Kultur & Showbiz Emancipation Review: Will Smith zieht Sie mit grobkörnigen Realitäten der Sklaverei -Ära

08:40  07 dezember  2022
08:40  07 dezember  2022 Quelle:   metro.co.uk

'Emancipation' Director verteidigt die Veröffentlichung von Will Smith Film nach Oscars Slap: „Wichtiger als ein schlechter Moment“

 'Emancipation' Director verteidigt die Veröffentlichung von Will Smith Film nach Oscars Slap: „Wichtiger als ein schlechter Moment“ © Amy Sussman/Getty Images Antoine Fuqua ist zuversichtlich, dass die Zuschauer seinem bevorstehenden Film Emancipation eine Chance geben werden eine Chance geben Da es sich auf die Veröffentlichung weniger als ein Jahr nach vorbereitet, machte Will Smith Schlagzeilen, um Chris Rock bei der Zeremonie der Academy Academy Academy Academy zu schlagen.

Will Smith (left) and Ben Foster in Emancipation (Picture: Apple TV+) © zur Verfügung gestellt von Metro Will Smith (links) und Ben Foster in Emanzipation (Bild: Apple TV+)

, je nachdem, wie Sie sich über Will Smith fühlen Moment des Wahnsinns Als er Chris Rock auf die Oscars schlug, könnte man sich geneigt fühlen, seinem Film einen Miss zu geben. Aber nicht. Emanzipation ist eine harte Uhr, aber eine, die Sie einsaugt.

inmitten von all dem, Smiths Charakter Peter versucht verzweifelt, Ben Fosters Ride-Sklavenmeister zu übertreffen.

Peter basiert auf einer echten Person, über die wenig über ein schockierendes Foto bekannt ist, das schreckliche Narben auf dem Rücken zeigt.

Er will nur zu seiner Frau und seinen Kindern zurückkehren. Als er hört, dass die Sklaverei abgeschafft werden soll, rennt er vor seinen weißen Unterdrückern. Der

-Direktor Antoine Fuqua erspert die Zuschauer nicht aus den grausigen Realitäten der Zeit. Was Smith betrifft, erweckt er den Mann vom Foto zum Leben. Er ist ein Felsen im Zentrum von Emancipation. Du willst es mit ihm durchsehen.

15. Freitag auf Apple TV+

Sind Sie ein Seifenfan? Für exklusive Spoiler und Interviews melden Sie sich bei

Metros SOAPS -Newsletter

an

Will Smith in »Emancipation«: Der Megalomane .
Im März sabotierte Will Smith seine Jahrzehnte währende Karriere in einem einzigen Moment, als er bei der Oscarverleihung Chris Rock ohrfeigte. Jetzt wagt er sich in die Öffentlichkeit zurück. Kann das funktionieren? © Quantrell Colbert / Apple TV+ Wer ist Will Smith? Noch dürften die meisten Menschen nicht vergessen haben, dass es sich um einen der, vielleicht den konsistent erfolgreichsten und bekanntesten Hollywoodschauspieler der letzten 25 Jahre handelt. Ein globaler Star, dessen Namen und Gesicht beinahe jeder kennen dürfte.Aber seit dem Abend des 27.

usr: 1
Das ist interessant!