Kultur & Showbiz YouTube-Interpretin sauer: Tears For Fears verbieten gut gemeinten Corona-Song

19:50  01 april  2020
19:50  01 april  2020 Quelle:   facebook.com

Trial-Weltmeister bleibt daheim - Toni Bou trotzt dem Corona-Virus

  Trial-Weltmeister bleibt daheim - Toni Bou trotzt dem Corona-Virus Der Corona-Virus ist in diesen Tagen das Thema schlechthin. Wie man der Verbreitung den Kampf ansagt, zeigt Trial-Weltmeister Toni Bou in einem neu auf YouTube veröffentlichtem Video. © Box Repsol (YouTube) Dass mit den Corona-Auswirkungen nicht zu spaßen ist, liegt spätestens seit Beginn dieses Monats auf der Hand. Immer mehr Arbeitnehmer arbeiten von zu Hause aus, große Veranstaltungen wurden abgesagt und spätestens beim Blick in die Supermarktregale wird deutlich, wie ernsthaft die derzeitige Lage ist.

Doch die britische Band Tears For Fears machte der Sängerin einen Strich durch die Rechnung und ließ den gut gemeinten Song verbieten . Sie singt in ihrem Song die unmissverständlichen Worte: "Du sitzt inmitten der Corona -Krise auf 'ner Wiese. Triffst dich dort mit noch mehr dummen Deppen

Tierisch gute Geschichten mit Hase Robinson und Co: https://www. youtube .com/playlist?list Lieder von Janoschs Traumstunde: https://www. youtube .com/playlist?list

Roland Orzabal ist der Urheber des Welthits © Getty Images/Mark Metcalfe Roland Orzabal ist der Urheber des Welthits "Mad World".

Eigentlich wollte Luisa Martinez mit ihrem umgedichteten "Dumm Dumm Song" ein Zeichen setzen. Doch nun ließen de Urheber der Komposition, Tears for Fears, das Lied verbieten.

Sie wollte mit ihren Zeilen all jene ansprechen, die sich trotz Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen weiter in Gruppen versammeln und dadurch ihre Mitmenschen gefährden. So sang Luisa Martinez, eine junge Mutter aus Krefeld, ein Lied ein, dessen Clip sich innerhalb weniger Tage Hunderttausende bei YouTube ansahen.

Doch die britische Band Tears For Fears machte der Sängerin einen Strich durch die Rechnung und ließ den gut gemeinten Song verbieten. Das Problem: Martinez sang den Text zur Melodie von "Mad World". Und eben jenen Welthit komponierte Roland Orzabal. Der Tears-for-Fears-Frontmann ist somit der Urheber. Und da die Krefelderin vor Nutzung nicht um Erlaubnis bat, musste sie nun laut "Bild" "alles aus dem Netz zu nehmen, was mit 'Mad World' zu tun hat." Sie zeigt sich tief enttäuscht: "Das ist die englische Auslegung von Solidarität in solchen Zeiten."

Kings of Leon präsentieren neuen Song „Going Nowhere“ – hier streamen

  Kings of Leon präsentieren neuen Song „Going Nowhere“ – hier streamen Und was habt Ihr Euch für den April vorgenommen? Der Songtitel ist die perfekte Beschreibung für diesen neuen Monat in Selbstisolation. © Bereitgestellt von www.musikexpress.de Kings Of Leon, Lollapalooza Berlin 2016 Und was habt Ihr Euch für den April vorgenommen? Der Songtitel ist die perfekte Beschreibung für diesen n Die reduzierte Ballade „Going Nowhere“ ist die erste Neuveröffentlichung der Kings of Leon seit 2016 – und sie kommt genau zur richtigen Zeit.

Смотрите видео на YouTube без рекламы.

Die "Kopftuchdebatte" macht auch vorm RTL-Dauerbrenner " Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht Halt. Besonders eine Darstellerin bekommt Hetze aus dem Netz aktuell besonders heftig zu spüren: Vildan Cirpan ist in YouTube - Interpretin sauer : Tears For Fears verbieten gut gemeinten Corona - Song .

Verärgert ist Luisa Martinez vor allem darüber, dass ihr keine Gründe genannt wurden, "nur dass die Entscheidung endgültig ist und die Urheber die Bearbeitung abgelehnt haben". Da es in ihrem Text unter anderem um "Corona-Grenzdebile" geht, äußert die 34-Jährige einen Verdacht, woher die Abneigung rühren könnte: "Sicherlich ist es nicht so toll, wenn ein Song mit einem pandemischen Virus in Verbindung gebracht wird ..."

"Das Feedback auf unseren Beitrag war riesig"

Lisa Martinez will allerdings nicht klein beigeben: "Da das Feedback auf unseren Beitrag so riesig war und die Leute das Lied täglich hören wollten, habe ich mithilfe meines besten Freundes eine neue, eigene Musik komponiert und darauf denselben Text noch einmal neu eingesungen sowie auch ein neues Video dazu hochgeladen."

Lewis Capaldi wird in der YouTube Originals-Serie mitspielen

 Lewis Capaldi wird in der YouTube Originals-Serie mitspielen © Bang Showbiz Lewis Capaldi Lewis Capaldi wird in einer neuen YouTube Originals-Serie mitspielen. Der 23-jährige Sänger wird "Birthday Song" moderieren, und im Trailer zur neuen Show entdeckt Lewis, dass der Song Nummer eins am Tag seiner Geburt am 7. Oktober 1996 "Setting Sun" war 'von den Chemical Brothers. Lewis, der sein eigenes Cover des Tracks für 'Birthday Song' aufgenommen hatte, freute sich auf die Serie und sagte: "YouTube war ein großer Teil dessen, wo alles für mich begann.

Sehen Sie hier einen Ausschnitt aus der Filmproduktion "Eine Nacht in Berlin" von Max Raabe & Palast Orchester. Die CD/DVD erscheint am 28.11.2014 und kann

"Mad World" mal etwas rockiger und ENDLICH mit besserer Tonqualität :D nur leider etwas leise geraten.

Sie singt in ihrem Song die unmissverständlichen Worte: "Du sitzt inmitten der Corona-Krise auf 'ner Wiese. Triffst dich dort mit noch mehr dummen Deppen, die's auch nicht checken. Dein Erbsenhirn tut dir ja nicht weh. Glaubst du im Ernst, dich kann nichts tangieren, kannst nichts verlieren, bist vor allen Viren gefeit?"

Lin-Manuel Miranda Freestyles "OK Boomer" -Song Alles über Conan O'Brien .
YouTube Lin-Manuel Miranda kann selbst die langweiligsten Quarantänetage mit Songs beleben. RELATED: Lin-Manuel Miranda veröffentlicht neuen 'Hamilton'-Song' I Have This Friend ' Am Dienstag war der Hamilton-Schöpfer auf "Conan", wo O'Brien ihn dazu brachte, einen neuen Song rund um den Moderator freizugeben.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!