Kultur & Showbiz Sir Mick Jagger Hinweise auf 2022 Rolling Stones Gigs

16:01  15 november  2021
16:01  15 november  2021 Quelle:   pressfrom.com

60 Jahre auf demselben Zug: Mick Jagger und Keith Richards markieren sechs Jahrzehnte seitdem erfahren, dass

 60 Jahre auf demselben Zug: Mick Jagger und Keith Richards markieren sechs Jahrzehnte seitdem erfahren, dass Sir Mick Jagger und Keith Richards den 60. Jahrestag ihrer ersten Begegnung am Bahnhof Dartford markiert haben. © Bang Showbiz Mick Jagger und Keith Richards Die Rolling Stones-Bandmates sprachen zuerst am Bahnhof Kent in Südost England, vor sechs Jahrzehnten am 17. Oktober 1961. und um ihre Freundschaft zu feiern, schrieb das offizielle Stones Twitter-Account : "60 Jahre auf demselben Zug." Im Jahr 2015 hatte Dartford Council eine blaue Plakette am Bahnhof, die lautete: "Mick Jagger und Keith

Sir Mick Jagger sagt, dass die Rolling-Steine ​​nächstes Jahr touren, wenn "jeder" sich das fühlt.

Mick Jagger hints at 2022 Rolling Stones gigs © Bang Showbiz Mick Jagger Hinweise auf 2022 Rolling Stones Gigs

Die Roller "GIMME SHELTER" vervollständigen derzeit ihren neu planmäßigen "No-Filter" -Tour-Termine, deren erste Lauf ohne späte Schlagzeuger Charlie Watts, der von Steve Jordan ersetzt wurde.

und der 78-jährige Frontmann erwartet, dass er und seine Bandkollegen auch Keith Richards, 77 und 74-jähriges Richie Wood - inklusive sein, während sie weiterhin leben, während sie alle fit und gut und genießen, auf der Straße zu sein.

spricht mit der neuen Ausgabe des MOJO-Magazins - von dem sie die Cover-Stars sind - Mick sagte: "Wenn die Dinge nächstes Jahr gut sind, und jeder fühlt sich gut an Touring, ich bin sicher, dass wir Shows tun."

Craig Brown: Aufströmende Mick Predges Pizza Zufriedenheit ...

 Craig Brown: Aufströmende Mick Predges Pizza Zufriedenheit ... © bereitgestellt von Daily Mail Mailonline Logo Mick Jagger ist ein Mann vieler Talente, aber die Aussagung ist nicht einer von ihnen. Wenn seine nahegrensierma, Dame Julie Andrews ein Lied singt, ertönt jedes Wort kristallklar. Selbst wenn der Lyrik kompliziert ist, wie bei meinen Lieblingssachen, gibt es keine Frage, dass es keine Missverständnisse gibt. Sir Mick dagegen neigt dazu, seine Worte zu gründlich. Es ist oft unmöglich, herauszufinden, was er kommt.

Gitarrist Keith gab zu, dass er besorgt war, ohne seinen rechten Mann zu spielen, Charlie -, der im August im Alter von 80 Jahren starb - aber er und neue Rekrut Steve fanden bald ihre Groove.

sagte er von ihrem neuen Sticksman: "Ich war wie", ich kann das nicht ohne Charlie abholen. '

"Aber einmal Steve und ich stiegen hinein:" Hey, das ist so, wie es sein soll. "

"Aus musikalischer Sicht ist es unglaublich energisch und wunderbar inspirierend.

" Steve ist sich dessen bewusst, in dem er sitzt, in dem er sitzt.

"Steve sagte zu mir:" Charlie spielte die Trommeln. Er spielte die Trommeln. Er spielte die Schlagzeug. Er hat sie nicht getroffen. ' "

Seit dem Tod des Schlagzeugers kürzte Keith, dass er zum ersten Mal an das Ende der ikonischen Gruppe nachgedacht hat.

Warum der USA-GP für Schumacher ein Heimrennen ist

  Warum der USA-GP für Schumacher ein Heimrennen ist Ein richtiges Heimrennen gibt es für den in der Schweiz lebenden Deutschen Mick Schumacher nicht. Dennoch fühlt sich der US-Grand-Prix für ihn wie Heimat an. © Bereitgestellt von sport1.de Warum der USA-GP für Schumacher ein Heimrennen ist Ein richtiges Heimrennen scheint es für Mick Schumacher in seiner ersten Formel-1-Saison nicht zu geben. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)In Deutschland gastiert die Königsklasse des Motorsports nicht mehr und auch in seiner Wahlheimat Schweiz findet kein Grand Prix statt. Und doch darf sich der 22-Jährige über eine Art von Heimrennen freuen.

Er sagte: "Charlie Watts war mein Bett.

" Ich könnte dort einlegen und wissen, dass ich nicht nur einen guten Schlaf hätte, sondern ich würde aufwachen, und es wäre immer noch robust.

"Es war etwas, was ich seit meiner 19 Jahre alt war.

anderswo hat Mick teilgenommen, wie er nur Charlie bekommen konnte, um schwer zu spielen, wenn er ihn riss.

Mick sagte: "Charlie brachte eine weitere Sensibilität - den Jazz-Touch.

" und er spielte nicht sehr schwer.

"Manchmal, wenn ich ihn verrückt hätte, würde er.

" Das war das einzige, dass ich ihn schwer machen könnte, um schwer zu spielen - ihn verrückt machen. "

und der Sänger sprachen auch von dem Hass des späten Rocker-Hasses für die Showbiz-Welt Interviews

"Charlie würde eine Meile laufen, anstatt Promo zu tun."

.

Mick Jaggers Freundin feiert ihren "wundervollen" Sohn Deverauxs 5. Geburtstag mit seltenes Foto .
© Melanie Hamrick / Instagram Jagger und Hamrick, der seit sieben Jahren in den letzten sieben Jahren zusammengefasst ist, begrüßt Sohn Deveraux 2016 Jaggers Freundin Melanie Hamrick hat am Mittwoch am Mittwoch mit einem Paar entzierbaren Fotos die neueste Reise um die Sonne geehrt Eine süße Nachricht auf ihrer Instagram -Seite.

usr: 3
Das ist interessant!