Kultur & Showbiz"Wham!"-Star: Familie verkauft Villa von George Michael für Millionensumme

22:00  13 august  2019
22:00  13 august  2019 Quelle:   stern.de

„Bares für Rares“: TV-Star bringt Rarität in Sendung, Fans nehmen es ihr übel

„Bares für Rares“: TV-Star bringt Rarität in Sendung, Fans nehmen es ihr übel Die Schauspielerin brachte ein Erbstück mit in die „Bares für Rares“-Sonderausgabe.

Knapp drei Jahre nach dem Tod von George Michael hat die Familie des " Wham !"-Frontmannes dessen Villa im englischen Oxfordshire verkauft . Der Anwalt der Famile von George Michael betonte gegenüber englischen Medien die Bedeutung der Villa für den Pop- Star : "Er hat diesen Ort

Leben, George Michael Careless Whisper, George Michael Musik, Star Wars, Heisse Kerle, Liebe, Sänger, Fotos, Musica. George Michael , Teenager-traum, Hübsches Gesicht, Musiker, Berühmtheiten, Sänger, Musica. Sieh Bilder und Fotoshootings von George Michael und höre die

"Wham!"-Star: Familie verkauft Villa von George Michael für Millionensumme © Picture Alliance Die Villa von George Michael im englischen Oxfordshire stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Am Weihnachtsmorgen 2016 starb George Michael im Alter von 53 Jahren in seiner Villa im englischen Oxfordshire. Nun hat die Familie des verstorbenen "Wham!"-Frontmannes das Haus für einen Millionenbetrag verkauft und hat eine Bitte an Medien und Fans.

Mit Hits wie "Last Christmas" oder "Before you go" wurde George Michael an der Seite von Andrew Ridgeley als Pop-Duo "Wham!" weltberühmt. Der frühe Tod des Engländers mit griechischen Wurzeln berührte weltweit Millionen Fans, die die Villa in Oxfordshire – in der Michael 2016 verstarb – seither als Wallfahrtort nutzten. Nun hat die Familie von George Michael die Villa an einem grünen Teil der Themse für insgesamt 3,4 Millionen Pfund (3,6 Millionen Euro) verkauft. An die zukünftigen Besitzer und an die Öffentlichkeit richtet die Familie noch einen letzten Apell.

Meghan und Harry gratulieren Prinz George mit Emojis

Meghan und Harry gratulieren Prinz George mit Emojis Der offizielle Instagram-Account von Prinz Harry und Herzogin Meghan hat sich unter den Geburtstagsbildern von Prinz George zu Wort gemeldet - und diesmal auch nicht ganz so formell wie noch vor einem Monat bei Prinz William. Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) haben Prinz George auf Instagram zu seinem sechsten Geburtstag gratuliert. Unter den süßen Fotos, die der Kensington Royal geteilt hat, schreibt der offizielle Sussex-Account von Harry und Meghan: "Happy Birthday! Wir wünschen dir einen ganz besonderen Tag und senden viel Liebe!". Der Post wird von zwei Emojis gekrönt: einem Geburtstagskuchen und einem Luftballon.

George Michael wurde 1963 als Georgios Kyriakos Panagiotou in London geboren. Sein Vater ist ein griechisch-zypriotischer Einwanderer, der in den 50er-Jahren nach London kam. Zusammen mit Andrew Ridgeley gründete George Michael die Popband " Wham

Vom Teeniestar mit Wham ! und Pop-Oberflächenprodukt zur großen Persönlichkeit: Der Soulsänger George Michael ist tot. Ein Nachruf.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Kneifen, heulen, Regeln brechen: Echte Kerle im Camp? Fehlanzeige!

Saskia Atzerodt: 'Bachelorette' zu vorhersehbar

Thorsten Legat öffnet Konny Reimann sein Herz: "Mein Vater hat uns tyrannisiert"

Wie die englische "Sun" berichtet, kämen die Käufer der Villa aus dem Umkreis der Siedlung Goring-on-Thames in Oxfordshire. Demnach handelt es sich um ein Pärchen aus der Nachbarschaft, die die Michael-Villa letzten Monat erworben hatten. Der Anwalt der Famile von George Michael betonte gegenüber englischen Medien die Bedeutung der Villa für den Pop-Star: "Er hat diesen Ort geliebt, nicht zuletzt auch wegen der Privatsphäre, die ihm dort gewährleistet wurde".

