Kultur & Showbiz Miss Universe New Zealand Finalistin Amber-Lee Friis stirbt mit 23 Jahren: "Eine Kraft, mit der man rechnen muss"

23:26  23 mai  2020
23:26  23 mai  2020 Quelle:   people.com

Teen Mom enthüllt, dass ein Mann, den sie online kennengelernt hat, zum ersten Mal in die USA reisen wird, um sie zu treffen.

 Teen Mom enthüllt, dass ein Mann, den sie online kennengelernt hat, zum ersten Mal in die USA reisen wird, um sie zu treffen. Amber Portwood von © Jon Kopaloff / FilmMagic Amber Portwood Amber Portwood zieht weiter, nachdem sie sich von Ex Andrew Glennon getrennt hat. Die Mutter von zwei Kindern gab am Dienstagabend in der Folge von Teen Mom OG bekannt, dass sie über einen Online-Dating-Service mit einem Mann in Verbindung getreten war. "Es war super chillig", erzählte Portwood dem MTV-Produzenten David, wie sie Dimitri kennengelernt hatte. "Er ist ein sehr netter Mensch. Chemie ist mir sehr wichtig.

a woman taking a selfie in a city: Amber-Lee Friis/Facebook Amber-Lee Friis © Bereitgestellt von People Amber-Lee Friis / Facebook Amber-Lee Friis

Amber-Lee Friis, die Schönheitskönigin, die weiterging Am Montag starb sie, um Finalistin im Miss Universe New Zealand-Wettbewerb zu werden. Sie war 23.

Der CEO von Miss World New Zealand, Nigel Godfrey, bestätigte Friis 'Tod in einem Facebook Tribut Post am Dienstag.

"Die Welt ist ein kleinerer Ort ohne sie", schrieb Godfrey. "Sie hatte viel mehr zu geben und es ist eine schreckliche Tragödie, dass sie nicht hier sein wird, um ihr unbegrenztes Potenzial auszuschöpfen. RIP Amber Lee, Sie haben uns viel zu früh verlassen."

Godfrey erinnerte sich daran, was Friis so besonders machte, und nannte sie eine "Kraft, mit der man rechnen muss".

Amber Heard durch den Tod der Mutter „unglaublich am Boden zerstört“

 Amber Heard durch den Tod der Mutter „unglaublich am Boden zerstört“ © Bereitgestellt von Cover Media Amber Heard wurde nach dem Tod ihrer Mutter Paige „unglaublich am Boden zerstört“. Der Aquaman-Star teilte die tragischen Neuigkeiten am Sonntag auf ihrer Instagram-Seite mit, zusammen mit zwei Bildern von sich selbst mit ihrer Mutter. "Ich bin gebrochen und unglaublich am Boden zerstört über den Verlust meiner Mutter Paige Heard", schrieb sie. "Sie hat uns zu früh verlassen und sich an die Erinnerung an ihre schöne, sanfte Seele geklammert.

"Sie war lebhaft, hat definitiv keine Gefangenen gemacht, aber sie war eine wunderschöne Seele und Sie wussten zu 100%, was Sie bekamen", fügte er hinzu. "Sie war echt, ehrlich und sie hatte eine Energie, die nur wenige andere besitzen. Ihr Herz war definitiv am richtigen Ort."

"Wir mochten und respektierten sie und waren sehr stolz darauf, sie eine Freundin zu nennen, lange nachdem der Wettbewerb beendet war", fuhr Godfrey fort. "Amber Lee hat ihr Leben und ihre Erfahrung mit uns zu einer unglaublich positiven Kraft für immer gemacht. In den Jahren, seit sie loyal und unterstützend war, schätzen wir das über alles."

Derzeit ist unklar, wie Friis gestorben ist.

In einer Erklärung gegenüber PEOPLE bestätigte die neuseeländische Polizeibehörde, dass sie auf einen "plötzlichen Tod" am 18. Mai reagiert hatten und dass der Tod an den Gerichtsmediziner weitergeleitet worden war.

'Double Rainbow Guy' Paul L. Vasquez stirbt im Alter von 57 Jahren

 'Double Rainbow Guy' Paul L. Vasquez stirbt im Alter von 57 Jahren Paul L. Vasquez, der Mann hinter dem "Double Rainbow" -Video , das 2010 viral wurde , starb am Samstag im Alter von 57 Jahren . © Bereitgestellt von CNET Double Rainbow über Ackerland auf dem Berg. Ngongotaha, Neuseeland. © Gerhard Egger / Corbis Vasquez diskutierte auf seiner Facebook-Seite über Gesundheitsprobleme auf , und erwähnte, dass er auf COVID-19 getestet wurde, aber die Todesursache wurde noch nicht veröffentlicht.

