Kultur & Showbiz: Ist sein Sarg leer?: Zehnter Todestag von Michael Jackson wirft Fragen auf - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizIst sein Sarg leer?: Zehnter Todestag von Michael Jackson wirft Fragen auf

16:45  25 juni  2019
16:45  25 juni  2019 Quelle:   mopo.de

Auf dem Radar eines Schiffes nahe Australien tauchte eine rätselhafte, riesige Struktur auf

Auf dem Radar eines Schiffes nahe Australien tauchte eine rätselhafte, riesige Struktur auf Als Forscher die Nordwestküste Australiens untersucht und kartiert haben, stießen sie zufällig auf ein mysteriöses Schiffswrack. Das Wrack wurde vom Australian Institute of Marine Science (AIMS) entdeckt, in der Nähe der Küste von Broome im Westen von Australien. Das Forschungsschiff Solande untersuchte den Meeresboden, als das Wrack plötzlich auf dem Sonargerät auftauchte. „Der Kapitän des Schiffs bemerkte die ungewöhnlichen Ausschläge auf dem Echolot, als wir an der Küste entlang fuhren“, sagte Miles Parsons, Wissenschaftler am AIMS.

Michael Jackson in den 80ern: Auch nach den Vorwürfen der HBO-Doku "Leaving Neverland" kann man die Verdienste des "King of Pop" würdigen, sagt Nach den aufs Neue bekräftigten Vorwürfen, Michael Jackson habe Kinder sexuell missbraucht, fragen sich viele, ob man des vor zehn Jahren

Michael Jackson in den 80ern: Auch nach den Vorwürfen der HBO-Doku "Leaving Neverland" kann man die Verdienste des "King of Pop" würdigen, sagt Nach den aufs Neue bekräftigten Vorwürfen, Michael Jackson habe Kinder sexuell missbraucht, fragen sich viele, ob man des vor zehn Jahren

Ist sein Sarg leer?: Zehnter Todestag von Michael Jackson wirft Fragen auf © picture alliance / dpa Die Michael-Jackson-Dokumentation erregt Aufsehen.

Wenn es nach den nackten Zahlen ginge, müsste man Michael Jackson (†50) als den größten Entertainer aller Zeiten feiern. Jacko hat 750 Millionen Alben verkauft, mit 780 Millionen Euro den bestbezahlten Plattendeal der Welt ausgehandelt. Und selbst nach seinem Tod  hat er noch 1,8 Milliarden Euro verdient.

Am Dienstag, 25. Juni, jährt sich sein Todestag zum zehnten Mal. Doch vom Sternenstaub des Moonwalkers bleibt nach den erneuten Missbrauchsvorwürfen vor allem eins – Asche.

Wie US-Medien berichten, im wahrsten Sinne des Wortes. Demnach wurde der King of Pop gar nicht im Mausoleum beigesetzt. Angeblich wurde Jackson verbrannt. Seine Asche sei auf seine drei Kinder aufgeteilt. Kann das wahr sein?

Michael Jackson: Neue Doku über die letzten Minuten seines Lebens

Michael Jackson: Neue Doku über die letzten Minuten seines Lebens Zehn Jahre nachdem der Popstar überraschend verstarb, werden nun die rätselhaften Umstände seines Todes in der Dokumentation „Killing Michael Jackson“ neu aufgerollt. © Bereitgestellt von www.rollingstone.de Die Doku „Killing Michael Jackson“ wirft neues Licht auf den mysteriösen Tod des King Of Pop Zehn Jahre nachdem der Popstar überraschend verstarb, werden nun die rätselhaften Umstände seines Todes in der Dokumentation „Killing Mi Selbst Jahre nach Michael Jacksons Tod herrscht noch Unklarheit über die genauen Gründe, die 2009 zu seinem Ableben führten.

Vor zehn Jahren ist Michael Jackson verstorben. Ein Grund, einen Blick auf sein bewegtes Leben zu werfen .

Vor zehn Jahren ist Michael Jackson verstorben. Ein Grund, einen Blick auf sein bewegtes Leben zu werfen .

Wurde Michael Jackson verbrannt?

Rückblick: Nach der öffentlichen Trauerfeier im Staples Center in Los Angeles wurde der goldene Sarg mit Jacksons Leiche im Mausoleum des Forest Lawn Memorial Friedhofs in Glendale beigesetzt.

Doch laut „Radar Online“ wurde der „Beat it“-Star verbrannt! Ein Insider der Jacksons meint nun zu wissen, dass der Sarg seit zehn Jahren leer ist.

