Kultur & Showbiz: Lisa Martinek (†47): Die ganze Wahrheit über ihre letzten Stunden - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizLisa Martinek (†47): Die ganze Wahrheit über ihre letzten Stunden

22:05  10 juli  2019
22:05  10 juli  2019 Quelle:   bunte.de

Mit 47 Jahren: Lisa Martinek gestorben

Mit 47 Jahren: Lisa Martinek gestorben Die Schauspielerin Lisa Martinek ist während eines Aufenthaltes in Italien gestorben. Sie wurde nur 47 Jahre alt. Die Schauspielerin Lisa Martinek ist tot. Martinek starb am Freitag völlig unerwartet während eines Aufenthalts in Italien, wie der Anwalt der Familie, Christian Schertz, der dpa am Sonntag in Berlin mitteilte. Die Top-Themen der MSN-Leser: Offiziell: So ersetzt Herzogin Kate die Queen Freches Job-Angebot: "Ninja Warrior" nennt Moderator Buschmann einen "Clown" Herzogin Kate & Prinz William: Baby Nummer 4 - Jetzt ist es raus! Martinek wurde 47 Jahre alt.

Lisa Martinek (†47): Die ganze Wahrheit über ihre letzten Stunden © ddp images/Steffens Lisa Martinek

Dramatische Szenen spielen sich an diesem heißen Junitag auf Elba ab: Ein Rettungshubschrauber kreist tief über der belebten Bucht von Sant'Andrea, die Rotorenblätter wirbeln Sand und Sonnenschirme durch die Luft. Notfallarzt Dr. Antonio Noja seilt sich aus dem Helikopter direkt an den Strand herab. Dort angekommen, versucht er, mit einer Herz-Massage und einem Defibrillator ein Leben zu retten – das der deutschen Schauspielerin Lisa Martinek (†47), deren Herz schon aufgehört hat zu schlagen. Die 47-Jährige liegt auf einem weißen Schlauchboot am Steg. Neben ihr Ehemann Giulio Ricciarelli (53). Der Regisseur hat die Liebe seines Lebens mit dem Boot an Land gebracht – aber das Ufer brachte keine Rettung mehr: Zwar wurde Lisa Martinek nach der Versorgung durch Dr. Noja noch aufs Festland in die Klinik geflogen, aber auch dort kämpften die Ärzte vergeblich. Giulio Ricciarelli verliert an diesem Tag seine Ehefrau, die Kinder Ella (8), Carla (7) und Luca (4), ihre geliebte Mutter.

Nach dem Tod von Lisa Martinek: Wie geht es mit "Die Heiland" weiter?

Nach dem Tod von Lisa Martinek: Wie geht es mit Lisa Martinek brillierte in "Die Heiland" in ihrer Rolle als blinde Anwältin Romy Heiland, doch wie geht es mit der Serie nun nach ihrem Tod weiter? Lisa Martinek verkörperte in der ARD-Serie "Die Heiland" die Figur der Romy Heiland. Die blinde Rechtsanwältin betreibt zusammen mit ihrer exzentrischen Assistentin Ada Holländer (gespielt von Anna Fischer) eine Kanzlei. Bei ihrer Arbeit hilft Romy ihr phänomenales Gedächtnis und ihr messerscharfes Gehör. Die Serie ist durch ein reales Vorbild inspiriert: die Berliner Anwältin Pamela Pabst, Deutschlands erste blinde Strafverteidigerin.

Was passierte wirklich an Bord des Bootes, das das Paar sich an seinem Urlaubstag von Freunden lieh, um vor Elba zu schnorcheln und zu schwimmen? Fest steht: Gegen 13.40 Uhr an diesem Nachmittag – es ist der 28. Juni – setzt Giulio Ricciarelli einen Notruf ab. Rettungsarzt Antonio Noja zu BUNTE: „Lisa Martinek trieb leblos im Wasser, ihr Mann konnte sie nur an den Haaren herausziehen, sie hatte sehr viel Wasser geschluckt. Ich vermute, dass sie schon im Wasser einen Herzstillstand hatte.“

Das interessiert andere MSN-Leser:

Michael Wendler: Seine Laura wünscht sich sehnsüchtig Kinder

RTL-Interview: Wolfgang Joop über Heidis Hochzeit

Vanessa Mai: Harte Fan-Kritik

Ein Herzstillstand – ausgelöst durch einen Sprung ins kalte Wasser bei tropischen Außentemperaturen und unter gleißender Mittagssonne? Professor Rüdiger Lange, ärztlicher Direktor des Deutschen Herzzentrums München, erklärt BUNTE: „Ist das Herz gesund, bleibt es nicht einfach stehen. Am häufigsten ist ein plötzlicher Herztod auf eine Herzrhythmusstörung zurückzuführen.“ Generell sei es für einen Gesunden nicht gefährlich, verschwitzt ins kalte Wasser zu springen. „Neigt man aber zu Rhythmusstörungen, kann diese Situation ausschlaggebend sein.“

