Kultur & Showbiz: Aaron Carter als bipolar und schizophren diagnostiziert - PressFrom - Deutschland

Kultur & ShowbizAaron Carter als bipolar und schizophren diagnostiziert

14:20  11 september  2019
14:20  11 september  2019 Quelle:   covermg.com

Miley Cyrus: Erstes Statement nach der Trennung von Liam Hemsworth

Miley Cyrus: Erstes Statement nach der Trennung von Liam Hemsworth Miley Cyrus schreibt in ihrem ersten Statement nach der Trennung von Liam Hemsworth von einer Entwicklung, die sie nicht aufhalten will. Die Fans sind erschüttert: Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsworth, 29, sind tatsächlich nach zehn Jahren On-Off-Beziehung und nach nur acht Monaten Ehe getrennt. Nun wird natürlich spekuliert: Was ist der Trennungsgrund? War die Sängerin dem Schauspieler auf Dauer einfach zu wild? Miley Cyrus außer Rand und Band Besonders in der Beziehungspause von 2013 bis 2016 ließ Miley ihrem ex­zes­siven Lebensstil freien Lauf.

Aaron postete das letzte Foto von seinem Dad und ihm und schrieb auf Twitter „Du warst für mich niemals menschlich, du warst immer mein So hat er *NSYNC, die Backstreet Boys und auch Aaron groß raus gebracht. Nachdem er die Firma Trans Continental Records gegründet hatte, war er lange

Als Schizophrenie werden psychische Erkrankungen mit ähnlichem Symptommuster bezeichnet, die zur Gruppe der Psychosen gehören. Im akuten Krankheitsstadium treten bei schizophrenen Menschen eine Vielzahl charakteristischer Störungen auf

Aaron Carter als bipolar und schizophren diagnostiziert © Bereitgestellt von Cover Media Ltd Aaron Carter

Aaron Carter (31) ist in den vergangenen Jahren immer mal wieder in die Negativschlagzeilen geraten – sei es wegen Drogen oder Aggressionsproblemen. Einige dieser Verhaltensmuster lassen sich nun durch eine Diagnose erklären, die der Musiker kürzlich erhalten hat und mit der er offensiv umgeht.

Eine Tüte voller Medikamente

In der US-amerikanischen Talkshow 'The Doctors' erzählte er in zwei Folgen, die in voller Länge am 12. und 13. September ausgestrahlt werden, von seiner bipolaren Störung, von Schizophrenie, Depressionen und Angststörungen, mit denen er nun offiziell diagnostiziert worden sei. Für die Zuschauer im Fernsehstudio hielt er eine Tüte mit seinen Medikamenten in die Höhe: "Das ist meine Realität. Ich habe nichts zu verstecken." Aaron erklärte, zahlreiche Medikamente für seinen mentalen Zustand nehmen zu müssen. Dazu gehören unter anderem das Antidepressivum Xanax, Seroquel, Hydroxyzine, Trazodone und Gabapentin, die ihm helfen sollen, seine Symptome zu lindern. Diese seien, so versicherte er, die einzigen Drogen, die er nehme.

Liam Hemsworth: "Sein Herz ist gebrochen"

Liam Hemsworth: Miley Cyrus urlaubt aktuell in Italien und genießt die Zweisamkeit mit Kaitlynn Carter. Liam Hemsworth hingegen soll nach der Trennung am Boden zerstört sein. Die Trennung von Miley Cyrus, 26, und Liam Hemsworth, 29, scheint alles andere als einvernehmlich und friedlich abgelaufen zu sein, so wie es in dem Statement von Mileys Sprecherin den Eindruck erwecken soll. Von einer "liebevollen Auszeit" ist die Rede, die "Radar Online" nun jedoch deutlich in Frage stellt.

AaronCarter .de Forum. Deutsches Aaron Carter Forum. Aktuelle News über Aaron z.B. Interviews/Bilder/Videos.

Aaron Charles Carter wurde am 7. Dezember 1987 in Tampa Bay, Florida geboren. Heute lebt er in Kalifornien, ist aber meistens auf Tour durch die USA unterwegs. Er ist der jüngste Bruder von Nick Carter von den Backstreet Boys. Wie auch schon sein großer Bruder Nick wollte Aaron Musik machen.

Mehr Promi-Nachrichten auf MSN:

Prinz Harry: Die Nerven gingen mit ihm durch

Angelina Jolie: Gerüchte um erneute Adoption

Makeover 2019: Die größten Promi-Veränderungen

Aaron Carter lehnt dankend ab

In der betreffenden Sendung wurde er daraufhin ermutigt, einen Drogentest machen zu lassen. Doch Aaron wehrte diesen Vorschlag mit der Begründung ab, er habe nach einem Zahnarztbesuch kürzlich Schmerzmittel nehmen müssen – eine Entschuldigung, die sowohl bei den Moderatoren als auch im Publikum für Stirnrunzeln sorgte. Vor zwei Jahren war Aaron Carter bereits in der Sendung zu Gast und hatte dort über seine Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Medikamenten gesprochen.

© Cover Media

Mehr auf MSN

DFB setzt wieder auf HSV-Talente.
​Der ​Hamburger SV galt lange Jahre (oder schon Jahrzehnte) als No-go-Area für deutsche Talente. Wer dahin geht, macht sich die Karriere kaputt, hieß es hinter vorgehaltener Hand. Doch seit einiger Zeit (nicht erst seit diesem Mai) scheint sich der Wind im Norden zu drehen. Ablesbar an den Berufungen für die jeweiligen Nachwuchsmannschaften des DFB unter der Woche. Fein "beerbt" Jung in der U21 Zwar läuft Gideon Jung seit geraumer Zeit seiner Form hinterher und auch nicht mehr im Trikot der U21-Mannschaft auf - aber das hat reglamentarische Gründe. Jung ist dem Nachwuchsbereich im DFB schlicht entwachsen (Jahrgang 1994). Übermorgen wird er 25.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!