Kultur & Showbiz Heartland -Schauspieler Robert Cormier stirbt bei 33

22:21  28 september  2022
22:21  28 september  2022 Quelle:   cbc.ca

Wie registrieren Sie sich für die Division Heartland Beta -Tests

 Wie registrieren Sie sich für die Division Heartland Beta -Tests Das Division Heartland ist der nächste Eintrag in das Division -Franchise, und der erste seit der Veröffentlichung der Division 2 im Jahr 2019. Die Spieler müssen sich einer geschlossenen Beta anschließen, um die Chance zu haben, um die Chance zu haben um das Spiel vor dem Starten zu testen. Obwohl für diese Beta noch kein Veröffentlichungsdatum angekündigt wurde, können diejenigen, die aufgeregt haben, das Spiel in die Hände zu bekommen, in der Schlange stehen, um es ab heute, dem 10.

Amber Marshall, left, and Robert Cormier appeared together on the CBC show Heartland. Cormier died on Sept. 23, at the age of 33. © CBC Amber Marshall, links und Robert Cormier erschienen zusammen im CBC Show Heartland. Cormier starb am 23. September im Alter von 33 Jahren. Der kanadische Schauspieler von

, Robert Cormier, der in den letzten beiden Spielzeiten Teil der Besetzung der CBC -Fernsehsendung Heartland war, ist gestorben.

Nach einem Nachruf starb Cormier am 23. September im Alter von 33 Jahren.

Er wird von seinen Eltern, drei Schwestern und einer Großmutter überlebt.

"Robert war ein Athlet, ein Schauspieler und ein großer Bruder", las seinen Nachruf. "Er hatte eine Leidenschaft dafür, anderen zu helfen, und wollte immer mehr erreichen."

Ubisoft skizziert die Zukunft der Division und Rainbow Six für mobile

 Ubisoft skizziert die Zukunft der Division und Rainbow Six für mobile © bereit Ein weiteres Jahr der Unterstützung, während Betas für die Division und Rainbow Six Mobile Games im Herbst starten werden. Das Creed von Assassin hat während des letzten Ubisoft -Stürmer -Events den größten Teil der Liebe erhalten, aber die Divisionsserie wurde auch mit einer Handvoll verwandter Ankündigungen behandelt. Erstens, Die Division 2 erhält mindestens ein weiteres Jahr der Unterstützung, wobei die Jahreszeiten 10 und 11 später in diesem Jahr debütieren.

Laut einer Geschichte, die der Hollywood -Reporter veröffentlicht hat, sagte Cormiers Schwester Stephanie, er sei im Krankenhaus in Etobicoke, Ontario, an Verletzungen gestorben, die in einem Sturz erlitten wurden.

"Im Namen der Besetzung und der Crew der Kernland sind unsere Gedanken in dieser schwierigen Zeit bei ihm und seiner Familie", sagte ein Tweet, das auf dem Twitter -Account der Show gepostet wurde.

spielte nicht nur Finn Cotter in der langjährigen CBC-Show, sondern auch Rollen bei Survivor, American Gods und Slasher.

Cormiers Beerdigung findet am Sonntag in Etobicoke statt.

Robert Cormier stirbt bei 33 an Verletzungen, Für seine Rollen in Reihe wie Heartland, Slasher und American Gods ist im Alter von 33 Jahren an Verletzungen gestorben, die in einem "tragischen" Sturz erlitten wurden. Die Nachricht wurde durch seinen Nachr.
Cormier, geboren am 14. Juni 1989 in Toronto, Kanada, gab 2008 sein Schauspieldebüt in Four 1 Liberation Front, einem Film über eine kleine US -amerikanische Terroristengruppe, die Ölfirmen kämpft. Er wurde jedoch im Jahr 2021 besonders bekannt, nachdem er zu Heartland beigetreten war, einer Serie, die 2007 uraufgeführt wurde und jetzt seit fünfzehn Spielzeiten stattfindet. Darin spielte er Finn Cotter, Amys (Amber Mitchell) Liebesinteresse, das auch in Staffel 16 fortgesetzt wurde.

usr: 0
Das ist interessant!