Kultur & Showbiz Legendärster Breaking Bad-Bösewicht bestätigt großen Marvel-Wunsch mit Traumrolle

12:50  08 august  2022
12:50  08 august  2022 Quelle:   moviepilot.de

Marvel enthüllt 'Avengers' 5 und 6: 'Kang Dynasty' und 'Secret Wars'

 Marvel enthüllt 'Avengers' 5 und 6: 'Kang Dynasty' und 'Secret Wars' Marvel will wirklich Menschen, die sich über den offensichtlichen Mangel an Richtung oder Fokus in Phase 4 des Marvel Cinematic -Universums beschwert haben, um zu wissen, dass es gibt, Tatsächlich werden ein Plan-und ja, die Avengers werden neu zusammengesetzt.

Giancarlo Esposito wurde als Breaking Bad-Bösewicht Gus berühmt. Als nächstes könnte der Star eine ikonische X-Men-Rolle im Marvel-Universum spielen.

Legendärster Breaking Bad-Bösewicht bestätigt großen Marvel-Wunsch mit Traumrolle © AMC/Amazon/Disney Legendärster Breaking Bad-Bösewicht bestätigt großen Marvel-Wunsch mit Traumrolle

Ein Blick in sein eiskaltes, finsteres Gesicht reicht aus, um Giancarlo Esposito in der Rolle des Drogenbarons Gus Fring zu einem der besten Serien-Bösewichte aller Zeiten zu krönen. Nach seiner ikonischen Rolle spielte der Breaking Bad-Star in The Mandalorian und The Boys ähnlich bösartige Figuren.

In Zukunft könnten wir aber eine neue, ungewohnte Seite von Esposito zu sehen bekommen. Der Breaking Bad-Star bestätigte jetzt erste Marvel-Gespräche und teast seine Traumrolle schon eindeutig.

Von Thor 4 bis Deadpool 3: Alle 24 geplanten Marvel- und MCU-Filme ab 2022

  Von Thor 4 bis Deadpool 3: Alle 24 geplanten Marvel- und MCU-Filme ab 2022 Auf welche Filme des Marvel Cinematic Universe können sich Fans 2022 freuen? Hier gibt's den Überblick über alle bekannten Starts und angekündigten Projekte für 2022 und darüber hinaus. Die 4. Phase des Marvel Cinematic Universe eröffnete im vergangenen Jahr eine neue Ära nach den Ereignissen der Infinity Saga. Die Multiverse Saga hat begonnen. Black Widow, Shang-Chi, Eternals und Spider-Man: No Way Home machten den Anfang und 2022 können sich Fans auf jede Menge neuer Marvel-Filme freuen.Insgesamt sechs Marvel-Filme starten 2022, wobei nicht alle davon direkt mit dem MCU verbunden sind.

Breaking Bad-Star will neuer Professor X für Marvel werden

In Doctor Strange in the Multiverse of Madness schlüpfte Patrick Stewart zuletzt nochmal in seine Paraderolle als Professor X aus den X-Men-Filmen. Dank des Multiversums könnte diese Figur in Zukunft aber mit einem neuen Star besetzt werden. Und genau hier kommt Giancarlo Esposito ins Spiel.

Schaut hier noch Yves' Spoiler-Review zu Doctor Strange 2:

Der Breaking Bad-Darsteller bestätigte laut The A.V. Club jetzt, dass er mit Marvel Gespräche für eine Rolle in dem Superhelden-Universum geführt hat. Nähere Details zu der Unterhaltung verriet er nicht, doch um seine Marvel-Traumrolle machte er kein großes Geheimnis: am liebsten würde Esposito Professor X spielen!

Anna Nicole Smiths Tochter, 15, posiert mit ihrem Vater und Janet Jackson

 Anna Nicole Smiths Tochter, 15, posiert mit ihrem Vater und Janet Jackson © bereitgestellt von People Marvel Marvel Collectible Gemstones Marvel -Fans können genau wie Thanos sein - für satte 25 Millionen US -Dollar. bei San Diego Comic-Con am Freitag gab Marvel bekannt, dass es sich mit East Continental Gems zusammengetan hat, um eine spezielle Sammlung von Edelsteinen zu starten, die den Infinity Stones des Superschurken ähneln. Die Steine ​​sind sogar in einem maßgeschneiderten Infinity-Handschuh wie dem von Thanos ( Josh Brolin ) in den Kinos trägt.

  • Lest auch unser Interview: Vergesst Breaking Bad: Giancarlo Esposito hat vor seinem The Boys-Bösewicht am meisten Angst

Bisher wurde noch kein neuer X-Men-Film fürs MCU angekündigt. Da wir in Phase 6 aber definitiv einen neuen Fantastic Four-Film mit frischen Stars bekommen, kann ein Neustart der beliebten Mutant:innen auch noch auf uns zukommen.

Mit Giancarlo Esposito wäre schon mal der ideale Star an Bord, der nach seinen markanten Bösewichten eine ungewöhnliche Seite von sich präsentieren könnte.

The Boys Staffel 3: Besser (und böser) als Marvel?

The Boys Staffel 3 ist jetzt vollständig bei Amazon Prime abrufbar und besser als je zuvor. Wir sprechen über die Highlights der 3. Staffel, klären, warum die Superhelden-Satire einen großen Qualitätssprung gemacht hat und geben einen Ausblick auf die bereits bestätigte Staffel 4.

Am Ende diskutieren wir die Frage, warum The Boys den MCU-Serien derzeit so überlegen ist. Die Amazon-Serie hat dem Marvel-Universum ausgerechnet in dessen Spezialdisziplin den Rang abgelaufen: Dem seriellen Erzählen.

Wollt ihr Giancarlo Esposito als Professor X im Marvel-Universum sehen?

"Das beste Serienfinale aller Zeiten": Better Call Saul-Ende lässt Breaking Bad-Fans austicken .
Elf Jahre nach dem Breaking Bad-Finale ging nun auch die Spin-off-Serie Better Call Saul zu Ende. Und die Reaktionen könnten kaum euphorischer ausfallen. © AMC "Das beste Serienfinale aller Zeiten": Better Call Saul-Ende lässt Breaking Bad-Fans austicken Achtung, es folgen massive Spoiler zum Better Call Saul-Finale: Nach 5 Staffel mit 62 Episoden Breaking Bad findet auch der aus dem Serienhit heraus geborene Ableger Better Call Saul (nach 6 Staffeln und 63 Episoden) jetzt sein Ende. Und dieses Serienfinale zu den Höhen und Tiefen von Anwalt Jimmy McGill (Bob Odenkirk) ruft begeisterte Reaktionen hervor.

usr: 4
Das ist interessant!