Kultur & Showbiz US-Hausverzögerung Passage der gleichgeschlechtlichen Ehe Bill

09:20  07 dezember  2022
09:20  07 dezember  2022 Quelle:   purewow.com

EastEnders Stars zahlen bewegende Tribute, während der Arthur Fowler -Schauspieler Bill Treacher

 EastEnders Stars zahlen bewegende Tribute, während der Arthur Fowler -Schauspieler Bill Treacher Ihr Browser dieses Video EastEnders 'Stars hat Bill Treacher, der Arthur Fowler spielte, nicht unterstützt, nachdem sein -Tod am Dienstag angekündigt wurde. Der erfahrene Schauspieler war einer der ursprünglichen Darsteller der BBC -SOAP und erschien von 1985 bis 1996. Er starb am Samstagabend am späten Samstagabend, nachdem er einige Zeit zurückgegriffen hatte.

von Moira Warburton, Julia Harte und Joseph AX

FILE PHOTO: Supporters of gay marriage wave the rainbow flag after the U.S. Supreme Court ruled on Friday that the U.S. Constitution provides same-sex couples the right to marry © Thomson Reuters Dateifoto: Anhänger der Homo-Ehe winken die Regenbogenflag Bietet gleichgeschlechtliche Paare das Recht,

Washington (Reuters) zu heiraten, die eine Gesetzesvorlage zur Schützung des Bundes gleichgeschlechtlicher Ehen schützt, die sowohl LGBT-Befürworter als auch religiöse Gruppen unterstützt, im US-Repräsentantenhaus verzögert wurde.

Die Gesetzesvorlage wurde zunächst voraussichtlich am Dienstag im vollen Haus diskutiert und verabschiedet. Es wird nun erwartet, dass es an ein nicht verwandtes Verteidigungsgesetz gebunden ist, das von House- und Senatsverhandlern noch diskutiert wird.

Ben Shapiro sagt, dass Gesetzgeber, die für die Kodifizierung der gleichgeschlechtlichen Ehe stimmen, nicht in der Republikanischen Partei sein sollten.

 Ben Shapiro sagt, dass Gesetzgeber, die für die Kodifizierung der gleichgeschlechtlichen Ehe stimmen, nicht in der Republikanischen Partei sein sollten. Ihr Browser unterstützt dieses Video am Mittwoch nicht, Der Senat wird voraussichtlich über einen Gesetzentwurf abstimmen, der die gleichgeschlechtliche Ehe in Amerika kodifizieren wird. Dies war ein lang erwarteter Schritt seit dem Umkippen von Roe v. Wade Anfang dieses Jahres. Ein Clip aus Shapiros Podcast begann über Jason Campbell auf Twitter zu zirkulieren, der seinen Ärger über den Bill Passieren zeigte.

Gesetzgeber wiegen ein paar solch unabhängige Maßnahmen mit dem Verteidigungsgesetz ein, während die Demokraten sich beeilen, so viele Gesetzesvorlagen wie möglich zu verabschieden, bevor die Republikaner am 3. Januar die Mehrheit über das Haus übernehmen.

Die Gesetzesvorlage, die letzte Woche den US -Senat verabschiedet hat, war Entwickelt als Rückstand des Urteils des Obersten Gerichtshofs 2015, das die gleichgeschlechtliche Ehe landesweit legalisierte, bekannt als Obergefell gegen Hodges.

Die Gesetzgebung würde es der Bundesregierung ermöglichen, weiterhin gleichgeschlechtliche und interrassische Ehen in Staaten anzuerkennen, in denen sie legal durchgeführt wurden, falls das Gericht Obergefell niederschlagen sollte, eine Besorgnis, die nach dem Ende des Gerichts das landesweite Recht auf Abtreibung im Juni beendet wurde.

Kongress schickt den ersten Unkrautgesetz an Biden

 Kongress schickt den ersten Unkrautgesetz an Biden Der Senat hat eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die am Mittwoch einstimmig einstimmte, um die medizinische Marihuana -Forschung zu erweitern. © Charlie Riedel/AP Foto Passage der medizinischen Forschungsrechnung durch einstimmige Einwilligungsignale, dass sich die Wahrnehmungen über Marihuana ändern. Passage der Gesetzgebung, die von Sen. Dianne Feinstein (D-Calif.) Und Rep. Earl Blumenauer (D-Ore.) In ihren jeweiligen Kammern eine neue Ära in der Federal Cannabispolitik: Es ist es gesponsert

FILE PHOTO: A view of the U.S. Capitol building as the sunrises in Washington © Thomson Reuters Dateifoto: Eine Ansicht des US -amerikanischen Kapitolgebäudes als Sonnenaufgang in Washington

Eine im November hinzugefügte Änderung des parteiübergreifenden Änderungsantrags bestätigte, dass die Gesetzesvorlage die bestehenden religiösen Freiheiten nicht untergraben würde, was dazu beitragen würde, die anfängliche Opposition durch Konservative zu unterdrücken. Die Gesetzesvorlage, die von einer Gruppe demokratischer und republikanischer Senatoren angeführt wurde, erhielt die Unterstützung mehrerer nationaler religiöser Gruppen.

