Kultur & Showbiz Catherine Zeta-Jones teilt süßes Foto der Prinzessin von Wales

19:10  29 september  2022
19:10  29 september  2022 Quelle:   hola.com

Das passiert heute in den Soaps

  Das passiert heute in den Soaps In "Sturm der Liebe" will Robert seine Beziehung retten. Nathalie geht in "Alles was zählt" auf Abstand zu Giese. In "GZSZ" muss Tobias neue Schulden bei der Bank machen. Derweil wecken Tobias' Stimmungsschwankungen Michi, der begreift, dass er ihm nicht mehr allein wird helfen können. John und Maren machen sich mit zahlreichen helfenden Händen daran, das Mauerflower-Festival auf die neue Location umzuplanen. Doch die größte Hürde bleibt die Genehmigung vom Amt, und mit der zuständigen Mitarbeiterin hat John es sich ordentlich verscherzt.

Catherine Zeta-Jones ist ein Fan der -Prinzessin von Wales ! Die Welsh -Schauspielerin, 53, nahm am Mittwoch ihre Instagram zu , um ein Foto von Prinz George, Prinzessin Charlotte und der Mutter von Prinz Louis zu teilen. Neben dem Picture schrieb der Oscar -Preisträger: „Ich liebe unsere Prinzessin von Wales. Ich liebe unser walisisches nationales Kostüm.“

Catherine Zeta-Jones says she loves the new Princess of Wales © bereitgestellt von ¡Hola! Catherine Zeta-Jones sagt, sie liebt die neue Prinzessin von Wales verwandt: Der Prinz und die Prinzessin von Wales gehen in die USA: Details Catherine Zeta-Jones wrote on Instagram: “I love our Princess of Wales” © bereitgestellt von ¡Hola! Catherine Zeta-Jones schrieb auf Instagram: „Ich liebe unsere Prinzessin von Wales“

Das süße Foto der Prinzessin mit einem kleinen Mädchen namens Charlotte Bunting wurde Anfang dieser Woche während des Prince und Prinzessin von Wales in Swansea aufgenommen , Wales. Die Reise war der erste Besuch des königlichen Paares mit ihren neuen Titeln. König Charles III .

Catherine, Prinzessin von Wales, um mit dem neuen Titel

 Catherine, Prinzessin von Wales, um mit dem neuen Titel Catherine, Prinzessin von Wales, ihren eigenen Weg zu schaffen, mit ihrem neuen Titel "ihren eigenen Weg schaffen". © bereitgestellt von Bang Showbiz Die Royal, die zuvor als Herzogin von Cambridge bekannt ist, ist empfindlich für die Tatsache, dass sie die erste Prinzessin von Wales seit ihrer verstorbenen Schwiegermutter ist, Prinzessin Diana und während Catherine "die Geschichte schätzt" "Royal Insiders haben enthüllt, dass sie plant, die Rolle zu ihrer eigenen zu machen.

„Heute bin ich stolz darauf, ihn Prince of Wales zu schaffen, Tywysog Cymru, das Land, dessen Titel ich während so viel von meinem Leben und meiner Pflicht so groß war, dass ich so groß war, dass ich am 9. September in einer Rede in einer Rede zu ertragen war.

The Welsh actress shared a photo of the Princess from the royal’s recent visit to Wales © bereitgestellt von ¡Hola! Die walisische Schauspielerin teilte ein Foto der Prinzessin aus dem jüngsten Besuch des Königs in Wales . Der Monarch fügte hinzu: „Mit Catherine neben ihm inspirieren und führen unser neuer Prinz und unsere neue Prinzessin von Wales weiterhin unsere nationalen Gespräche, und führen weiterhin unsere nationalen Gespräche. Hilft dabei, den Rand in den Mittelfeld zu bringen, wo eine wichtige Hilfe gegeben werden kann. “

William und Catherine reisten am 27. September nach Wales, um verschiedene Gemeinden im ganzen Land zu treffen und etwas über die Arbeit gemeinnütziger Organisationen zu erfahren. Der Kensington Palace bemerkte, dass der Prinz und die Prinzessin „eine tiefe Zuneigung zu Wales haben, ihr erstes Familienhaus in Anglesey hergestellt haben und frühere Besuche und die Wärme und Freundlichkeit des walisischen Volkes gründlich genossen haben“.

Die Eltern von drei Kindern sollen sich "in den kommenden Monaten und Jahren mehr Zeit in Wales verbringen und sich die Zeit nehmen, ihre Beziehung zu Gemeinden in allen Teilen von Wales zu stärken".

Königin Margrethe II. entzieht Titel: Die Familie von Prinz Joachim .
Königin Margrethe II. von Dänemark hat einigen Familienmitgliedern die königlichen Titel entzogen. Betroffen ist die Familie ihres Sohnes Prinz Joachim, der bald nur noch ein Graf sein wird. Doch wer gehört noch dazu?Konkret sind Prinz Joachim und Prinzessin Marie (46), die seit 2008 verheiratet sind, ab dem Jahreswechsel nur noch der Graf und die Gräfin von Monpezat - dieser Titel wurde ihnen und Frederiks Familie im Jahr 2008 von Margrethe verliehen. Auch die beiden gemeinsamen Kinder von Joachim und Marie, der 2009 geborene Henrik und die 2012 geborene Athena, werden ab 2023 nur noch "Exzellenzen" und keine "Königlichen Hoheiten" mehr sein.

usr: 1
Das ist interessant!