Kultur & Showbiz: Jens Büchner (†49): Das dürfte Daniela schmerzen! So bewerten Besucher die Faneteria - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizJens Büchner (†49): Das dürfte Daniela schmerzen! So bewerten Besucher die Faneteria

18:21  17 juli  2019
18:21  17 juli  2019 Quelle:   bunte.de

Daniela Büchner: Große Sorge um ihren Sohn Diego

Daniela Büchner: Große Sorge um ihren Sohn Diego Daniela Büchner ist in Sorge: Ihr Sohn Diego hat eine eine schlimme Mandelentzündung und hohes Fieber Wie sehr muss Daniela Büchner, 41, eigentlich noch leiden? Vor sieben Monaten verlor sie ihren geliebten Ehemann Jens Büchner, †49, der einem Lungenkrebsleiden erlag, jetzt bereitet der gemeinsame Sohn Diego Armani Büchner, 3, der Mutter große Sorge. Erst kürzlich feierte er mit seiner Zwillingsschwester Jenna Soraya Büchner, 3, Geburtstag, jetzt ist er schwer krank.

Jens Büchner († 49 ) Jetzt räumt Daniela mit den Gerüchten um die Faneteria auf! Zuerst standen da Peggy Jerofke und Steff Jerkel als Partner an der Seite von Daniela . Sie sind mit den Büchners befreundet und Gastroprofis – unter die Arme greifen war für sie eine Selbstverständlichkeit.

Im letzten Herbst schrieb Jens Büchner († 49 ) auf ein weißes Blatt Papier: „Es tut uns mega leid, aber im Jahr 2019 geht’s definitiv weiter!“ und Doch diese Gerüchte dementiert Daniela jetzt. „Um mal einige Gerüchte aus der Welt zu schaffen, ich habe ein starkes Team um mich rum was die Faneteria

Jens Büchner (†49): Das dürfte Daniela schmerzen! So bewerten Besucher die Faneteria © imago images / nicepix.world Jens Büchner

Das gemeinsame Café „Fanetaria“ zu Ehren ihres verstorbenen Mannes Jens (†49) in Cala Millor wiederzueröffnen, war Daniela Büchner (41) ein großes Anliegen. Nach anfänglichen Stolpersteinen und der vergeblichen Suche nach einem Geschäftspartner fand dann am 1. Mai das große Re-Opening auf Mallorca statt. Mit den „Goodbye Deutschland“-Stars und Gastronomen-Paar Marco (54) und Tamara Gülpen (27) schien sie die perfekten Helfer gefunden zu haben.

MSN-Leser interessieren sich auch für:

Johnny Depp: Dunkle Geheimnisse

Samuel Koch: Nachdenkliche Worte

Galerie: Deutsche Moderatorinnen damals und heute

Alles nur gespielt?: Niemand ahnte es: Dani Büchner schockt mit emotionaler Beichte

Alles nur gespielt?: Niemand ahnte es: Dani Büchner schockt mit emotionaler Beichte Das hätten Fans nicht von der Fünffach-Mama erwartet.

Der Krebstod von Kult-Auswanderer Jens Büchner geht vielen Menschen sehr nahe. Ganz besonders ein Ehepaar bietet Witwe Daniela jetzt seine Hilfe an. „Goodbye Deutschland“-Kultfigur Jens Büchner († 49 ) hat sich mit seinen Ecken und Kanten nicht nur in die Herzen der Zuschauer gespielt.

Nach dem Tod von Jens Büchner († 49 ) suchte Daniela Büchner (41) monatelang nach einem Geschäftspartner für die " Faneteria ". Zunächst wählte sie die TV-Auswanderer Peggy und Steff Jerofke aus. Doch dann kam es Ende März zum Zerwürfnis und einem Ende der Zusammenarbeit.

Doch mit der Eröffnung der Faneteria der nächste „Schlag“: im Spätsommer erwartet Tamara ihr erstes Kind, während die Saison noch in vollem Gange ist. Sie wird zurückstecken müssen. Noch dazu führen die Gülpens auch ein eigenes Hostel in S'Arenal. Sind sie vielleicht überfordert?

Wie die Faneteria wirklich läuft und wie sie deren Eröffnung so schnell auf die Beine stellten, haben die Gülpens BUNTE.de erzählt:

„Vermutlich nur noch diese Saison“

Bereits im vergangenen Jahr mussten die Büchners ihr Café bereits vor Saisonende schließen. Hauptsächlich, weil sich der gesundheitliche Zustand des Mallorca-Stars dramatisch verschlechtert hatte. Doch es hagelte auch Kritik von Büchners Ex-Personal. Eine ehemalige Kellnerin beschwerte sich über nicht ausgezahlte Überstunden, Lustlosigkeit und Überforderung seitens Jens.

Til Schweiger: Seine Ex ist Mama geworden!

