Kultur & Showbiz "Das Rad der Zeit" auf Amazon Prime: Die Aes Sedai, die verschiedenen Farben und die Magie erklärt

19:55  29 november  2021
19:55  29 november  2021 Quelle:   filmstarts.de

Tesla, Microsoft und Amazon: Drei sehr gefragte US-Aktien nach Zahlen im Anlagecheck

  Tesla, Microsoft und Amazon: Drei sehr gefragte US-Aktien nach Zahlen im Anlagecheck Die US-Berichtsaison ging zwar erst vor gut zwei Wochen so richtig los, doch der Berichtsreigen drehte sich zuletzt so schnell, dass bereits wieder mehr als die Hälfte vorbei ist. Zum Ende der Vorwoche hatten jedenfalls schon 56 Prozent der S&P 500 Index-Vertreter ihre Ergebnisse für das abgelaufene Quartal präsentiert. Das Gute dabei ist, dass laut dem US-Finanzdienstleister Factset 82 Prozent davon mit einer positiven Überraschung beim gemeldeten Gewinn je Aktie aufwarten konnten und 75 Prozent beim Umsatz positiv überraschten. Für das dritte Quartal 2021 beträgt den weiteren Angaben zufolge die Gewinnwachstumsrate für den S&P 500 36,6 Prozent.

Kaum eine Fantasy-Welt kommt ohne Magie aus, selbst „Game Of Thrones“ nicht, wo es sonst eher zugeht wie in einer fiktionalisierten Version unseres Mittelalters. Bei „Das Rad der Zeit“ hingegen spielt die Magie von Anfang an eine wichtige Rolle – auch wenn Zaubern hier als „Machtlenken“ oder „die Eine Macht lenken“ bezeichnet wird. Aber wie genau funktioniert das alles in der Welt der Bücher und der Serie auf .?

Die Eine Macht und die Wahre Quelle

Autor Robert Jordan hat sich für seine Bücher ein System ausgedacht, das ein wenig an die aus unserer Welt bekannte Vorstellung von Ying und Yang erinnert: Im Herzen der ganzen Sache liegt die Wahre Quelle, die so etwas wie die Macht der Schöpfung ist, das Rad der Zeit (also den Lauf der Geschichte) antreibt und sich in zwei Hälfte teilt: eine männliche Hälfte (Saidin) und eine weibliche Hälfte (Saidar).

Wes Anderson Filme: Ein Überblick aller 10 Werke des Regisseurs

  Wes Anderson Filme: Ein Überblick aller 10 Werke des Regisseurs Filme von Wes Anderson chronologisch geordnet Dass sein neuester Film erst 2021 in den Kinos gezeigt werden konnte, ist der Corona-Pandemie geschuldet. Folglich in diesem Jahr feierte The French Dispatch beiDrei Freunde machen sich auf, um Faxen zu treiben. Dass sie sich dabei besonders dumm anstellen, ist kaum von der Hand zu weisen und sorgt für nicht allzu wenige Komik-Momente. Über Einbrüche bei den eigenen Eltern, die nicht zuletzt zu einem Gefängnisaufenthalt führen und knallende Feuerwerke – ein Blick in die Debütstory des texanischen Regisseurs Anderson lohnt sich allemal.

Aus diesen zwei Hälften speist sich die Eine Macht, also die Fähigkeit, Magie zu wirken. Menschen, die das können, werden „Machtlenker“ genannt. In den Büchern können Frauen nur auf Saidar zurückgreifen und Männer nur auf Saidin. „Das Rad der Zeit“-Showrunner Rafe Judkins hat aber bereits angedeutet, dass man sich in der Serie etwas von dieser strikten, heute nicht mehr ganz aktuellen binären Trennung lösen werde.

  © Amazon Prime Video

Die männliche Hälfte Saidin ist seit vielen, vielen Jahren vom Dunklen König verunreinigt, der so etwas wie die Teufelsfigur in „Das Rad der Zeit“ ist. Darum verlieren alle männlichen Machtlenker (wie etwa der in Folge 5 prominent vertretene Logain Ablar) früher oder später den Verstand und stellen eine so große Bedrohung für die Welt dar.

Ist "Das Rad der Zeit" wirklich das nächste "Game Of Thrones"? So gut ist die neue Fantasy-Serie auf Amazon Prime

  Ist Die Fantasy-Serie „Das Rad der Zeit“ auf Amazon Prime Video soll das Erbe von „Game Of Thrones“ antreten. Zumindest in den ersten drei Folgen von „The Wheel Of Time“ (so der Originaltitel) gelingt das aber noch nicht, wie unsere Kritik zeigt.Die Fantasy-Serie basiert wie „Game Of Thrones“ auf einer umfangreichen Buchreihe, die eine große Anhängerschaft hat. Das Potential ist da, die Lücke zu füllen, die nach dem Ende von „GoT“ bisher keine andere Serie füllen könnte. Doch zumindest die ersten drei Folgen „Das Rad der Zeit“ können sich noch nicht mit dem großen Vorbild messen, auch wenn es einige vielversprechende Ansätze gibt.

