Kultur & Showbiz OBAMA-AIDE BLICK BIDEN BILDUNG FÜR INFLATION

10:22  18 november  2021
10:22  18 november  2021 Quelle:   washingtonexaminer.com

Warum ist Weißhäuser-Malerei-Inflations- und Versorgungsunterbrechung als geringfügige Probleme?

 Warum ist Weißhäuser-Malerei-Inflations- und Versorgungsunterbrechung als geringfügige Probleme? Inflation und erhebliche Unterbrechungen der Lieferketten, die Waren in die Vereinigten Staaten bringen, haben die Preise für fast jedes Produkt-Amerikaner verbessert - aber die Biden-Verwaltung hat jedoch daran gearbeitet, die Probleme als geringfügige Unannehmlichkeiten zu rahmen, die bald vorbeigehen werden.

F Ormer-Präsident Barack Obamas Top-Wirtschaftsberater wissen genau, wer an die aktuelle Inflation beschuldigt wird, die die US-Wirtschaft unterminiert: Präsident Joe Bidingen.

  Obama aides blame Biden spending for inflation © von Washington Examiner

Writing im Februar , vor dem Bides Erst Billion-Dollar-Ausgabengesetz, der vom Kongress verabschiedet wurde, warnte der Regisseur der National Economic Council Larry Summers, "Makroeconomischer Reiz auf einer Skala näher an den Zweiten Weltkriegsniveau als die normale Rezession Die Ebenen werden in den Inflationsdruck einer Art eingestellt, die wir in einer Generation nicht gesehen haben, mit den Konsequenzen für den Wert des Dollars und der finanziellen Stabilität ... Animulus-Maßnahmen der in Betracht gezogenen Größe sind in das Unbekannte Schritt. "

White House Aide in Schottland mit Biden-Tests Positiv für Covid-19

 White House Aide in Schottland mit Biden-Tests Positiv für Covid-19 A White House Official Tested Positiv für Covid-19 während des Präsidenten Joe Bidens Reise in Schottland, wo der Aide in Quarantäne bleibt. ©, die von Washington Examiner bereitgestellt wird, sagte ein anderer White House-Beamter am Donnerstag, sagte der Aide am Dienstag positiv, ganz am selben Tag, an dem Bidingen Schottland verließ. Das Weiße Haus hält die Identität des Aid-Identitäts aufgrund von Datenschutzbereichen gemäß CNN auf.

In jüngerer Zeit der Präsident Obama des Wirtschaftsberaters, Jason Furman, sagte Jason Furman den New Yorker , "bis März 2021 sah es sehr wahrscheinlich aus, dass die Impfungen sehr effektiv sein würden, um COVID niederzulassen, und dass die Wirtschaft war schnell reparieren. Also, diese letzte Runde von Schecks, dachte ich zu dieser Zeit, war ein Fehler. "

"Es gab auch andere Teile des Rettungsplans, die übergroßen waren", fuhr Furman fort. "Zum Beispiel erhielten Staaten und Orte und Orte einen großen Geldbetrag, obwohl sie im Grunde kein fiskalisches Problem hatten, als die Rechnungen verabschiedete. Es war klar, als er vergangen ist, dass ihre Steuereinnahmen erholt hatten, und dass sie genug andere Hilfe hatten, die sie ihre Löcher bedeckten. Warum ist das für die Inflation wichtig? Nun, Sie haben jetzt die Staaten in der ganzen Land, sodass Sie auf die Nachfrage und die Inflation aufgrund dieser großen steuerlichen Erleichterung eine weitere Runde des Aufwärtsdrucks haben. "

Joe Manchin und Larry Summers hatten beide Rechts in der Inflation, aber nicht überhaupt auf die Agenda von Bides. Wer recht hat, wird den Weg seiner Präsidentschaft und der Wirtschaft bestimmen.

 Joe Manchin und Larry Summers hatten beide Rechts in der Inflation, aber nicht überhaupt auf die Agenda von Bides. Wer recht hat, wird den Weg seiner Präsidentschaft und der Wirtschaft bestimmen. © Joshua Roberts / Reuters; Jonathan Ernst / Reuters Larry Summers, Präsident Emeritus der Harvard University (L) / Sen. Joe Manchin (D-WV) (R). Joshua Roberts / Reuters; Jonathan Ernst / Reuters Zwei berühmte Demokraten, Sen. Joe Manchin und Larry Summers, stimmen auf Inflation ein und stimme der Bides-Agenda nicht zu. Manchin denkt den Bauen des Bauens besser, wird die Inflation beeinträchtigen, aber Sommer denkt, dass die Kosten nicht tut, es ist riesig.

und heute, OBAMA Auto Bailout Czar Steve Rattner schreibt , "Die ursprüngliche Sünde war der im März verabschiedete US-Dollar-Rettungsplan von 1,9 Billionen US-Dollar. Die Bill- beinhaltete fast vollständig nicht vollständig, um den Auswirkungen der COVID-Pandemie entgegenzuwirken, indem er auf danachseitige Anreize und nicht auf Investitionen konzentrierte. Das hat materiell zu den heutigen Inflationsstufen beigetragen. "

Diese Obama-Beamten sind in Ordnung: Die von Präsident Bidingen und dem demokratischen Kongress von 1,9 Billionen US-Dollar und dem demokratischen Kongress in diesem Marsch verbrachten weitaus zu viel Geld und fährt die Rekordinflation, die Menschen heute leiden.