Til Schweiger: Seine Ex ist Mama geworden! Kurz nachdem Til Schweigers (55) Ex-Freundin Svenja Holtmann (32) verkündete, dass sie ihr erste Kind erwartet, zog eine weitere Verflossene des Schauspielers nach. Auf Instagram verkündete Marlene Shirley (34), dass auch sie in anderen Umständen ist. Nun teilte sie süße Babyfotos mit ihren Fans und verriet so: Sie ist Mama geworden! Total verkuschelt zeigten sich Til und Marlene zu Beginn ihrer Beziehung vor unserer Kamera. Die Aufnahmen seht ihr im folgenden Video: Your browser does not support this video require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_bbbcaf60-f7d6-431b-be68-a513420c69aa").

Wie harmonisch geht es in der Büchner - Faneteria zu? Seit Anfang Mai führt Daniela (41) die Fan-Kneipe ihres Mannes Jens (✝ 49 ) auf Für Steffen und Peggy endete das Faneteria -Abenteuer ganz anders. Eigentlich waren die beiden immer eng mit Dani befreundet – Peggy ist sogar die Patentante

Zu Beginn der „ Faneteria “ war Jens noch richtig motiviert. Damit meint Büchner seine „ Faneteria “, die er erst im April auf Mallorca eröffnete. Doch der Traum vom eigenen Fan-Café hat sich nach nur wenigen Monaten zu einem Albtraum für den Auswanderer und seine Familie entwickelt.

Und auch die Besucher des Cafés lassen kein gutes Haar an der „Faneteria“. Auf einer Touristikwebsite schneidet sie mit weniger als der Hälfte der Sterne ab. Der Großteil der Bewertungen fällt nicht positiv aus: „unterirdisch“, „Drecksloch“ und „verschenkte Lebenszeit“ ist nur eine kleine Auswahl an negativen Meinungen. Ein User ist sich sicher: das Café „wird es nur noch diese Saison geben“, „totale Enttäuschung“, schreibt ein weiterer.

Außerdem fällt auf, dass die Bewertungen vor Jens' Tod im vergangenen November noch wesentlich positiver ausgefallen sind. Vor allem, wenn Jens selbst anwesend war, waren die Gäste begeistert von ihrem Besuch des Cafés. War es etwa noch zu früh für Witwe Daniela, sich so kurze Zeit nach dem Tod des Mallorca-Stars wieder in die Arbeit zu stürzen?

Mit den Gülpens hat Daniela eigentlich ausgebildete Gastro-Profis an ihrer Seite, doch sie sind nicht täglich im Lokal. Die Fahrt zwischen Arenal und Cala Millor nehmen sie nicht jeden Tag auf sich, um nach dem Rechten zu sehen. Gut, dass die beiden auch erst einmal nur einen Jahresvertrag unterschrieben haben, denn wer weiß, wie es 2020 auf Mallorca weitergeht? Immerhin scheint es der Faneteria nicht an Gästen zu mangeln, denn als BUNTE.de zum Beginn der Saison vor Ort war, war jeder Tisch sofort belegt! Jens hätte das gefallen ...

Verona Pooth: Sohn Diego will ihr keine Freundin vorstellen

Verona Pooth: Sohn Diego will ihr keine Freundin vorstellen Eine berühmte und quirlige Mutter wie Verona Pooth zu haben ist manchmal gar nicht so einfach. Diego Pooth verrät jetzt, dass er ihr niemals eine feste Freundin vorstellen würde. Im Mutter-Sohn-Interview sprechen Verona Poth, 51, und Diego Pooth, 15, über das Thema Liebe. Während sich Verona schon auf eine Schwiegertochter in spe freut, behagt ihrem Filius diese Vorstellung gar nicht. Verona Pooth: Ihr Sohn Diego schämt sich für sie Süße 16 Jahre wird Diego, dessen Papa Veronas Ehemann Franjo Pooth, 49, ist, im September alt. Der hübsche Teenager dürfte das ein oder andere Frauenherz höher schlagen lassen.

Jens Büchner wanderte 2010 mit seiner damaligen Freundin Jenny und dem gemeinsamen Sohn Leon nach Mallorca aus. Die Beziehung scheiterte – die TV-Karriere für den „Goodbye Deutschland“-Auswanderer nahm richtig Schwung auf. Im Laufe der Jahre versuchte sich Jens als Kellner

Jens Büchner ist tot. Der "Goodbye Deutschland"-Star ist am Samstag im Alter von 49 Jahren an Ein Schild an die Tür der " Faneteria " teilte schließlich den potenziellen Gästen mit, dass diese vorerst Neben all dem Geschäftlichen kümmerten sich Jens und Daniela noch um eine Großfamilie.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Daniela Büchner: Jetzt spricht sie selbst zu den Unfallvorwürfen

Daniela Büchner: Im toten Winkel: Sie überfuhr aus Versehen eine Rollerfahrerin

Daniela Büchner: „Wenn mich das nächste mal jemand fragt, ob ich ‚immer noch‘ trauere ...“

Arm in Arm auf Mallorca: Danni Büchner klärt auf: Geht da was mit einem Peinlich-Promi?.
Auf den Bildern wirken die beiden sehr vertraut.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 21
Das ist interessant!