Paul Brandeis Raulushenbush, ein amerikanischer Baptist Reverend und Präsident der Interfaith Alliance, sagte, die Unterstützung der Gesetzesvorlage von religiösen Gruppen habe gezeigt, dass viele eine "bemerkenswerte Transformation" in der Art und Weise unterzogen hätten, wie sie gleichgeschlechtliche Ehe wahrnehmen.

gleichgeschlechtlicher Eherechnung steigt einen Schritt näher an die Senatspassage

 gleichgeschlechtlicher Eherechnung steigt einen Schritt näher an die Senatspassage Der Senat hat am Montag einen Gesetzentwurf zur Kodifizierung des gleichgeschlechtlichen Heiratsschutzes einen Schritt näher an die Passage gebracht, um die Debatte über einen Änderungsantrag zu beenden, in dem der Schutz der Religionsfreiheit von den Republikanern gesucht wird . © bereitgestellt vom Hill Der Prozess war jedoch nicht ohne Schluckauf.

Er führte die Verschiebung teilweise auf die Tatsache zurück, dass solche Ehen seit dem Obersten Gerichtshof in den Vereinigten Staaten nicht mehr ungewöhnlich waren.

"Der Himmel fiel nicht, weil gleichgeschlechtliche Ehe begann", sagte Raulushenbush, der selbst in einer gleichgeschlechtlichen Ehe ist. "Das Gespenst von gleichgeschlechtlichen Paaren, die heiraten, fühlt sich nicht mehr beängstigend an, weil es ziemlich alltäglich ist."

Die Unterstützung der Änderung durch verschiedene religiöse Gruppen, die theologisch gegen die gleichgeschlechtliche Ehe sind, spiegelt die Tatsache wider, dass sich die Einstellungen geändert haben, sagte Tim Schultz, der Präsident der 1. Änderungspartnerschaft, die sich für religiöse Freiheit einsetzt.

"Es ist nicht in ihrem Interesse als religiöse Organisationen, einen dauerhaften Kulturkrieg gegen Schwulenrechte zu führen", sagte er. "Sie glauben, dass die Suche nach Gemeinsamkeiten im Interesse der Religionsfreiheit, dem Gemeinwohl und wie sie ihren Glauben der Welt darstellen."

Republikanische Senatoren schützen nicht die Religionsfreiheit

 Republikanische Senatoren schützen nicht die Religionsfreiheit © Bereitstellung von Washington Examiner Ehe Equality Act I N Mitte November, 12 Republikaner , schloss sich jedem Demokrat in den -Senat an, um für den sogenannten Respekt zu stimmen Für das Ehe Act, das den Filibuster überwindet und es der Gesetzesvorlage ermöglicht, zur Fertigstellung voranzukommen.

Andere religiöse Gruppen, wie die Southern Baptist Convention, widersetzten sich der Gesetzgebung, auch nachdem der Schutz der Religionsfreiheit hinzugefügt wurde, nachdrücklich.

„Die Fähigkeit von (Baptisten-) Organisationen, ihrem Gewissen bei der Durchführung ihrer Arbeit zu folgen, war bereits eine Konfliktquelle“, sagte Brent Leatherwood, Präsident der Ethik- und Religionsfreiheitskommission des Kongress. "Diese Gewässer werden nur durch [das Gesetz] verwirrt sein."

Mehrere konservative Senatoren haben sich gegen diese Charakterisierung des Gesetzes zurückversetzt, die letztendlich Unterstützung von einem Dutzend Republikanern erhielt.

Die Gesetzgebung "bietet" weitaus mehr im Wege des Schutzes der Religionsfreiheit als derzeit unter Obergefell, was alle diese Entscheidungen den Gerichten überlässt ", schrieb der republikanische Senator Todd Young in einem Zeitungsmeinung, in dem er letzte Woche seine Unterstützung für das Gesetz erklärte.

Die Abstimmung kommt am Tag, nachdem der Oberste Gerichtshof vorbereitet zu sein schien zu entscheiden, dass ein christlicher Webdesigner das Recht hat, die Erbringung von Dienstleistungen für gleichgeschlechtliche Ehen zu lehnen, in Argumenten, die ein Gesetz über das Verbot von Diskriminierung in Colorado in Frage stellen.

(Berichterstattung von Moira Warburton in Washington, Julia Hart und Joseph Axe in New Yorkediting von Scott Malone, Matthew Lewis und Alistair Bell)

„Respect for Marriage Act“ - Biden setzt Gesetz zum Schutz der Homo-Ehe in Kraft .
US-Präsident Joe Biden hat mit seiner Unterschrift ein Gesetz zum Schutz der Homo-Ehe in Kraft gesetzt. Es ein „Schritt hin zu Gleichheit, Freiheit und Gerechtigkeit für alle“. © Sergei Ilnitsky/EPA/dpa Mit dem neuen Gesetz ist nun jegliche positive Darstellung etwa von lesbischer und schwuler Liebe strafbar. Sergei Ilnitsky/EPA/dpa „Heute ist ein guter Tag“, sagte US-Präsident Joe Biden bei einer Zeremonie auf dem Südrasen des Weißen Hauses vor zahlreichen geladenen Gästen anlässlich dem neuen Gesetzt zur Homo-Ehen.

usr: 0
Das ist interessant!