Kultur & Showbiz Queen Margrethe entfernt die königlichen Titel des Enkelkinders

14:21  29 september  2022
14:21  29 september  2022 Quelle:   pressfrom.com

Wie ein dänisches Gesetz aus den 1950er Jahren es Margrethe II ermöglichte, Königin von Dänemark zu werden

 Wie ein dänisches Gesetz aus den 1950er Jahren es Margrethe II ermöglichte, Königin von Dänemark zu werden Wenn es um Monarchien in Europa geht, ist die britische königliche Familie wahrscheinlich die erste, die mir in den Sinn kommt. Sie sind jedoch nur eine von 12 herrschenden Monarchien auf dem Kontinent pro Mylondon . Eine Sache, die Großbritannien seiner königlichen Familie rühmen kann, ist die 70-jährige Regierungszeit von Queen Elizabeth II. Dies ist die zweitlängste in der Weltgeschichte (über NPR ).

Königin Margrethe von Dänemark bestand darauf, die königlichen Titel ihrer Enkelkinder zu entfernen, werden für sie "gut" sein.

Queen of Denmark © bereitgestellt von Bang Showbiz Königin von Dänemark

Der 82-jährige Monarch hat Nikolai, 23, Felix, 20, Henrik, 13, und die 10-jährige Athena-die Kinder ihres zweiten Sohnes, Prinz Joachim-bekannt gegeben wird nicht mehr als Prinz oder Prinzessin bekannt und wird seine Highness -Titel verlieren und werden stattdessen als Exzellenzzahl von Monpezat oder ihre Exzellenzgründerin von Monpezat ab dem 1. Januar 2023 bekannt sein, obwohl sie ihre Plätze als siebter Bestand behalten werden Zehntel in der Reihe der Nachfolge.

LIVE - Queen Elizabeth II. ist tot: Menschen legen Blumen und Trauerkarten vor Buckingham Palace nieder +++ König Charles III. kehrt nach London zurück

  LIVE - Queen Elizabeth II. ist tot: Menschen legen Blumen und Trauerkarten vor Buckingham Palace nieder +++ König Charles III. kehrt nach London zurück LIVE - Queen Elizabeth II. ist tot: Menschen legen Blumen und Trauerkarten vor Buckingham Palace nieder +++ König Charles III. kehrt nach London zurückMit dem Tod der Queen erhält Grossbritannien ein neues Staatsoberhaupt: King Charles III.

Die Königin sagte: "Es ist eine Überlegung, die ich schon lange hatte, und ich denke, es wird in ihrer Zukunft gut für sie sein. Das ist der Grund."

fragte, ob der Umzug "für die Willen ihrer Enkelkinder" sei, fügte sie hinzu: "Ja, natürlich."

Die Königin bestand darauf, dass sie "keine Vorschläge gesehen" hatte, die das Quartett trotz Berichten "geächtet" fühlte.

Sie sagte: "Nun, du musst sehen, wie du ... Ich habe es selbst nicht gesehen, ich muss sagen."

Nach der Ankündigung am Mittwoch (28.09.22), Alexandra, Gräfin von Frederiksborg - Joachims erste Frau und die Mutter seiner ältesten beiden Söhne - sagten, sie und ihre Söhne seien "traurig und schockiert".

sie sagte in einer Erklärung: "Wir sind alle durch die Entscheidung verwirrt. Wir sind traurig und geschockt.

Camilla, Herzogin von Cornwall: vom Skandal zur künftigen Queen Consort

  Camilla, Herzogin von Cornwall: vom Skandal zur künftigen Queen Consort Camilla, Herzogin von Cornwall: vom Skandal zur künftigen Queen Consort

" Dies kommt wie ein Bolzen aus heiterem Himmel. Die Kinder fühlen sich geächtet. Sie können nicht verstehen, warum ihre Identität ihnen weggenommen wird. "

Als die Entscheidung angekündigt wurde, wurde erklärt, dass Margrethe wollte, dass ihre Enkelkinder freier sein, ihr eigenes Leben von den Beschränkungen der königlichen Familie weg" zu gestalten.

Die Palace sagte in einer Erklärung: "Mit ihrer Entscheidung möchte Ihre Majestät die Königin den Rahmen für die vier Enkelkinder schaffen, um ihr eigenes Leben in viel größerem Maße zu gestalten, ohne durch die besonderen Überlegungen und Pflichten, die eine formelle Zugehörigkeit zu begrenzen Mit dem königlichen Haus von Dänemark als Institution beteiligt , Prinzessin Isabella, 15 und 11-jährige Zwillinge Prinz Vincent und Prinzessin Josephine werden weiterhin Teil des königlichen Hauses sein.

Margrethe von Dänemark: Im Hingucker-Look nimmt sie Auszeichnung entgegen .
Das Wichtigste in Kürze:Margrethe von Dänemark hat sich von ihrer Corona-Infektion erholtDie Monarchin konnte in Oslo (Norwegen) an einer Preisverleihung teilnehmenBei der Gala bestach die dänische Königin vor allem mit ihrem tollen Outfit Noch vor wenigen Tagen kämpfte Margrethe von Dänemark erneut mit dem Coronavirus. Doch nun feierte die dienstälteste Monarchin der Welt ein fulminantes Comeback! In Oslo wurde die Rekord-Regentin mit einem Preis ausgezeichnet. Den überreichte ihr sogar Königin Sonja von Norwegen (85) höchstpersönlich. Im Zentrum der Aufmerksamkeit war aber ohne Zweifel Preisträgerin Margrethe.

usr: 0
Das ist interessant!