Kultur & Showbiz Hong Kong Stand News-Verhaftungen 'jenseits von Vorwurf' - Chinesische Botschaft

06:05  31 dezember  2021
06:05  31 dezember  2021 Quelle:   reuters.com

Hong Kong Democracy-Aktivisten fanden schuldig im Laufe der 4. Juni 2010 .

 Hong Kong Democracy-Aktivisten fanden schuldig im Laufe der 4. Juni 2010 . © STR / AFP / AFP / Getty Images Media Tycoon Jimmy Lai wird in Hongkong Corretal Services Van außerhalb des Rechnungshofs in Hongkong am 1. Februar 2021 begleitet. Hongkong hat traditionell den weltweit größten jährlichen Juni gehalten 4 Mahnwache, als Teil der weitreichenden Freiheiten versprach, als sie 1997 zur chinesischen Herrschaft zurückkehrte, aber die letzten beiden wurden von der Polizei verboten, die Coronavirus -Bordsteine ​​zitierten.

Die Behörden der chinesischen Sonderverwaltungszone hatten am Mittwoch die Redaktion von « Stand News » sowie die Wohnungen mehrerer Redakteure durchsucht. Die USA forderten die Behörden in Peking und Hongkong auf, «die freien und unabhängigen Medien in Hongkong nicht länger ins Visier zu nehmen und die zu Unrecht inhaftierten und angeklagten Journalisten und Medienschaffenden unverzüglich freizulassen». « Stand News » war 2014 als gemeinnütziges Online-Nachrichtenmedium gegründet worden.

Die Rechtsgrundlage dieser Vorwürfe stammt noch aus der Zeit, als Hongkong eine britische Kolonie war. " Stand News " erklärte daraufhin, dass es seinen Betrieb einstelle. Die kanadische Außenministerin Melanie Joly verurteilte ebenfalls die Verhaftungen , insbesondere von Ho, die auch die kanadische Staatsbürgerschaft hat. Seit den monatelangen Massenprotesten gegen den wachsenden Einfluss Pekings im Jahr 2019 gehen die Behörden mit zunehmender Härte gegen Kritiker in der Sonderverwaltungszone vor.

SHANGHAI (Reuters) - Die Polizei, die auf Hong Kong Media Organization Standnachrichten in dieser Woche war, war "völlig rechtmäßig und jenseits des Vorwurfs", sagte ein Sprecher mit der chinesischen Botschaft in Großbritannien , auf fremde Kritik der Bewegung zurückschlagen.

A police collects a box of evidence after a police search at the office of Stand News, in Hong Kong © Reuters / Tyrone Siu Eine Polizei sammelt eine Kiste mit Beweise, nachdem in Hong Kong

in Hongkong

in Hongkong

auf Kommentare von Amanda Fräsen, britischer Staatsminister für Asien, antwortete Twitter, dass die Aktionen "weiter erdefreie Sprachfreiheit in Hongkong".


"Die Rechte und Interessen von Anwohnern von Hongkong, einschließlich der Redefreiheit und der Pressefreiheit, werden gemäß dem Gesetz gesichert", sagte Chinas Botschaft spät am Donnerstag.

"Die chinesische Seite fordert wieder in Großbritannien nach rechts auf, um zu rechnen und aufhört, in irgendeiner Form in Hongkong-Angelegenheiten zu stören, die Chinas innere Angelegenheiten sind", fügte der Sprecher hinzu.

Hong Kong Tycoon Jimmy Lai und 7 andere, die über verbotene Tiananmen Vigil

 Hong Kong Tycoon Jimmy Lai und 7 andere, die über verbotene Tiananmen Vigil verurteilt wurden das Gedenken an den Tiananmen-Square Crackdown zu erinnern. © Tyrone SIU / Reuters Medien Mogul Jimmy Lai, Gründer von Apple täglich, kommt am 9. Februar 2021 des Gerichtshofs in Hongkong an den Rechnungshof in Hongkong. Monate im Gefängnis am Bezirksgericht für , die am 4. Juni im letzten Jahr an der friedlichen Candlelight Vigil auftauchen und teilnehmen, welche Behörden illegal erklärten. Er hatte früher nicht schuldig gemacht.

" Stand News " war im November von der Organisation "Reporter ohne Grenzen" für den Preis für Pressefreiheit 2021 nominiert worden. Das Magazin ist nach der Zeitung "Apple Daily" das zweite Medienunternehmen in Hongkong , das ins Visier der Behörden geraten ist. Umstrittenes Sicherheitsgesetz. "Apple Daily" war im Juni geschlossen worden - auf Basis eines 2020 von Peking erlassenen Sicherheitsgesetzes. Es gilt als massiver Einschnitt in die Autonomie der ehemaligen britischen Kronkolonie, die ihr bei der Übergabe an China 1997 nach dem Prinzip "Ein Land

Die Festnahme von sechs Mitarbeitern der pro-demokratischen Nachrichtenseite " Stand News " in Hongkong wird von mehreren Staaten scharf verurteilt. Ein Land ist angesichts des Vorgehens besonders in Sorge. Von Eva Lamby-Schmitt. Die USA dringen auf die sofortige Freilassung der Mitarbeiter des Medienunternehmens " Stand News ". Außenminister Anthony Blinken forderte die Behörden in China und in Hongkong auf, die freien und unabhängigen Medien nicht länger zu verfolgen.

Zwei eher erstere ältere Redakteure von Standnachrichten wurden mit Verschwörungen zur Veröffentlichung von Sziptischen Materialien angeklagt und am Donnerstag, einem Tag nach einem Polizei, der auf die PRO-Demokratie-Medienorganisation überraschte, von einem Gericht veröffentlicht wurde, der von der PRO-Demokratie-Medienorganisation, die seine Schließung veranlasste, veranlasste.

Video: Hong Kong Police Ladung Zwei ehemalige Standnachdreher mit Sedition (Reuters) Mitglieder am Mittwoch.

US-Außenminister Antony Blinken beschuldigte China und Hongkong, unabhängige Medien auszuwillen, und forderten die Behörden, das Verhaftungspersonal sofort freizugeben.

, aber die offizielle Kommunistische Parteizeitung, die tägliche Kommunistische Partei, sagte am Freitag in einem Editorial, der "Freiheit der Presse" als Entschuldigung verwendet wurde, um "Anti-China Chaos" in Hongkong zu säen. Es beschuldigte sich ausländische Politiker von "rücksichtslos diskreditierender" Hongkong-Polizei.

"Unter dem Mantel einer Medienorganisation ist Standnachrichten im Wesentlichen eine politische Organisation durch und durch", sagte es.

"Freedom hat ein Endergebnis, und Verstöße gegen das Gesetz müssen bestraft werden."

(Berichterstattung von David Stanway; Editing von Michael Perry) x1

Godzilla, der TV-Serie erhält, als Spin-Off-Filme .
Godzilla und seine -Monsterse -Freunde stingen in Richtung TV-Territorium. Laut Entertainment Weeply wurde gezeigt, dass die Streaming-Plattform Apple TV + HAWKEYE-Produzenten Matt Fraktion und Star Trek eingestellt hat: Enterprise Writer Chris Black, um an einer Serie für die Hall of Titaner der legendären Arbeit zu arbeiten.

usr: 1
Das ist interessant!