Kultur & Showbiz: Die Nibelungen als Serie: Das nächste „Game of Thrones“ - - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizDie Nibelungen als Serie: Das nächste „Game of Thrones“

20:40  08 juni  2019
20:40  08 juni  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

"Game of Thrones": Sophie Turner verrät: Diese Kollegin ist für den Starbucks-Kaffeebecher verantwortlich

Die Kaffeepanne in der vergangenen "Game of Thrones"-Folge hatte im Netz für Lacher gesorgt. Auch unter den Schauspielern war der Fehler Gesprächsthema, wie Sansa-Darstellerin Sophie Turner verrät. Achtung: Dieser Text verrät Inhalte der aktuellen achten Staffel von "Game of Thrones" und aus allen bisherigen Staffeln. Wer noch nicht alle Folgen gesehen hat und sich lieber überraschen lassen möchte, sollte hier aufhören zu lesen. Das war peinlich.

"Die Idee ist sehr weit": Produzent Nico Hofmann will den Nibelungen -Stoff als TV-Mehrteiler umsetzen.

Nächster krasser Fehler: Game of Thrones lässt wieder ein Getränk im Bild stehen. In Folge 4 der 8. Staffel von Westeros sahen wir einen Hofman sieht den Moment für einen Nibelungen -TV-Mehrteiler günstig. Dies habe auch mit dem Erfolg der Fantasy- Serie „ Game of Thrones “ zu tun.

Die Nibelungen als Serie: Das nächste „Game of Thrones“ © Foto: dpa Nico Hofmann, Filmproduzent und Geschäftsführer der Ufa.

"Die Idee ist sehr weit": Produzent Nico Hofmann will den Nibelungen-Stoff als TV-Mehrteiler umsetzen.

„Hindenburg“, „Unser Mütter, unsere Väter“, „Luftbrücke“, „Deutschland’ 83“, "Deutschland ' 86", „Bornholmer Straße“ – wenn es um die großen deutschen Themen der jüngeren Vergangenheit geht, hat TV-Produzent Nico Hofmann kaum etwas ausgelassen. Nun geht der Ufa-Geschäftsführer weiter zurück in der Zeit und wagt sich an eine der Lieblingsgeschichten der Deutschen: die Nibelungensage.

Die Erzählung über Königstochter Kriemhild, Drachentöter Siegfried und den heldenhaften Hagen, deren Anfänge bis zur Völkerwanderung reichen, begeistert alljährlich in Worms bei den Nibelungen-Festspielen auf einer Freiluft-Bühne Tausende Zuschauer. Als Intendant amtiert seit 2015 – Nico Hofmann. Er arbeitet daran, die Sage als Mehrteiler ins Fernsehen zu bringen.

Nächster krasser Fehler: Game of Thrones lässt wieder ein Getränk im Bild stehen

Nächster krasser Fehler: Game of Thrones lässt wieder ein Getränk im Bild stehen In Folge 4 der 8. Staffel von Westeros sahen wir einen Kaffeebecher, was für einen großen Aufreger sorgte. Nun ist im Finale ein ganz ähnlicher Fehler unterlaufen. © HBO Nächster krasser Fehler: Game of Thrones lässt wieder ein Getränk im Bild stehen Game of Thrones hat mit seiner finalen 8. Staffel die Schlagzeilen dominiert wie noch mit einer Staffel zuvor. So sorgte in der 4. Episode Die Letzten der Starks ein Starbucks-Becher auf Winterfell für Aufruhr, der im Rahmen der Postproduktion offenbar übersehen wurde. Nun ist die allerletzte Folge erschienen und wir staunen über einen ganz ähnlichen Fehler.

Reden wir nicht lange darum herum: Game of Thrones ist endgültig vorbei. Es fällt uns allen schwer, aber die Trauerphase muss einfach mal aufhören und wir müssen uns - wie nach jeder schlimmen Trennung - langsam aber sicher auch mal die anderen Fische im Meer anschauen.

Die Serie Game of Thrones orientiert sich stark an der Handlung der Fantasysaga Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin, doch existieren einige Abweichungen zwischen Fernsehadaption und Romanvorlage.

Das interessiert andere MSN-Leser:

"Die größte Leistung meines Lebens": Diese Stars schafften den Entzug

Zendaya: Ist sie die verlorene Schwester von Storm Reid?

"Lost"-Reboot?: Das sagt Hauptdarstellerin Evangeline Lilly dazu

„Die Idee ist sehr weit“, sagte Hofmann in Worms, wo die Arbeiten vor der Festspiel-Premiere des Stücks „Überwältigung“ am 12. Juli auf Hochtouren laufen, der dpa. Ein Exposé zum TV-Mehrteiler von etwa 50 Seiten sei fertig.

Die Sage, in der Hagen den Schatz im Rhein versenkt, ist acht Mal verfilmt worden, vom Abenteuerfilm „Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen“ (2008) über den Zweiteiler „Die Nibelungen“ von Harald Reinl (1966) bis zum Epos „Die Nibelungen“ von Fritz Lang (1924). Hofman sieht den Moment für einen Nibelungen-TV-Mehrteiler günstig. Dies habe auch mit dem Erfolg der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ zu tun.

Game of Thrones: Cersei-Darstellerin Lena Headey verdient unfassbar viel pro Minute

Game of Thrones: Cersei-Darstellerin Lena Headey verdient unfassbar viel pro Minute Game of Thrones ist inzwischen eine rekordträchtige und unvergleichlich teure Serie. Allein die Hauptdarsteller kosten ein Vermögen. Eine macht dabei besonders viel aus ihrer Screentime: Lena Headey. © HBO Game of Thrones: Cersei-Darstellerin Lena Headey verdient unfassbar viel pro Minute Achtung, Spoiler zur 8. Staffel von Game of Thrones: Im flammenden Inferno der vorletzten Folge von Game of Thrones starben nicht nur die Sympathien der meisten Fans, sondern auch mehrere Hauptfiguren. Auch Lena Headey alias Königin Cersei musste abtreten.

Game of Thrones (engl. für „Spiel der Throne“, oft abgekürzt mit GoT) ist eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO. Die von Kritikern gelobte und kommerziell erfolgreiche Serie basiert auf der Romanreihe A Song of Ice and

"Legenden und Überlieferungen" (im Original: "Histories & Lore") ist der Titel von animierten Kurzfilmen, die als Extras in jeder Blu-ray-Staffelbox von Game of Thrones enthalten sind. Die Kurzfilme, welche in der Box der ersten Staffel enthalten waren, trugen den Titel "Gesamtführer durch Westeros"

Fragt sich dann nur noch, wer den „Siegfried“ spielen wird. Til Schweiger dürfte zu alt sein.

Mehr auf MSN


Weiterlesen

Kit Harington: "Wellness-Auszeit" gegen "persönliche Probleme".
Serienstar Kit Harington befindet sich aktuell in einem "Wellness-Retreat". Die Profis dort sollen ihm bei "persönlichen Problemen" helfen. "Game of Thrones"-Star Kit Harington (32) hat sich professionelle Unterstützung gesucht. "Kit hat sich entschieden, diese Pause in seinem Terminkalender als Gelegenheit zu nutzen, um Zeit in einem Wellness-Retreat zu verbringen, um an einigen persönlichen Themen zu arbeiten", mit diesem Wortlaut bestätigte der Sprecher des britischen Schauspielers dem "People"-Magazin die aktuelle Auszeit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!