Die Familie habe Angst vor Grabräubern gehabt. Jacksons Leiche soll mehrere Monate in einem Bestattungsinstitut gelagert worden sein, bevor die Familie sie einäschern ließ. Laut dem Bekannten der Familie sei ein Teil der Asche auf Jacksons Wunsch unter dem „Giving Tree“ auf der Neverland Ranch verteilt worden. Den Rest sollen seine drei Kinder Paris (21), Michael Joseph (22) und Prince Michael (17) in herzförmigen Amuletten aufbewahren.

Isle of Man TT 2019: Michael Dunlop gewinnt Lightweight-TT

Isle of Man TT 2019: Michael Dunlop gewinnt Lightweight-TT Michael Dunlop siegt beim Rennen der Lightweight-Klasse mit knappem Vorsprung, während Horst Saiger in die Top 10 fährt - Michael Rutter gewinnt Zero-TT Die Zero-TT wurde von Michael Rutter (Mugen) gewonnen. Er siegte mit 8,5 Sekunden Vorsprung auf seinen Teamkollegen John McGuinness und ist damit nun siebenfacher TT-Sieger. Für McGuinness, der nach zwei Jahren Pause sein Comeback gegeben hat, ist es der 47. Podestplatz seiner Karriere auf der Isle of Man. Den dritten Platz belegte Ian Lougher. Am Freitag geht die Isle of Man TT 2019 mit dem Rennen der Senior-TT zu Ende.

Zum zehnten Todestag von Michael Jackson gedenken seine Fans in München dem "King of Pop". Als Michael Jackson am 25. Juni 2019 starb, funktionierte sie zusammen mit weiteren Fans die Statue des Komponisten Orland di-Lasso am Promenadeplatz beim Bayerischen Hof zu einem

Vor zehn Jahren ist Michael Jackson verstorben. Ein Grund, einen Blick auf sein bewegtes Leben zu werfen .

Allerdings würde der Jackson-Nachwuchs drauf verzichten, den Schmuck in der Öffentlichkeit zu tragen. Zu groß sei die Angst, die Asche des berühmten Vaters zu verlieren.

Für viele Ankläger Michael Jacksons sei die Nachricht über die Einäscherung, ein herber Tiefschlag. Laut „Radar Online“ meldeten sich elf weitere Kläger, die sogar erwägt hatten, den toten Sänger exhumieren zu lassen, um mit DNA-Tests seine Schuld nachzuweisen. Das würde in diesem Fall schwierig.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Auf Yacht vor Mallorca: Feuer-Schock für Wladimir Klitschko und seine Familie

Stars der Neunziger: Das machen sie heute

"Wer ist hier der Boss": Was macht Tony Danza heute?


Nach Missbrauchsvorwürfen: Darf man Michael Jackson noch verehren?

Darf man den „King of Pop“ noch verehren? Als Anfang des Jahres zwei Männer in der Dokumentation „Leaving Neverland“ auspackten, wie perfide Jacko sich an sie herangemacht habe, wie er ihr Vertrauen und ihren Körper missbraucht haben soll, war die Welt erschüttert. Treue Fans verloren den Glauben an die (offensichtlich doch nur teuer erkaufte) Unschuld ihres Idols.

Janet Jackson: Vorwürfe können "Michaels Vermächtnis nichts anhaben"

Janet Jackson: Vorwürfe können Janet Jackson hat sich in einem seltenen Interview über die Missbrauchsvorwürfe gegen ihren Bruder Michael geäußert. Ihrer Meinung nach können die Anschuldigungen seinem Vermächtnis aber nichts anhaben. Am morgigen Dienstag, den 25. Juni, jährt sich der Todestag von Michael Jackson (1958 - 2009, "Billie Jean") zum zehnten Mal. Und seit der Veröffentlichung der HBO-Doku "Leaving Neverland" werden immer mehr kritische Stimmen gegen den "King of Pop" laut. Die Missbrauchsvorwürfe können seinem Andenken aber nichts anhaben, findet zumindest seine Schwester Janet Jackson (53).

Zehnter Todestag des King of Pop - Kommentar: Warum Michael - Jackson -Songs trotz Missbrauchsvorwürfen angehört werden dürfen. Die Buchstaben " MJ " stehen umringt von Blumen, Bildern und Kerzen vor der Gedenkfeier zum 10. Todestag von Michael Jackson an dessen

Was bleibt von Michael Jackson ? 10. Todestag des "King of Pop". Zehn Jahre nach dem Tod von Michael Jackson wirft die Dokumentation "Leaving Neverland" einen dunklen Schatten auf Michael Jacksons Privatleben und sein Lebenswerk zwischen "Thriller" und Moonwalk.