Blick auf die nächste Ausgabenrunde Bidingen will vorbeigehen, die Obama-Helfer stimmen nicht zu stimmen. Furman und Sommer behaupten beide, dass die nächste Runde der Biedenausgaben nicht inflationär sein wird, weil in Furman-Worten, "es meist von Steuererhöhungen und einige Ausgabenreduzierung bezahlt wird." Sommer behauptet ", dass die Ausgaben durch Umsatzsteigerungen ausgeglichen werden."

Sonntag zeigt Vorschau: Biden Verwaltung konfrontiert Inflation Spike

 Sonntag zeigt Vorschau: Biden Verwaltung konfrontiert Inflation Spike Die Biden-Administration Antwort auf die Inflation einen 30-Jahres-Hoch schlagen wird erwartet, in dieser Woche zeigt Sonntag Gespräch dominieren. © Greg Nash Präsident Biden diskutiert die parteiübergreifenden Infrastruktur Deal während einer Veranstaltung im Hafen von Baltimore Dundalk-Marine Terminal in Baltimore Md., Am Mittwoch, den 10. November 2021.

Rattner hat jedoch eine andere Ansicht von Bide's Build Back Back Besserer Ausgabenplan. "Build Back Besser kann nur als" für 'als "für' bezahlt werden" "Das Ergebnis: ein Paket, das die Front-Last-Ausgaben während der Steuererlöse nur über ein Jahrzehnt eintreffen."

Rattner ist zu 100% richtig richtig. Da er weitergeht, schätzt der Ausschuss für ein verantwortungsvolles Budget

, dass, wenn das gesamte Budget Gimmicks werden aus dem Build Back Besserer Plan genommen, es würde in den ersten fünf Jahren in den ersten fünf Jahren in Höhe von 800 Milliarden US-Dollar hinzufügen. Forscher an der Universität Pennsylvanias Wharton Business School

fanden in ähnlicher Weise , dass die wahren Kosten von Bides BESTEHEN ist mehr als doppelt so viel, was BIDEN sagt, es ist es. Es war mutig von Furman und Sommer, zuzugeben, dass der erste Ausgabenplan des Bides dazu beigetragen hat, die aktuelle Inflationskrise zu verursachen. Und als Demokraten, die weiterhin in DC arbeiten wollen, ist es völlig verständlich, dass sie total verständlich sind Schleppen Sie die Firma-Linie auf dem Build Back besser bezahlt.

CNN-Host konfrontiert Biden Berater am Juni Bemerkung Inflation würde "Pop Up" und "Zurückgehen"

 CNN-Host konfrontiert Biden Berater am Juni Bemerkung Inflation würde CNN-Host-Jake-Tapper gepresstes White House-Wirtschaftsberater Brian DEESE am Sonntag über Kommentare Präsident Joe Bidingen im Juni in der Inflation hergestellt hat nun ein 31-jähriges High erreicht. © Kevin Diätsch CNN-Host-Jake-Tapper am Sonntag gepresst Brian DEEESE, der Direktor des nationalen Wirtschaftsrats, über Kommentare Die im Juni in der Inflation getroffene Biden-Verwaltung, die nun ein 31-jähriges High erreicht hat.

Aber wie jeder ehrliche unabhängige Analyst, der es angesehen hat, wird Ihnen sagen, dass er besser boden, ist nicht bezahlt. Es ist voll von riesigen Ausgabenplänen, die Democra ts künstlich kurz geschnitten, so dass sie so vorgeben könnten, dass der Plan bezahlt wird.

Wenn Furman, Sommer, und Rattner korrekt sind, dass Bides erste Ausgabenplan der Inflation hinzugefügt haben - und sie sind - Sie können sich versichern, dass er sich auch wieder aufbaut, sondern auch die Inflation hinzufügen.

Washington-Prüfer-Videos

Ihr Browser unterstützt dieses Video

-Stellungnahme , Jason Furman , Larry Summers , Barack Obama , Joe Bidgen , Inflation Originalautor:

CONN CARROLL Original Ort:

Obama-Aide Schuldige BIDEN-Ausgaben für Inflation

Kamala Harris und Michelle Obama Lead Democrate 2024-Feld, wenn Joe Biden nicht läuft: Umfrage .
Vizepräsident Kamala Harris und ehemalige First Lady Michelle Obama sind führende Anbieter für die Nominierung der -Demokratischen Partei Wenn der Präsident Joe BidEN laut einer neuen Umfrage nicht wieder läuft. © Getty Images A Composite zeigt ehemalige erste Dame Michelle Obama und Vizepräsident Kamala Harris. Obama und Harris genießen in einer Umfrage von 2024 demokratischen Präsidentschaftskandidaten, wenn Präsident Joe Biden nicht läuft.

usr: 55
Das ist interessant!