Kultur & Showbiz Charlène von Monaco: Fehlte sie bei Louis Ducruets Geburtstagsparty?

01:40  01 dezember  2022
01:40  01 dezember  2022 Quelle:   bunte.de

Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques werden gruselig für Halloween

 Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques werden gruselig für Halloween Prinzessin Charlene von Monaco zeigten, dass ihre Familie für Halloween ausgeht, nachdem sie ein entzückendes Foto von Prinzessin Gabriella und Prinzen Jacques geteilt haben. Charlene, 44, wünschte ihren Instagram-Anhängern ein fröhliches Halloween, als sie das Foto der siebenjährigen Zwillinge, die als Vampir und Kürbis gekleidet waren, teilte. Im Hintergrund schlugen Luftballons zum Thema Kürbis vor, dass die Geschwister an einer Halloween-Party teilnahmen.

Charlène von Monaco © CLEMENT MAHOUDEAU/AFP via Getty Images Charlène von Monaco

Louis Ducruet (30) hat gerade jede Menge zu feiern. Erst kürzlich gab der Sohn von Prinzessin Stéphanie (57) freudestrahlend bekannt, dass er und seine Frau Marie Chevallier (29) ihren ersten Nachwuchs erwarten. Beide sind seit zehn Jahren ein Paar, wie sie im Frühjahr auf Instagram bestätigten, und seit 2019 verheiratet.

Louis Ducruet feiert seinen 30. Geburtstag – ohne Fürstin Charlène?

Auf Instagram postete Louis Ducruet nun Bilder seiner rauschenden Geburtstagsparty. Glücklich lächelnd posierte der Neffe von Fürst Albert (64) dort mit Familie und Freunden. Doch eine Person fehlte: Von Fürstin Charlène (44) war auf den Fotos nichts zu sehen.

Meghan & Prinzessin Charlene trugen ähnliche grüne Kleiderkleider - man sah 'mehr königlich'

 Meghan & Prinzessin Charlene trugen ähnliche grüne Kleiderkleider - man sah 'mehr königlich' © Getty Meghan Markle Prinzessin Charlene Green Kleider Niemand kann Meghan Markle s kühner Farbauswahl für den Tag 2020 -Commonwealth Day vergessen, aber aber Sie war nicht die erste Königliche, die hellgrün oder ein Cape -Design trägt. Tatsächlich hat die -Prinzessin Charlene von Monaco zwei Kleider im Kap-Stil im Jahr 2017 und ein anderer im Jahr 2019 getragen. Laut Modeexperten sah eine der Damen "königlicher" aus, "während das andere ihr Outfit" mühelos "erscheinen ließ". .

Sohn von Prinzessin Stéphanie präsentiert sich als stolzer Bald-Papa

Auf der Bilderstrecke strahlt zunächst das Geburtstagskind unter einer goldenen 30 mit seiner schwangeren Frau Marie in die Kamera. Um ihn herum sind gold- und cremefarbene Luftballons drapiert. Seine Hand hat er stolz auf Maries Bauch gelegt.

Geburtstagssause mit Schwestern Pauline Ducruet und Camille Gottlieb

Auf den nächsten Aufnahmen gesellt sich seine Familie hinzu, unter anderem Mama Stéphanie, sein Onkel Fürst Rainer, aber auch seine beiden Schwestern Pauline Ducruet (28) und Camille Gottlieb (24), die aus der Verbindung mit dem ehemaligen Sicherheitsbeamten Jean-Raymond Gottlieb (55) stammt – aber keine Spur von Charlène. Auch auf den späteren Gruppenfotos mit der ganzen Geburtstagsgesellschaft ist die monegassische Regentin nicht zu sehen.