Lisa Martinek: Erste Reaktionen nach ihrem überraschenden Tod

Lisa Martinek: Erste Reaktionen nach ihrem überraschenden Tod Große Trauer um die am 28. Juni verstorbene Schauspielerin Lisa Martinek. So nehmen ihre Weggefährten und Fans in den sozialen Netzwerken Abschied. Die Schauspielerin Lisa Martinek starb am vergangenen Freitag (28. Juni 2019) völlig überraschend während eines Italien-Urlaubes. Die genaue Todesursache der 47-Jährigen ist bislang nicht eindeutig geklärt. Fans trauern in den sozialen Netzwerken um Lisa Martinek Die Anteilnahme in den sozialen Netzwerken ist groß! Noch am 23. Juni postete die Schauspielerin ein Foto von sich im Bikini mit Urlaubsgrüßen aus Italien und der Bildunterschrift 'Urlaubsfeeling'.

Lisa Martinek wird aufs italienische Festland ins 70 Kilometer entfernte Krankenhaus in Grosseto geflogen. Hier kämpft ein Team aus Herzspezialisten weiter um ihr Leben – aber die schöne Schauspielerin stirbt unter den Händen der erfahrenen Mediziner. Die Todesursache: Herzstillstand. Eine Obduktion wird dies wenige Tage später bestätigen. Ein natürlicher Tod, polizeiliche oder staatsanwaltschaftliche Ermittlungen sind daher nicht mehr nötig.

Der Leichnam von Lisa Martinek, so erfährt BUNTE aus dem Freundeskreis der Berliner Schauspielerin, befindet sich bereits in Deutschland. Die Planungen für die Trauerfeier sind in vollem Gange. BUNTE erreicht Jutta Wittich, die Mutter von Lisa Martinek, am Telefon in ihrer Stuttgarter Heimat. Ihre Stimme klingt klar, sie wirkt gefasst. Sie sagt: „Ich komme gerade aus Berlin, habe mich um meine Enkel gekümmert und fahre auch gleich wieder dorthin zurück. Das ist mir im Augenblick das Allerwichtigste.“ Julia Wittich stockt. Sie macht eine Pause. „Wie soll es einem schon gehen, wenn einem das Kind stirbt“, sagt sie zum Abschluss des Gesprächs.

Nach Tod von Lisa Martinek: TV-Sender ändern das Programm

Nach Tod von Lisa Martinek: TV-Sender ändern das Programm Schauspielerin Lisa Martinek ist im Alter von nur 47 Jahren völlig unerwartet gestorben. Ihr zu Ehren ändern nun TV-Sender ihre Programme. Der unerwartete Tod von Lisa Martinek (1972-2019) erschüttert die deutsche Fernsehindustrie. Um der Schauspielerin Tribut zu zollen, ändern nun einige TV-Sender ihre Programme. Allen voran Das Erste, das im vergangenen Jahr die Serie "Die Heiland - Wir sind Anwalt" ausgestrahlt hatte - mit Martinek in der Hauptrolle.

Besonders tragisch: Lisa Martineks letztes Interview vor ihrem Tod, in dem sie sich auf den kommenden Urlaub freut.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Lisa Martinek (†47): Ein Arzt erklärt, warum auch junge Menschen an einem Herzstillstand sterben können

Lisa Martinek (†47): Das Obduktionsergebnis ist da: Daran starb die Schauspielerin!

Lisa Martinek (†47): Ihr Mann versuchte verzweifelt, sie zu retten

Schlagerprinzessin Vanessa Mai wird zum Filmstar.
Sie geht unter die Schauspieler: Schlagersängerin Vanessa Mai spielt in ihrem ersten Fernsehfilm mit. Gerade wird in Süddeutschland gedreht. Vanessa Mai (27, "Ich sterb für dich") ist einer der erfolgreichsten Schlagerstars Deutschlands. Doch die junge Sängerin kann noch viel mehr, wie sie jetzt offenbar auf Zelluloid beweisen will. Für das Erste dreht sie derzeit in Bayern ihren ersten Film, wie die ARD am Mittwoch bekanntgab. Vermutlich wird man Mai aber auch in "Nur mit Dir zusammen" singen hören, denn in dem Musikfilm spielt das Multitalent eine Sängerin.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 118
Das ist interessant!