Die aus Auckland stammende Friis war laut ihrer -Facebook-Seite eine der Finalistinnen des Miss Universe New Zealand-Festzugs 2018.

Die Leistung war ein wichtiger Meilenstein für das junge Model, das jahrelang mit ihrem Selbstvertrauen zu kämpfen hatte, nachdem sie von ihren Klassenkameraden wegen ihrer braunen Haut und Augen gebräunt worden war, berichtete NZ Stuff .

"Ich erinnere mich, wie ich eines Nachts in meinem Zimmer saß und darüber nachdachte, wie schwer das Leben sein könnte. In jungen Jahren spürt man, dass die Welt auf Ihren Schultern lastet", sagte sie 2018 gegenüber der Verkaufsstelle. "Ich hatte eine negative Einstellung zu allem. Ich stellte mich als wütende, dicke, alte Dame vor, aber dann dachte ich: So möchte ich nicht sein. "

Friis sagte, ihr 18. Geburtstag sei ein Wendepunkt, als sie sich laut NZ Stuff entschied, Ziele zu setzen, Geld zu sparen und zu trainieren.

Phyllis George, „NFL Today“ -Host und Pionierin der Sportübertragung, stirbt im Alter von 70 Jahren.

 Phyllis George, „NFL Today“ -Host und Pionierin der Sportübertragung, stirbt im Alter von 70 Jahren. © Carolyn Contino / BEI / Shutterstock Sie war 70 Jahre alt. Georges Karriere vor der Kamera begann 1974 als Co-Moderatorin von "Candid Camera" bei CBS. Im selben Jahr trat sie dann zusammen mit den erfahrenen Sport-Braodcastern Brent Musburger, Irv Cross und Jimmy the Greek dem Team „NFL Today“ bei. Mit dem Team veranstaltete sie vor dem Spiel vor der National Football League Diskussionen und Analysen. Sie war eine der ersten Frauen, die eine wichtige Rolle in der Sportfernsehwelt spielte.

Schließlich wurde sie von jemandem kontaktiert, der mit dem Miss Universe NZ-Wettbewerb zusammenarbeitete, und wurde später eine von 20 Finalistinnen, die um die Krone kämpften.

"Ich war wie ein verlorenes Schaf, bevor ich anfing, Ziele aufzuschreiben und mich auf das zu konzentrieren, was ich tun wollte. Ich fühlte mich festgefahren und hilflos. Niemand muss sich jemals so fühlen", sagte sie zu NZ Stuff. "Ich möchte jungen Mädchen helfen, ihr Potenzial zu erkennen und einen Lebensplan aufzustellen, um es zu erreichen."

Nach den verheerenden Nachrichten drückten viele, die Friis kannten, ihren Herzschmerz in den sozialen Medien aus.

"Mit großer Trauer erkennen wir den plötzlichen Tod eines schönen und talentierten Wahine Amber-Lee Friis an", schrieb The Talent Tree , eine in Auckland ansässige Agentur, die einst Friis vertrat.

"Amber-Lee war eines unserer ursprünglichen Models für The Talent Tree und Finalistin im Jahr 2018 Miss Universe NZ (Miss World New Zealand)", fuhr die Agentur fort. "Unsere aufrichtige Aroha und unser Beileid an Amber-Lees Familie und Freunde. R.I.P schöne Dame ???? ❤ ????"

Miss World New Zealand schrieb auch auf seiner Facebook-Seite

: "Unser aufrichtiges Beileid an die Freunde und whānau von Amber-lee Friis, die wir gerade von The Talent Tree erfahren haben, ist vergangen. so wie wir uns an dich erinnert haben. " X1

Amber Heard verliert juristisches Team in Johnny Depps Verleumdungsfall .
© Jason Merritt / Getty Images Johnny Depp und Amber Heard Amber Heard erhält einen neuen Rechtsbeistand, nachdem Roberta Kaplan und drei weitere Anwälte ihren Verleumdungsfall gegen Johnny Depp abgebrochen haben über COVID -19 Bedenken. Die Mitbegründerin von The Time's Up schloss sich den Anwälten Davida Brook, Julie Fink und John Quinn an, die aus dem Rechtsteam der Schauspielerin ausschied. Laut Gerichtsakten "bestätigte" Heard ihre Entscheidung.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 23
Das ist interessant!