Prinzessin Charlene dreht die Köpfe in von Meghan inspirierten Lederhosen um - aber für den halben Preis

 Prinzessin Charlene dreht die Köpfe in von Meghan inspirierten Lederhosen um - aber für den halben Preis © Getty / Instagram / @ziwef Prinzessin Charlene Dons Faux Lederhose - während Meghans echte Charlene, Prinzessin von Monaco, 44 und und Ihr Ehemann Prince Albert II. , 64, nahm am 12. November in Marseille das Internationale Rugby -Match zwischen Frankreich und South Africa im Velodrome Stadium in Marseille. Die Mutter von zwei Kindern entschied sich für einen Anlass für eine Lederhose. Prinzessin Charlene zog für diesen Anlass eine "fauxe" schwarze Lederhose von Philipp Plein.

Fürstin Charlène kämpft sich in die Öffentlichkeit zurück: "Braucht noch etwas Zeit"

Seit ihrer Rückkehr in die Öffentlichkeit werden die Auftritte von Fürstin Charlène mit Argusaugen beobachtet. Die ehemalige Leistungsschwimmerin war monatelang in ihrer Heimat Südafrika gestrandet, da sie wegen einer hartnäckigen HNO-Infektion nicht fliegen durfte. Im November 2021 konnte sie endlich zu ihrem Mann und den Zwillingen Gabriella und Jacques von Monaco (7) nach Monaco reisen. Doch kurze Zeit später zog sie sich wegen psychischer und physischer Probleme wieder zurück.

Seit April 2022 kämpft sie sich tapfer zurück und zeigt sie sich auch wieder häufiger bei öffentlichen Terminen. In einem Interview mit dem südafrikanischen Magazin "You" sagte sie im vergangenen Sommer, dass der Weg "lang, schwierig und schmerzhaft" gewesen war.

Doch es gibt noch keine endgültige Entwarnung: Wie Fürst Albert in einem Interview mit "Monaco Matin" gestand, ist die Fürstin "manchmal müde". Der 64-Jährige warb dafür, seiner Frau "noch etwas Zeit" zu geben, "um zu sich zurückzufinden und weitere Verpflichtungen wahrzunehmen".

Ich bin der neueste Spoiler -Clip eines Prominenten neckt die Spannung zwischen Charlene und Boy George während der Testverhandlung

 Ich bin der neueste Spoiler -Clip eines Prominenten neckt die Spannung zwischen Charlene und Boy George während der Testverhandlung Ihr Browser unterstützt dieses Video Charlene White und Boy George Tackle Heute Ich bin ein Berühmtheit ... Von hier! Bushtucker Trial - Watery Grab - und es sieht so aus, als ob die Dinge angespannt werden. im Clip, Show Hosts ANT und DEC Sagen Sie Charlene: "Nehmen Sie sich Zeit, Charlene, nehmen Sie sich Zeit!" Die beiden Sterne müssen einen Magneten verwenden, um Sterne durch ein Labyrinth zu ziehen, während sie in einem Wasserkäfig stecken.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Charlène von Monaco besiegelt auf Palast-Balkon ihr Familien-Glück

Charlène von Monaco: Mit Cape und Brosche ist sie der Star des Nationalfeiertags

Charlène von Monaco strahlt in Monte Carlo mit Albert um die Wette

Charlène von Monaco kämpft: Kann sie ihre Ehe mit Albert noch retten? .
Sie darf einfach nicht zur Ruhe kommen. Fürstin Charlene würde wohl so gerne schlicht und ergreifend die besinnliche Zeit mit ihrer Familie genießen. Aber es ist ihr nicht vergönnt. Jetzt muss sie wieder um ihre Ehe kämpfen. Denn: Ihre Rivalin startet einen hinterhältigen Angriff! © ZUMA Press/Imago Charlène von Monaco Fürst Albert Nicole Coste war einst die Geliebte von Fürst Albert. Und aus ihrer heißen Affäre entstand ein Kind, der heute 19-jährige Alexandre. Seitdem der Junge auf der Welt ist, träumt die ehemalige Stewardess Nicole auch davon, selbst Fürstin von Monaco zu werden.

usr: 0
Das ist interessant!