Kultur & Showbiz: Jazz-Legende Dr. John an Herzinfarkt gestorben - - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizJazz-Legende Dr. John an Herzinfarkt gestorben

10:55  07 juni  2019
10:55  07 juni  2019 Quelle:   heute.at

Phil Collins wird Ehrendoktor der Kunstuni Graz

Phil Collins wird Ehrendoktor der Kunstuni Graz Phil Collins wird Ehrendoktor der Kunstuni Graz

© Bereitgestellt von Tamedia AG Jazz - Legende Dr . John an Herzinfarkt gestorben . Die traurige Nachricht vom Ableben der Jazz- und Blues-Ikone "Gegen Tagesanbruch des 6. Juni 2019 ist die ikonische Musik-Legende Malcom John Rebennack , Jr., beruflich als Dr . John bekannt, an einem.

Der einflussreiche Musiker starb am Donnerstag im Alter von 77 Jahren. Die traurige Nachricht vom Ableben der Jazz - und Blues-Ikone wurde "Gegen Tagesanbruch des 6. Juni 2019 ist die ikonische Musik- Legende Malcom John Rebennack , Jr., beruflich als Dr . John bekannt, an einem Herzinfarkt

Der einflussreiche Musiker starb am Donnerstag im Alter von 77 Jahren.

Jazz-Legende Dr. John an Herzinfarkt gestorben © Bereitgestellt von Tamedia AG Jazz-Legende Dr. John an Herzinfarkt gestorben

Die traurige Nachricht vom Ableben der Jazz- und Blues-Ikone wurde auf seinem Twitter-Account öffentlich gemacht. "Gegen Tagesanbruch des 6. Juni 2019 ist die ikonische Musik-Legende Malcom John Rebennack, Jr., beruflich als Dr. John bekannt, an einem Herzinfarkt verstorben", startete der Trauertext.

"Als Mitglied der Rock 'n' Roll-Hall of Fame, sechsfacher Grammy-Gewinner, Songwriter, Komponist, Produzent und Interpret schuf er eine einzigartige Musik, die seine Heimatstadt New Orleans in ihrem Kern trug, so wie er sie immer in seinem Herzen trug", so die Online-Parte weiter.

Der Pianist, dessen Musik man auch als "Voodoo Rock" bezeichnete, arbeitete in seiner langen Karriere unter anderem mit den Rolling Stones, Aretha Franklin, den Rolling Stones oder Sam Cooke zusammen.

(baf)

Weiterlesen

Autos mit Brennstoffzelle bald so marktfähig wie E-Autos.
Das Forschungszentrum Jülich sieht die Brennstoffzelle als große Chance für die deutsche Autoindustrie und ihre Beschäftigten. © Foto: Ole Spata «H2» steht bei der Eröffnung einer Wasserstofftankstelle im Stadtgebiet Hannover auf einer Tankklappe. Die technischen Probleme seien inzwischen gelöst, und «die noch notwendige Kostenreduktion kann jetzt über die Massenfertigung erzielt werden», sagte Thomas Grube, Leiter des Bereichs Mobilität am Forschungszentrum Jülich, der «Motortechnischen Zeitschrift».

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!