Kultur & Showbiz Cole Sprouse startet Horror-Mystery-Podcast; Gespräche Skeet Ulrichs Ausstieg aus 'Riverdale'

05:35  29 mai  2020
05:35  29 mai  2020 Quelle:   ibtimes.co.uk

Skeet Ulrich verlässt "Riverdale", weil er "kreativ gelangweilt" wurde.

 Skeet Ulrich verlässt © Robert Falconer / Der CW Skeet Ulrich hat den Grund enthüllt, warum er " Riverdale " verlassen hat: Er "hat sich kreativ gelangweilt". In einem Instagram Live-Video mit seiner Partnerin Megan Blake Irwin diskutierte Ulrich, der FJ Jones spielt - Vater von Cole Sprouses Jughead Jones -, warum er The CW Show verlassen wollte. "Ich verlasse" Riverdale ", weil ich mich kreativ gelangweilt habe", sagte Ulrich. "Wie ist das? Das ist die ehrlichste Antwort.

Cole Sprouse posing for the camera © Nicholas Hunt / Getty Images Cole Sprouse

Seit der Ausbruch des Coronavirus zu einer Schließung Hollywoods geführt hat, sehen die Fans neue Talente ihrer Lieblingsstars. In der Zwischenzeit hat "Riverdale" -Schauspieler Cole Sprouse seine Zeit genutzt, um seinen eigenen Podcast mit dem Titel "Borrasca" zu erstellen.

Laut Variety Live spielt und produziert der 27-jährige Schauspieler in Zusammenarbeit mit QCODE einen narrativen Podcast. Die Podcast-Serie mit acht Folgen wurde am Mittwoch mit einer Geschichte veröffentlicht, die von Rebecca Klingel, der Autorin von The Haunting of Hill House, erstellt und geschrieben wurde.

Skeet Ulrich verrät, dass er nicht nach Riverdale zurückkehren wird, weil er sich kreativ langweilt

 Skeet Ulrich verrät, dass er nicht nach Riverdale zurückkehren wird, weil er sich kreativ langweilt © Sam Wasson / Getty Images Skeet Ulrich ist seit Staffel 1 in der erfolgreichen CW-Serie als FP Jones zu sehen der Grund, warum er beschlossen hatte, sich von Riverdale zu verabschieden. Am Mittwoch ging der Schauspieler mit seiner Partnerin Megan Blake Irwin auf Instagram live, wo er enthüllte, warum er nicht zum CW-Drama zurückkehren wollte, nachdem er vier Staffeln lang den Hoodlum-Sheriff FP Jones gespielt hatte.

In Borrasca spielt eine Horror-Mystery-Serie, Cole Sprouse, der für seine Rolle als Jughead in der CW-Serie "Riverdale" bekannt ist, die Rolle des 17-jährigen Sam Walker. Er ist kürzlich nach Drisking, Missouri, gezogen. Hier findet er zwei Freunde Kyle und Kimber. Alles ist gut, bis Sams Schwester verschwindet. Erst fünf Jahre später stellt er fest, dass mehr Menschen verschwinden. Zu dieser Zeit macht er sich auf eine Reise, um herauszufinden, was mit seiner geliebten Schwester und anderen Menschen in der Stadt passiert ist. Neue Folgen der Serie werden jeden Montag bis zum 20. Juli veröffentlicht.

Dies ist zufällig Sprouses erstes derartiges Projekt und er "freut" sich angeblich über die neue Herausforderung. "Es geht nur darum, das Gleichgewicht zwischen dem Schwerpunkt des Lesens des Dialogs zu finden, wenn jemand nur durch etwas Hörbares eine Emotion bekommt", sagte er.

"Riverdale"-Paar Cole Sprouse and Lili Reinhart getrennt!

  Cole Sprouse und Lili Reinhart, die sich während der Arbeit an der Serie „Riverdale“ kennen lernten, haben ihre Beziehung angeblich endgültig beendet. Das berichtet das Unterhaltungsportal „Page Six“. Dass der Schlussstrich bereits vor der Corona-Pandemie vollzogen worden sei, heißt es weiter, „die beiden befanden sich getrennt voneinander in Quarantäne, bleiben aber gute Freunde!“Sprouse und Reinhart, die in der Serie Jughead und Betty spielen, begannen 2017 sich zu daten. Gerüchte über eine Trennung hielten sich bereits seit einem Jahr hartnäckig.

-Fans wissen, dass wie bei anderen Fernsehshows auch die Produktion für "Riverdale" aufgrund der Pandemie eingestellt wird. Die Show musste ihre laufende "Riverdale" -Saison 4 abbrechen, als sie gezwungen waren, die Produktion Anfang März einzustellen, da ein Mitglied der Crew positiv auf Coronavirus getestet wurde. Selbst nach zwei Monaten wissen sie laut Sprouse noch nicht, wann sie zur Arbeit zurückkehren werden.

Cole Sprouse wearing a black shirt: Actor Cole Sprouse attends the 2016 Entertainment Weekly & People New York Upfronts VIP Party at Cedar Lake on May 16, 2016 in New York City Nicholas Hunt/Getty Images © Nicholas Hunt / Getty Images Schauspieler Cole Sprouse nimmt an der VIP-Party 2016 von Entertainment Weekly & People New York Upfronts am Cedar Lake am 16. Mai 2016 in New York teil. Nicholas Hunt / Getty Images

Er sprach sogar über Co-Star Skeet Ulrichs Ausstieg aus der Show. Ulrich spielte die Rolle von Jugheads Vater in der Serie und wird in der fünften Staffel nicht mehr in die Serie zurückkehren. "Skeet ist für mich wirklich ein zweiter Vater, also reite oder sterbe ich für diesen Kerl. Also alles, was macht Dieser Typ, der glücklich ist, macht mich glücklich ", sagte Sprouse über Ulrich.

Meryl Streep: Die besten Fotos aus der Karriere der Oscar-Legende .
Lili Reinhart und Cole Sprouse. Foto: CP Images Die Besetzung von "Riverdale" reagierte auf "unbegründete" Anschuldigungen eines anonymen Twitter-Kontos, die später zugaben, dass es sich um "Lügen" handelte. Über das Wochenende berichtet anonymer Twitter über detaillierte Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen Cole Sprouse sowie über die Co-Stars Lili Reinhart, KJ Apa und Vanessa Morgan.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!