Kultur & Showbiz Christopher McQurie musste einige Mission leiten: unmögliche 7 Szenen von zu Hause

14:15  25 november  2021
14:15  25 november  2021 Quelle:   ok.co.uk

NATO Official sagt, dass die Afghanistan-Mission unrealistisch wurde, indem er versucht hatte, die Mission von Land

 NATO Official sagt, dass die Afghanistan-Mission unrealistisch wurde, indem er versucht hatte, die Mission von Land NATO in Afghanistan wieder aufzubauen. Assistentin, Generalsekretär für den Betrieb John Manza, zusammen mit 30 der stellvertretenden nationalen Gesandten von NATO , um einen Bericht über die fast zwei Jahrzehnte der Arbeit aufzubauen, die die in Afghanistan abgeschlossene Agentur, die in Afghanistan abgeschlossene Agentur, der in Afghanistan abgeschlossenen Agentur errichtet, der in Afghanistan abgeschlossenen Agentur, der zugehörigen Presse berichtet.

Christopher McQurie musste Teile der Mission direkte Missionsabschnitte erlassen: unmöglich 7 aus der Ferne, da er sich inmitten der Covid-19-Pandemie selbst isolieren musste.

Christopher Mcquarrie © zur Verfügung gestellt von Cover Media Christopher McQurie

Produktion über die neueste Rate von Tom Cruise's Beloved Action Franchise wurde von dem Coronavirus schwer getroffen, nachdem er in Kürze schließen musste, nachdem das Filmen im letzten Jahr früh gefahren wurde. Kreuzfahrt und McQuarrie zogen Himmel und Erde um, um die Dreharbeiten in der U.K neu zu gestalten. In diesem Sommer, mit Guss- und Crew-Quarantrieb und Festlegung durch strenge Covid-19-Sicherheitsprotokolle.

Quentin Tarantino bringt 7 NFT mit unveröffentlichten Szenen aus Pulp Fiction

  Quentin Tarantino bringt 7 NFT mit unveröffentlichten Szenen aus Pulp Fiction US-Filmregisseur Quentin Tarantino steigt ins NFT-Geschäft ein. Insgesamt sieben bisher nicht veröffentlichte Szenen aus Pulp Fiction, einem seiner bekanntesten Filme, kommen als Non-Fungible-Token bei Opensea unter den Hammer. © Kraft74/Shutterstock Pulp Fiction: Exklusive Szenen in NFT verpackt. Der 1994 erschienene und Oscar-prämierte (Drehbuch) Episodenfilm Pulp Fiction gilt als einer der besten Filme des US-Regisseurs Quentin Tarantino und als erfolgreichster Independentfilm der 1990er-Jahre.

Nach einem der Sterne des Films, der karyen Elwes, ging der Filmemacher sogar, dass der Filmemacher über Computer leitet, als sich der Kontakt mit dem Kontakt mit dem Kontakt mit dem Virus mit dem Virus in der Nähe hatte.

"Ich glaube nicht, dass ich etwas Neues sage, wenn ich sage, dass die Produktion einige Schwierigkeiten hatte, und sie mussten, um", deren Rolle im Film in dem Film noch offenbart werden sollte, erzählte der Hollywood-Reporter.

"Also musste Chris McQquarrie von seinem Computer zu Hause direkt siegreichen, weil er kontaktiert war Mach es wieder '- aber er hat es geschafft. Wir haben es geschafft. Und es wird die größte Mission von ihnen alles sein, es gibt keine Frage darüber. Keine Frage. "

-Kreuzfahrt, der auch als Produzent auf den Filmen fungiert, sagte zuvor, er fühlte, dass er eine persönliche Verantwortung für die Fertigstellung der Produktion fühlte, um die Filmindustrie-Arbeitsplätze aufzunehmen.

"Ich bin für Tausende verantwortlich, wenn nicht Tausende von Arbeitsplätzen," er sagte das Empire Magazine. "Alle meine Freunde in der Branche, Menschen, die im Vertrieb sind, und meine Crew war wie:" Was werden wir tun? Ich könnte mein Haus verlieren! " Also sagte ich dem Studio, und ich erzählte der Branche, "wir gehen zurück. Wir werden alle wieder zur Arbeit bringen. Wir werden im Sommer aufnehmen. Und wir werden herausfinden, wie man Machen Sie es sicher. '"

Mission: Unmöglich 7 wird im September 2022 in Kinos debütieren.

Cary Elwes will, dass die Prinzessin Braut allein gelassen wird .
© Bang Showbiz Cary Elwes will kein Remake von 'The Princess Bride' sehen Der 59-jährige Schauspieler spielte die Führungsrolle im Kult Classic von 1987, hat aber gegen das Projekt gesprochen, und schlug vor, dass die Flick ist in der Vergangenheit besser übrig. cary erzählte dem Hollywood-Reporter: "Für die Studios, die Kosten der Förderung und Werbung sind jetzt so verboten, dass sie das abschneiden wollen.

usr: 0
Das ist interessant!