Kultur & Showbiz Die Beatles geteilt Tränen mit George Harrison in der letzten Besprechung vor dem Tod

15:25  12 november  2021
15:25  12 november  2021 Quelle:   ok.co.uk

Der Beatles Film: Erster Blick auf den fünften Beatle Brian Epstein in Fab vier biopic

 Der Beatles Film: Erster Blick auf den fünften Beatle Brian Epstein in Fab vier biopic Ihr Browser unterstützt dieses Video später nicht in diesem Jahr der neueste Film, der auf der Geschichte von der Beatles basiert, ist der Beatles zur Veröffentlichung fällig. Midas Man nimmt jedoch einen anderen Winkel auf der Geschichte von Fab Four, allerdings, wie es sich ausschließlich auf Brian Epstein, den Manager der Band konzentriert.

im Juli 2001 nicht, dass er angekündigt wurde George Harrison wurde für einen Gehirntumor behandelt. Bis November wurde ihm gesagt, dass er nicht viel Zeit hatte. Der Stern starb schließlich am 29. November 2001, aber nur 17 Tage zuvor wurde er von den restlichen Mitgliedern von der Beatles , Paul McCartney und Ringo Starr besucht.

Das Trio traf sich in einem Hotel in Manhattan, New York City zum Mittagessen an diesem Tag, dem 12. November 2001.

Die drei Freunde wurden von Harrisons Frau, Olivia sowie seinem Arzt begleitet. Gil Lederman und einige andere Mitarbeiter.

Der Beatles-Dokumentarfilm-Änderung in Disney Plus-Regeln

 Der Beatles-Dokumentarfilm-Änderung in Disney Plus-Regeln Ihr Browser unterstützt dieses Video Nächste Woche Die FABI-vier Aufzeichnung ihres endgültigen Albums, 1970er, lass es sein. Diese aufregende Einsicht hinter geschlossenen Türen zeigt die Band, wie sie noch nie zuvor gesehen wurden -, aber es gab ein Problem: ihre Flucht. Ihr Browser unterstützt nicht dieses Video Rücken von Lord of the Rings Director Peter Jackson, einem lebenslangen Beatles-Fan.

Die drei Freunde hatten seit vielen Jahren nicht zusammen, also war dies ein bedeutsamer Anlass für Beatles-Fans - trotz der grimmigen Umstände.

Jahre später erinnerte sich McCartney an das Treffen und sagte: "Ich saß ein paar Stunden mit ihm, als er direkt außerhalb von New York in der Behandlung war.

" er war ungefähr 10 Tage von seinem Tod entfernt, da ich mich erinnere. Wir scherzten über Dinge - nur amüsant, nussiges Zeug. "

Lesen Sie mehr: Die Beatles 'George Harrison wurde" drohten "Nach Kritik der Band

The Beatles george harrison paul mccartney ringo starr © Getty Die Beatles George Harrison Paul McCartney Ringo Starr The Beatles george harrison © Getty Die Beatles George Harrison

McCartney fuhr fort: "Es war gut. Es war, als würden wir träumen. Er war fast mein kleiner Baby, fast, weil ich ihn so lange gekannt hatte.

Die Beatles: Rock Legend 'schuldet alles', um vier zu fabriken - ". Sie sind der Grund, warum ich '

 Die Beatles: Rock Legend 'schuldet alles', um vier zu fabriken - Ihr Browser spiele, das dieses Video nicht unterstützt ein anderer durch die Beatles . Die Band spaltete sich 1970, aber ihr massives Album-Ausstoß und die rekordvertretenden Singles haben sie für alle Zeiten Musikindustrie Legenden gemacht. In einem jüngsten Interview, der Sängerin der Polizei - Sting - hat sich über die Band gesprochen, und die tiefen Auswirkungen, die sie auf ihn hatten.

"Wir hielten uns Hände. Es ist lustig, selbst auf der Höhe unserer Freundschaft - als Jungs - Sie würden niemals Hände halten. Es war einfach kein Liverpool-Ding. Aber es war schön.

Doctor Lederman enthüllte auch: "Es gab einige Tränen - aber es gab mehr Gelächter als alles andere."

The Beatles george harrison © Getty Die Beatles George Harrison

Lederman fuhr fort: "Es war eine temperamentvolle Angelegenheit, nicht ein düsterer. Es gab viele Lachen und viel Spaß. Sie verbrachten Stunden wieder erinnern."

Die Realität des unvermeidlichen Todes von Harrison hat natürlich auch schwer auf der Band gewogen.

schließlich wurde es zu viel für Starr und McCartney.

Der Arzt ging weiter: "Es gab Tränen, aber George blieb der Mann der Würde sehr sehr."

Verpassen Sie nicht ...

Die Beatles 'George Harrison wurde nach Kritik von Band [Info]

der Beatles Stern-Slammed-Oase und "Schmerz" Liam Gallagher [News]

Paul McCartney bedauert nie, John Lennon zu erzählen " Ich liebe dich " [Insight]

Die X-Men-Filme, Rangliste! Von neuen Mutanten bis zum Logan

 Die X-Men-Filme, Rangliste! Von neuen Mutanten bis zum Logan unterstützt Ihr Browser dieses Video nicht das neueste Biopic, das auf basierend auf der Beatles hat nur ein paar Informationen, die bisher freigegeben wurden. In dieser Woche wurde der erste Blick auf die FAB FIER in Midas Man offenbart, die die jungen Sterne vor dem Auftauchen der Welt mit ihrer Musik aufhob und mehr als 600 Millionen weltweit verkaufte.

Ein Freund von Harrison später fügte angeblich hinzu: "George wurde am Nachmittag eindeutig aufgenommen. Er lächelte, glücklich und schien es glücklich zu sein, seine Freunde zu sehen.

" tief hinunter, wusste er, dass dies ihre letzten Momente zusammen war, und realisierte, was ein Tolles Leben, das sie zusammen hatten. Natürlich gab es Tränen, aber das war während des Abschieds. "

in Harrisons letzte Wochen, besuchte ihn, aber diesmal alleine, erinnerte er, dass Harrisons endgültige Worte zu ihm einen unerwarteten Witz waren.

Starr enthüllte:" Die letzten Wochen von Georges Leben, er war in der Schweiz, und ich ging, um ihn zu sehen, und er war sehr krank, weißt du, er konnte nur hinlegen. "

" Und während er krank war und ich komme, um ihn zu sehen, ich ging nach Boston, weil meine Tochter einen Gehirntumor hatte.

"Und ich sagte:" Nun, Sie wissen, ich muss gehen, ich muss nach Boston gehen. ""

wischt Tränen aus seinem Gesicht, er ging weiter: "Und er war - Puh, es ist das Letzte Worte, die ich hörte, sagte er, eigentlich - und er sagte: "Willst du, dass ich mit dir komme? '"

Quelle

/

Quelle

George Harrison's schöne Schlussfrage an Ringo Starr In der letzten Besprechung vor dem Tod .
© Getty Die Beatles George Harrison Ringo Starr Der Beatles 'Lead Guitarist, George Harrison , starb am 29. November, vor 20 Jahren im Jahr 2001. Die Der Stern hatte unter einem Gehirntumor gelitten und im Juli 2001 in einer Klinik in der Schweiz behandelt worden. In dieser Zeit besuchte Ringo Starr das ehemalige Mitglied der Fab Four. Ringo erinnerte sich an, während er in der Klinik extrem krank war - scrollen Sie nach unten, um es anzusehen.

usr: 4
Das ist interessant!