ho wurde am Samstag bei den 72.

Mit der Goldenen Palme (französisch Palme d’or) wird bei den jährlich veranstalteten Filmfestspielen von Cannes der beste Langfilm im offiziellen Wettbewerb prämiert. Sie gilt als wichtigste Auszeichnung des Festivals, noch vor dem Großen Preis der Jury.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

George Clooney: 'Gegenwärtige politische Situation ist nervenaufreibend'.
Der Schauspieler beobachtet das politische Geschehen auf der Welt mit viel Sorge. Er hofft, dass sich die Dinge zum Guten wenden werden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!