Kultur & Showbiz Bruce Willis verkauft DeepFake -Rechte, damit ein "digitaler Zwilling" seine Schauspielkarriere fortsetzen kann. Seien Sie „weggehen“, nachdem er Probleme mit seinem Gedächtnis und seiner Kommunikation hatte, was ihn letztendlich nicht in der Lage machte

20:00  29 september  2022
20:00  29 september  2022 Quelle:   wegotthiscovered.com

Bruce Willis, 67, lächelt, als er mit Fan in seltenen öffentlichen Ausflugs

 Bruce Willis, 67, lächelt, als er mit Fan in seltenen öffentlichen Ausflugs Bruce Willis posiert, schien am Montag in guter Stimmung zu sein Nach seiner Aphasie wurde die Diagnose enthüllt. Der 67-jährige Die Hard Star wurde lachend und lächelnd dargestellt, als er einen weiblichen Fan und ihr Kind vor den Fensterläden am Strandhotel begrüßte, wo er mit einer Freundin das Mittagessen genossen hat.

scheint jedoch, als würde die Hard -Legende zumindest einige Mode weiterhin eine wiederkehrende Präsenz auf unseren Bildschirmen sein, nachdem er der erste große Hollywood -Name gewesen war, der die Rechte an eigener Ähnlichkeit verkauft - erlaubt einen SO. -"Digital Twin"   Bruce Willis sells deepfake rights so a ‘digital twin’ can continue his acting career von sich selbst, um über DeepFake erstellt zu werden, und in die realistisch herausstellende Medienin in das eingefügt werden. Eine tieffackte Version von Willis tauchte im vergangenen Sommer in einem bizarren Werbespot für einen russischen Telefonbetreiber und Internetanbieter auf, aber basierend auf einer Erklärung des 67-Jährigen und seines Teams klingt es so, als würde das die Norm werden im Gegensatz zu einer einmaligen Ausnahme. “Ich mochte die Präzision, mit der mein Charakter herausgestellt wurde. Es ist ein Mini-Movie in meinem üblichen Action-Comedy-Genre. Für mich ist es eine großartige Gelegenheit, in der Vergangenheit zurückzukehren. Mit dem Aufkommen der modernen Technologie konnte ich selbst in einem anderen Kontinent kommunizieren, arbeiten und an den Dreharbeiten teilnehmen. Es ist eine sehr neue und interessante Erfahrung, und ich danke unserem gesamten Team. " [WGTC_GALLERY ID = "1107743"] Die Verwendung von DeepFakes wurde unter viel Feuer gekommen,

mit buchstäblich, dass jeder lebt oder tot ist, der jetzt in der Lage ist, in irgendeiner Funktion verwendet zu werden, ohne tatsächlich auf Set erscheinen zu müssen. Es ist eine Pause von der Norm für jemanden von Willis 'Stehend, seine eigenen Imagerechte zu übergeben, aber wenn er nicht in der Lage ist, Tage oder Wochen physisch zu verbringen, um das Volumen der Filme zu drehen, an die er sich im letzten Jahrzehnt gewöhnt hatte und sich verändert hat, dann ist es Seine Wahl am Ende des Tages, sein sofort anerkennbares Gesicht weiterhin monetarisiert zu lassen.

Ab wann die Sisi-Serie „Die Kaiserin“ bei Netflix läuft .
Wien. Die Sisi- beziehungsweise Sissi-Welle bäumt sich weiter auf. Nun startet die Netflix-Serie „Die Kaiserin“ - sozusagen ein in Franken gedrehtes und im Österreich der 1850er Jahre spielendes „The Crown“. © - Die Hauptdarsteller von „Die Kaiserin“ sind Devrim Lingnau (Sisi) und Philip Froissan. Kommendes Jahr steht ihr 125. Todestag an und schon dieses Jahr an Heiligabend ihr 185. Geburtstag: Doch das dürfte kaum erklären, warum die aus Bayern stammende österreichische Kaiserin Elisabeth - popkulturell meist Sissi genannt, historisch korrekt Sisi - als Stoff wieder so angesagt ist.

usr: 1
Das ist interessant!