Familie von George Michael mit Bitte an Touristen

Sicherheitslücke aufgedeckt: Ist Prinz George in Gefahr?

Sicherheitslücke aufgedeckt: Ist Prinz George in Gefahr? Die Sicherheitsmaßnahmen im Kensington Palast geben den Royals offenbar Grund zur Sorge. Angeblich soll ein verurteilter Verbrecher in die Nähe von Prinz George gekommen sein. Im Kensington Palast soll es angeblich eine massive Sicherheitslücke gegeben haben. Das berichtet das britische Boulevardblatt "The Sun". Demnach sei ein verurteilter Gewaltverbrecher in die Nähe von Prinz George (6) gelangt. Die Royals wollen den Vorfall untersuchen, heißt es weiter.

„Last Christmas“ ist eine von George Michaels Musik inspirierte romantische Komödie über die Liebe und zweite Chancen. Wir verlosen zum Kinostart fünf Exemplare der offiziellen Wham !-Biographie „ George und Ich“ von Andrew Ridgeley.

Seit dem Tod von Wham - Star George Michael im Dezember 2016 tobt eine Schlammschlacht um das Erbe des Sängers. Fadi Fawaz, der seit 2011 mit dem Musiker zusammen war, fühlt sich von George Michaels Familie ungerecht behandelt. Nun kündigt der ehemalige Friseur an, persönliche

Im Namen der Familie wandte sich Anwalt John Reid zudem an die zukünftigen Eigentümer der Millionen-Villa und an die Öffentlichkeit."Wir möchten freundlich darum bitten, die Privatsphäre der neuen Besitzer zu respektieren, sodass sie das Grundstück genauso genießen können, wie er (George Michael, Anm. d. Red.) es tat". Damit bezieht er sich vor allem auf die Massen an Fans, die nach dem Tod von George Michael zu Hunderten zu dem Grundstück pilgerten und dort Blumen niederlegten.

Michael wurde am 25. Dezember 2016 von seinem damaligen Partner Fadi Fawaz tot aufgefunden. Eine Obduktion ergab, dass er an einem Herzversagen starb. In seinem letzten Willen hatte er das Haus an seine beiden Schwestern vererbt. Eine Fan-Petition wollte die Villa in ein Museum zu Ehren des Popstars verwandeln, die Schwestern lehnten jedoch ab und verkauften das Haus. Trotz der jahrelangen Beziehung zu seinem Lebensgefährten Fadi Fawaz, wurde dieser in Michaels Testament nicht berücksichtigt.

Exklusiv bei MSN: Bully baut seinen Forky

Exklusiv bei MSN: Bully baut seinen Forky Exklusiv bei MSN: Bully baut seinen Forky

Andrew Ridgeley, Brian May, Nile Rodgers – zahlreiche Stars nehmen von George Michael Abschied. Andrew Ridgeley, mit dem George Michael von 1981 bis 1986 das Duo Wham ! bildete, hat sich per Twitter zum Tod des früheren Kollegen geäußert.

Dezember 2016 starb Wham !- Star George Michael und hinterliess einen Lover. Dieser lebt bis heute in seiner Villa und hat dort nun randaliert. Seither scheint der frühere Coiffeur noch immer durch den Wind zu sein. Zudem fühlt er sich im Erbstreit mit Michaels Familie schlecht behandelt.

Verwendete Quellen: "The Sun", "The Mirror"

Erfahren Sie mehr:

Verstorbener Talk Talk-Sänger: Der erste Nerd des Musikvideo-Zeitalters ist tot. Ein Nachruf auf Mark Hollis

"Der Bachelor": Geflüsterte Liebesschwüre: Warum uns der Bachelor langsam auf die Nerven geht

Wham!-Klassiker: Warum "Last Christmas" genau der Weihnachtshit ist, den wir verdienen

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Porsche 911 kommt auch wieder als Carrera4.
Porsche treibt den Ausbau seiner 911-Familie voran und verkauft nun auch das Basis-Modell des Sportwagens wieder mit Allradantrieb. Der Carrera4 feiert seine Premiere auf der(Publikumstage: 12. bis 22. September) und kommt noch in diesem Herbst in den Handel. © Foto: Thomas Geiger/dpa-tmn Der Carrera4 ist der neueste Zugang in der 911er-Familie von Porsche. Als Cabrio kostet er ab 126 789 Euro. Die Preise für das Coupé beginnen bei 112 509 Euro, das Cabrio startet bei 126 789 Euro, teilte der Hersteller mit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!