Die Aes Sedai, die 7 Ajah & der Amyrlin-Sitz

Die Aes Sedai sind eine Organisation von weiblichen Machtlenkern, deren Hauptquartier die sogenannte Weiße Burg ist. Früher gab es jedoch auch männliche Aes Sedai, denn dieser Begriff bedeutet eigentlich nur „Diener aller“.

Sämtliche männlichen Aes Sedai verfielen allerdings nach der Verunreinigung von Saidin dem Wahnsinn und zerstörten die Welt oder waren zu diesem Zeitpunkt sowieso schon zum Dunklen König übergelaufen. In den Büchern spielen diese sogenannten „Verlorenen“ eine wichtige Rolle und so dürfte es auch in kommenden Folgen und Staffeln der Serie sein.

Die (weiblichen) Aes Sedai der Gegenwart sind in sieben verschiedenen Gruppen oder Orden organisiert, den sogenannten Ajah: Blau, Braun, Gelb, Grau, Grün, Rot, Weiß. Einzig die Anführerin der Aes Sedai, der Amyrlin-Sitz, gehört gleichzeitig keinen und allen Ajah an. Die Anführerin der Aes Sedai heißt Siuan Sanche und wird in Staffel 1 „Das Rad der Zeit“ von Sophie Okonedo gespielt.

NFL: Takeaways: Die Seahawks brauchen einen Neustart - ohne Wilson

  NFL: Takeaways: Die Seahawks brauchen einen Neustart - ohne Wilson Woche 11 in der NFL, und zumindest das Playoff-Rennen gewinnt an Klarheit. Die Seahawks verabschieden sich aus selbigen - und in Seattle werden jetzt bald noch ganz andere Fragen gestellt. Außerdem: Warum passt das Chiefs-Cowboys-Spiel so gut ins aktuelle Bild der NFL? Und was verrät uns die Packers-Pleite gegen die Vikings? SPOX- Redakteur Adrian Franke blickt zurück auf den NFL-Sonntag. © Bereitgestellt von SPOX SPOX-Redakteur Adrian Franke blickt zurück auf Woche 11 in der NFL.

  © Bereitgestellt von Filmstarts

Jede der sieben Ajah hat sich einem anderen Spezialgebiet verschrieben und folgt verschiedenen Prinzipien:

  • Blaue Ajah konzentrieren sich in den Büchern auf Rechtsprechung und Ähnliches, in der Serie werden sie offenbar von ihren Schwestern als Spioninnen betrachtet.
  • Rote Ajah sind dafür verantwortlich, männliche Machtlenker zu finden, zu fangen und zu dämpfen, also ihrer Verbindung zur Wahren Quelle zu berauben. Sie haben keine Behüter.
  • Grüne Ajah sind die Kämpferinnen unter den Aes Sedai und haben häufig mehr als nur einen Behüter.
  • Gelbe Ajah sind auf die Heilkunst spezialisiert.
  • Braune Ajah sammeln und bewahren alle möglichen Arten von Wissen, gewissermaßen die Bibliothekarinnen der Aes Sedai.
  • Graue Ajah sind auf Diplomatie und Politik spezialisiert.
  • Weiße Ajah konzentrieren sich auf Logik und Philosophie

Außerdem gibt es noch eine achte Ajah, die Schwarze Ajah. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich dabei um eine Vereinigung von Aes Sedai, die offiziell einer der sieben anderen Ajah angehören, im Geheimen aber dem Dunklen König dienen (also zu den Schattenfreunden gehören, wie in der Sprache der Bücher allgemein die Diener und Anhängerinnen des Dunklen Königs gennant werden). Die Schwarze Ajah dürfte dann in „Das Rad der Zeit“ Staffel 2 eine größere Rolle spielen...

Ist Nynaeve der Wiedergeborene Drache? Das Ende von "Das Rad der Zeit" Folge 4 erklärt

NFL: Takeaways: Greifen die Seahawks jetzt nochmal ins Playoff-Rennen ein? .
Greifen die Seahawks jetzt nochmal ins Playoff-Rennen ein? Was bedeutet die Pleite in Detroit für die Vikings? Haben die Colts mit dem Wentz-Trade doch den richtigen Quarterback für sich geholt? SPOX -Redakteur Adrian Franke blickt zurück auf Woche 13 in der NFL. © Bereitgestellt von SPOX SPOX-Redakteur Adrian Franke blickt z Wenn man in einigen Wochen auf diesen Spieltag zurückblickt, würde es mich wundern, wenn etwas anderes als der erste Sieg der Detroit Lions in dieser Saison die oberste Storyline wäre.

usr: 31
Das ist interessant!