Kultur & ShowbizHerzogin Camilla: Entspannter Besuch in Wimbledon

23:05  10 juli  2019
23:05  10 juli  2019 Quelle:   spot-on-news.de

Prinzessin Anne: Ihre Begleitung sorgt für Getuschel

Prinzessin Anne: Ihre Begleitung sorgt für Getuschel Sehen und gesehen werden: Prinzessin Anne sorgt beim "Royal Ascot"-Pferderennen mit dem Mann an ihrer Seite für allerlei Gesprächsstoff

Herzogin Camilla: Entspannter Besuch in Wimbledon © imago images / i Images Royaler Besuch ohne Fotoverbot: Herzogin Camilla in Wimbledon

Herzogin Camilla hat Wimbledon einen entspannten Besuch abgestattet. Gelassen plauderte sie mit Balljungen und der Wimbledon-Crew.

Es geht auch ganz gelassen: Herzogin Camilla hat Wimbledon einen entspannten Besuch abgestattet. Die 71-Jährige kam an Tag neun der Wimbledon Championships an den Centre Court, um die Viertelfinal-Spiele von Roger Federer (37) und Novak Djokovic (32) zu verfolgen. In einem eleganten weißen Kleid von Fiona Clare, das sie bereits im vergangenen Jahr bei der Taufe von Prinz Louis (1) getragen hatte, nahm sie in der "Royal Box" Platz.

Herzogin Meghan: Ganz lässig lässt sie sich in Wimbledon blicken

Herzogin Meghan: Ganz lässig lässt sie sich in Wimbledon blicken Überraschungsbesuch! Um ihre Freundin Serena Williams moralisch zu unterstützen, hat Herzogin Meghan am Donnerstag auf der Wimbledon-Tribüne Platz genommen. Ihre öffentlichen Auftritte sind im Moment rar gesät: Seit der Geburt von Baby Archie sieht man Herzogin Meghan (37) nur noch selten bei royalen Terminen. Für eine gute Freundin hat die frisch gebackene Mutter jetzt aber eine Ausnahme gemacht: Beim Match von Serena Williams (37) gegen die Slowenin Kaja Juvan (18) nahm die Ehefrau von Prinz Harry (34) am Donnerstag auf der Tribüne von Wimbledon Platz.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Ariana Grande: Krasse Alkohol-Beichte

DSDS-Siegerin Elli Erl: "Ich lebe meine Homosexualität total offen aus"

Da ist er ja wieder: Meghan nimmt Archie mit zum Polospiel

Außerdem gab sich die Herzogin betont volksnah: Sichtlich gut gelaunt schüttelte sie unter anderem Balljungen und -mädchen die Hand und unterhielt sich mit der Sängerin Elaine Paige. Der Auftritt kommt wenige Stunden nachdem Herzogin Meghan (37) bei ihrem Wimbledon-Besuch verboten haben soll, dass Fotos von ihr gemacht werden.

Camillas Gatte Prinz Charles (70) besuchte indessen ein Event in London. Dafür weilte die Herzogin in - ebenfalls gut gelaunter - royaler Gesellschaft von Fürst Albert II. von Monaco (61) und Herzogin Sophie (54).

Herzogin Meghan: Foto-Verbot in Wimbledon

Herzogin Meghan: Foto-Verbot in Wimbledon Herzogin Meghan legt großen Wert auf ihre Privatsphäre. In Wimbledon ging sie sogar so weit, dass keine Fotos mehr von ihr gemacht werden durften. Eigentlich sollte es Herzogin Meghan, 37, gewohnt sein, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen - egal, wo sie ist. Als sie am vergangenen Donnerstag, 4. Juli, ihre gute Freundin Serena Williams, 37, in Wimbledon angefeuert hat, soll ihr das Interesse des Publikums allerdings so gar nicht gepasst haben.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Meghan Markle könnte in Wimbledon selten auftreten, um Serena Williams zu sehen .
© Karwai Tang / WireImage Meghan Markle befindet sich in einer wohlverdienten Pause vom Rampenlicht. Die neue Mutter brachte im Mai ihr erstes Kind, Archie , zur Welt und befindet sich seitdem von all ihren königlichen Pflichten im Mutterschaftsurlaub. Sie hat sich jedoch Zeit genommen, mindestens einen Auftritt bei der Trooping of the Colour zur Feier der Königin zu machen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!