Viele verurteilen ihn erst jetzt ernsthaft, obwohl die ersten Missbrauchsvorwürfe schon 1993 aufkamen. So hat Brüssels Stadtrat sich aktuell entschieden, das berühmte „Männeken Pis“ am Barockbrunnen doch nicht wie geplant am 10. Todestag in ein Jackson-Kostüm zu stecken (okay, war eh eine bescheuerte Idee). Jacko ist uns einfach nicht mehr geheuer, mehr Ungeheuer, als wir hinter all seinen Spleens mit weißen Socken, gelackten Haaren, Mundschutz und Bleichcreme vermutet hatten.

Michael Jackson: Songs für die Ewigkeit

Aber: Das eine ist der Mensch – und das andere ist seine Musik.  Revolutionäre Alben wie „Bad“ und „Dangerous“, Songs und Videos für die Ewigkeit wie „Thriller“. Die meisten Radiosender spielen Hits wie „Billie Jean“, „Smooth Criminal“ oder „Heal the World“ weiterhin, die Cirque-du-Soleil-Show „Michael Jackson: One“ in Las Vegas ist nach wie vor  ausgebucht und spült Millionen auf das Konto seiner drei Kinder.

„Ich würde sagen, dass es wahrscheinlich keinen anderen Künstler gibt, der so wichtig für die Populärmusik der Gegenwart ist wie Michael Jackson“, erklärt der renommierte „New York Times“-Kritiker Wesley Morris und verweist auf Stars wie Britney Spears, Justin Timberlake oder Bruno Mars, die ihre Karrieren auf Jackos Gesamtkunstwerk aufgebaut haben.

Armer Alex!: Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann: Schock-Unfall!

Armer Alex!: Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann: Schock-Unfall! Bachelorette Gewinner Alexander Hindersmann verletzte sich krass beim Kitesurfen an der Nordsee. Was dem Personaltrainer passiert ist, verraten wir euch.Ahhh! Wir können kaum hingucken! Nadine Kleins Ex-Boy Alexander Hindersmann hat sich beim Kitesurfen an der Nordsee ordentlich verletzt. Das interessiert MSN-Leser heute auch: Michael Jackson: Ist sein Sarg leer? YouTube-Star: Etika tot aufgefunden Deutsche Promis: Sie haben extrem abgenommen War Alex übermütig? An keinem Ort in Deutschland wird so viel Kitesurfing betrieben, wie an der Nordsee. Das liegt am starken Wind, der im Norden oft herrscht.

Michael Jackson : Die wildesten Verschwörungstheorien zum zehnten Todestag . Die Doku "Leaving Neverland" wirft einen dunklen Schatten auf sein Leben und sein Andenken. Eine Frau reichte in den USA Klage ein und behauptet, dass Jackson gar nicht zu hören sei.

Zehnter Todestag des King of Pop - Kommentar: Warum Michael - Jackson -Songs trotz Missbrauchsvorwürfen angehört werden dürfen. Die Buchstaben " MJ " stehen umringt von Blumen, Bildern und Kerzen vor der Gedenkfeier zum 10. Todestag von Michael Jackson an dessen

Ein Werk, das nicht nur von der Musik, sondern auch vom Tanz lebt. Uns reicht schon die Silhouette, die stolz in den Nacken geworfene Löwenmähne mit dem gestreckten Arm, um ihn zu erkennen, den King of Pop. Wer hat sich in seiner Jugend nicht am „Moonwalk“ versucht, diesen Rückwärtsschritt, der Jacko wie ein Alien schweben ließ?

Michael Jackson: dramatisches Leben, dramatischer Tod

Ja doch, Jacko war so etwas wie ein Außerirdischer, ein Wesen aus einer anderen Welt. Nicht schwarz, nicht weiß, nicht Mann, nicht Frau. Gefangen und gepeinigt von vielen Dämonen.

Ob er diesem Leben mit 50 Jahren selbst ein Ende setzte? Ob das Pop-Idol aus Versehen an einer Medikamentenvergiftung starb – oder gar umgebracht wurde, wie die neue Doku „Killing Michael Jackson“ behauptet – wer weiß?

Wer jedoch wissen will, wie andere ihn sehen: Die Bonner Kunsthalle zeigt noch bis zum 14. Juli  Jackson im künstlerischen Werk von 50 Zeitgenossen. Keine Seligsprechung, sondern Kunst und kritische Auseinandersetzung mit einem umstrittenen Künstler. Lohnt sich!

Mehr auf MSN

Stefan Bradl als Lorenzo-Ersatz Zehnter: "Bin mehr als happy".
Auch bei seinem zweiten MotoGP-Rennen 2019 fährt Stefan Bradl auf Platz zehn - Nach dem Sachsenring wünscht sich der Deutsche weitere Einsätze

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 60
Das ist interessant!