Kultur & Showbiz: Alles was zählt-Star André Dietz: Er hat Tochter Mari (5) enterbt – aus traurigem Grund - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizAlles was zählt-Star André Dietz: Er hat Tochter Mari (5) enterbt – aus traurigem Grund

19:35  21 juni  2019
19:35  21 juni  2019 Quelle:   bunte.de

Akrobatik-Einlage: Pink überrascht ihre Tochter zum Geburtstag

Akrobatik-Einlage: Pink überrascht ihre Tochter zum Geburtstag Bei Instagram zeigt sich die Sängerin wagemutig und mega-sportlich.

" Alles was zählt "- Star André Dietz , 43, geht seit Jahren ganz offen mit der Krankheit seiner Tochter Mari , 5 , um. André Dietzs Tochter bekommt Cannabisöl zur Behandlung. Mit der Krankheit seiner Tochter haben sich der Schauspieler und seine Familie weitestgehend arrangiert.

Schauspieler André Dietz („ Alles was zählt “) und seine Frau Shari haben ihre zweitälteste Tochter Mari enterbt – als diese drei Jahre alt war. Sozialleistungen sind nämlich vermögensabhängig – und Menschen mit Behinderungen beziehen oft Sozialleistungen. Davon geht Dietz wohl auch bei seiner

Alles was zählt-Star André Dietz: Er hat Tochter Mari (5) enterbt – aus traurigem Grund © imago images/Eibner Alles was zählt-Star André Dietz: Er hat Tochter Mari (5) enterbt – aus traurigem Grund

Alles was zählt“-Star André Dietz (43) und seine Ehefrau Shari (32) haben ihre Tochter enterbt – als die Kleine drei Jahre alt war. Doch wieso?

Gemeinsam haben André und Shari vier Kinder im Alter von eins bis sechs Jahren. Mari ist die zweitälteste Tochter – und schwer krank. „Unsere Tochter leidet am Angelman-Syndrom“, so der Schauspieler. Dabei handelt es sich um einen Gendefekt, bei dem Kinder in der geistigen und körperlichen Entwicklung zurückbleiben. „Als ihre Behinderung erkannt wurde, haben wir alles beim Notar geregelt – Patientenverfügung, Testament, Erbe.“

Familie in Sorge um Ex-GZSZ-Star: Erste Spur nach Jasmin Tawils Verschwinden

Familie in Sorge um Ex-GZSZ-Star: Erste Spur nach Jasmin Tawils Verschwinden Die Schauspielerin ist offenbar wieder aufgetaucht.

Schauspieler André Dietz („ Alles was zählt “) und seine Frau Shari haben ihre zweitälteste Tochter Mari enterbt – als diese drei Jahre alt war. Sozialleistungen sind nämlich vermögensabhängig – und Menschen mit Behinderungen beziehen oft Sozialleistungen. Davon geht Dietz wohl auch bei seiner

Wer sich zahlreiche Folgen von Alles was zählt angesehen hat, wird bereits einige bekannte Gesichter entdeckt haben, die Gastauftritte in einzelnen Folgen hatten. So spielten Sänger wie Gil Ofarim oder Alexander Klaws ebenso mit wie Cassandra Steen, Frauke Ludowig oder Isabel Varell.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Sie gründen eine eigene Stiftung

"Sie wird es vielleicht nicht schaffen": William & Kate – große Sorge um Unfallopfer (83)

Royale Regeln: 7 Dinge, die Herzogin Meghan verboten sind

Doch wieso kam es nun zur Enterbung? Ganz einfach – und vor allem zum Vorteil der Tochter. Denn Maris Erbteil würde im Todesfall der Eltern an den Staat gehen. So ist das bei Menschen mit Behinderungen, da sie oft Sozialleistungen erhalten, die vermögensabhängig sind. André rechtfertigt die Entscheidung so: „Mari würde dann die normal-übliche Grundversorgung bekommen, was natürlich gerechtfertigt ist, aber wir versuchen, sie mit zusätzlichen Therapien zu fördern.“ Mit dieser Entscheidung stehen sie auch nicht alleine da, eigentlich ist eine Enterbung vollkommen normal bei Familien mit beeinträchtigten Kindern.

André Dietz + Shari Dietz: Sie haben ihre Tochter Mari enterbt

André Dietz + Shari Dietz: Sie haben ihre Tochter Mari enterbt André Dietz und seine Frau Shari wissen, was Glück bedeutet. Aber sie kennen auch die Schattenseiten des Lebens. Tochter Mari kam mit einer Behinderung zur Welt. Und genau deshalb haben sie sie enterbt, als sie drei Jahre alt war Ihre vier Kinder sind ihr ganzer Stolz, doch ein Wermutstropfen bleibt, denn ihre Tochter Mari leidet unter dem Angelmann-Syndrom. Wie das Leben mit drei gesunden und einem behinderten Kind ist, davon erzählen André Dietz, 43, und seine Frau Shari sehr unterhaltsam und hochemotional in ihrem Buch "Alles Liebe".

Schauspieler André Dietz („ Alles was zählt “) und seine Frau Shari haben ihre zweitälteste Tochter Mari enterbt – als diese drei Jahre alt war. Sozialleistungen sind nämlich vermögensabhängig – und Menschen mit Behinderungen beziehen oft Sozialleistungen. Davon geht Dietz wohl auch bei seiner

Schauspieler André Dietz („ Alles was zählt “) und seine Frau Shari haben ihre zweitälteste Tochter Mari enterbt – als diese drei Jahre alt war. Sozialleistungen sind nämlich vermögensabhängig – und Menschen mit Behinderungen beziehen oft Sozialleistungen. Davon geht Dietz wohl auch bei seiner

Der Fall ist also ganz einfach: Mari kann als Nicht-Erbin viel mehr Therapieleistungen bekommen. Und genau das ist es, was sie in ihrer Entwicklung viel weiter bringt.

Ähnliche Artikel zum Thema:

„Alles was zählt“-Star André Dietz: „Wenn dein Kind derart leidet, fragst du dich, ob der Tod nicht eine Erlösung wäre“

André Dietz: Trotz Schock-Diagnose: So schön kann die Familie lachen

André Dietz: Das bedeutet die Schock-Diagnose für seine Ehe!

Andrés Kollege Lars Korten erzählte uns, wie es mit ihm in der Serie weitergeht:

Warum Chelsea-Star N'Golo Kante mehr Steuern zahlt als Amazon.
N'Golo Kante hat sich nach seinem Wechsel zum FC Chelsea im Sommer 2016 gegen Steuertricksereien der Blues gewehrt und somit auf viel Geld verzichtet. Das geht aus einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel im Zuge der Football-Leaks-Veröffentlichungen hervor.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 370
Das ist interessant!