Kultur & Showbiz Aboriginal Girl's Heart -Problem ist schwer,

07:11  06 dezember  2022
07:11  06 dezember  2022 Quelle:   newsroom.aap.com.au

Walgett Aboriginal Community steht der Obdachlosigkeit inmitten von Notunterkünften

 Walgett Aboriginal Community steht der Obdachlosigkeit inmitten von Notunterkünften © bereitgestellt von ABC News Tante Virginia Robinson möchte, dass die Regierung die Aborigines Notfallunterkünfte zur Verfügung stellt. (Lieferung: Dharriwaa -Ältestegruppe) -Älteste sagen, dass die von Überschwemmungen im Norden von New South Wales betroffenen Gemeinden der Aborigines gezwungen werden, zwischen Enteignung oder Obdachlosigkeit aufgrund mangelnder Notfallunterkünfte zu wählen.

ein junges Aborigines -Mädchen zu finden, dessen Familie glaubt, dass sie von Victorias Gesundheitssystem unter einer besonders seltenen und tödlichen Komplikation enttäuscht wurde, sagt ein Arzt für pädiatrische Infektionskrankheiten.

The inquest has been told the girl had a rare complication which presented in an unusual way. © James Ross/AAP -Fotos Der Untersuchung wurde mitgeteilt, dass das Mädchen eine seltene Komplikation hatte, die auf ungewöhnliche Weise dargestellt wurde.

Das Mädchen, das bei einer Untersuchung das Pseudonym Sasha erhalten hat, starb im August 2019 im Royal Children's Hospital in Melbourne, nachdem er vier Tage zuvor in Central Gippsland Health aufgenommen worden war.

Die "Brownies" sind nicht mehr. Warum sich Girl Guides of Canada ändert, ändert der Name

 Die Die Brownies erhalten einen neuen Namen. © Michelle Butterfield Girl Guides of Canada ist dabei, einen neuen Namen für Brownies auszuwählen, um integrativer zu sein. Girl Guides of Canada (GGC) informierte am Dienstagmorgen Freiwillige, dass die Organisation den Namen der Zweigstelle ändern wird, an der sieben- und achtjährige Mädchen beteiligt sind, und sagen, dass sie sich bemühen, integrativer zu sein.

Eine Autopsie ergab, dass Sasha an Komplikationen von Influenza, Lungenentzündung und Septikämie starb, gefolgt von Herz- und Atemwegsversagen.

pädiatrische Infektionskrankheiten, Arzt und Mikrobiologe Meryta May May, legten Beweise dafür, dass Sasha eine seltene Komplikation hatte und sich subtil und ungewöhnlich darstellte.

Die Herzerkrankung, die Pneumokokken -Endokarditis genannt wird, hat eine Sterblichkeitsrate von 20 Prozent, unabhängig von der Behandlung, sagte sie am Dienstag dem viktorianischen Coroners Court.

Untersuchte, was Ärzte dokumentiert haben, war es für jeden, der an Sashas Obhut beteiligt war, nicht angemessen, sie zunächst mit der Erkrankung zu diagnostizieren, da es wenig Hinweis darauf gab, was ihre Krankheit verursachte, sagte Dr. May.

viktorianische Wahl: Lauren O'Dwyer behauptet, das Erbe der Aborigines, aber die Yorta Yorta Nation widerlegt es

 viktorianische Wahl: Lauren O'Dwyer behauptet, das Erbe der Aborigines, aber die Yorta Yorta Nation widerlegt es Der Arbeitskandidat Der Labour -Kandidat, der für den entscheidenden Sitz von Richmond bei der viktorianischen Wahl am Wochenende kandidiert, nachdem Fragen über ein Indigene Erbe aufgeworfen wurden. Lauren O'Dwyer beschreibt sich als stolze Yorta Yorta -Frau - eine indigene Nation, die traditionell das Gebiet rund um die Kreuzung der Flüsse Murray und Goulburn in der Nähe der modernen Grenze zur Victoria und NSW bewohnte.

, selbst wenn sie in das Royal Children's Hospital kam, war ihr Zustand nicht klar - "sie war wirklich ein diagnostisches Dilemma in dieser Phase" - und das Personal fand nur eine Endokarditis, als sie ein Echokardiogramm machten.

Dr. May glaubte, dass es für Ärzte angemessen sein könnte, Sasha -Antibiotika unmittelbar nach ihrer Aufnahme in die Gesundheit des Central Gippslands zu geben.

, obwohl es den Niedergang von Sasha jedoch verzögert hätte, hätte es ihren Tod nicht verhindert, schlug Dr. vor.

Ein Arzt gab Evidence -Personal verzögert, um Sasha -Antibiotika zu geben, da er möglicherweise eine chirurgische Darstellung und eine verzögerte Diagnose "maskiert" hat.

Ein Abszess in Sashas Herz zerstörte praktisch einen Teil ihrer Aortenklappe und führte dazu, dass ihr Herz zusammenbrach.

Der Mikrobiologe schlug vor, dass das medizinische Personal besser darüber informiert werden sollte, wie Sepsis und Kommunikationsprozesse verbessert werden sollten.

Wie lange dauerte es, bis 13 Impfstoffe in der Geschichte zu entwickeln.

 Wie lange dauerte es, bis 13 Impfstoffe in der Geschichte zu entwickeln. Eine Mutter hörte dem Herzen ihrer verstorbenen Tochter erneut zu, als sie den Mann umarmte, der ihn in einer Transplantationoperation erhielt. Amber Morgan aus South Bend, Indiana, verlor ihre 20-jährige Tochter Andre’ona Rae Williams am 17. Dezember 2018, nachdem Williams einen Asthma-Angriff hatte und in einen Herzstillstand geriet. Williams hinterließ einen Bruder und eine Schwester. "Andre’ona war fast alles stark allergisch", sagt Morgan, 48, zu Today.com .

Sashas Pathologieergebnisse wurden nicht durch die Gesundheit von Gippsland in die Gesundheit von Gippsland gefaxt, sodass sie eine stundenlange Verzögerung des medizinischen Personals sah, die sie sah, und sie hätte in einem Stadium enger überwacht werden können.

Die Untersuchung hat zuvor von Central Gippsland Health Executive Director von Quality und Learning Kelli Mitchener gehört, der sich einigte, dass dies eine verpasste Gelegenheit für stationäre Mitarbeiter war, keinen Zugang zu Sashas früheren ambulanten Aufzeichnungen zu haben.

-Boxen in einer Form in Bezug auf die Zustimmung des Patienten wurden unverbindlich gelassen, und die Mitarbeiter verpassten während der ersten 24 Stunden in Sashas Krankenhaus mehrere Möglichkeiten, um festzustellen, dass sie einer Kinderschutzanordnung ausgesetzt war.

Einverständnis für Sashas medizinische Eingriffe mussten aufgrund der Anordnung vom Ministerium für Familienabteilung, Fairness und Wohnraum bereitgestellt werden, wurde dem Gericht am Montag mitgeteilt.

Sashas Mutter behauptet, einer Krankenschwester bei Central Gippsland Health mitzuteilen, dass der Vater ihrer Tochter Herzprobleme hatte - eine Information, von der er glaubte, dass sie ihre Obhut einen Unterschied machen könnte.

Lea Michele reagiert nach dem "Funny Girl" bricht ein Broadway -Kassenrekord .
© Angela Weiss/AFP über Getty Images Es scheint, dass niemand auf der Parade von Lea Michele regnet. Der lustige Girl -Star feierte am Dienstag den neuen Broadway -Kassenrekord ihrer Show und repostierte den Variety -Artikel, in dem zunächst die Nachrichten auf ihrem Instagram berichteten. Michele markierte den @funnygirlbwy -Account in ihrer Bildunterschrift unter einem Screenshot der Überschrift.

usr: 0
Das ist interessant!