Kultur & Showbiz Late Night Hosts lachen alle über Trumps seltsame, langsame Wanderung über die Rampe von West Point, die Trinktechnik

14:35  16 juni  2020
14:35  16 juni  2020 Quelle:   theweek.com

Coronavirus in Halle aktuell: Eine Neuinfektion kommt dazu

  Coronavirus in Halle aktuell: Eine Neuinfektion kommt dazu Bis zum 5. Juni haben sich 358 Einwohner der Stadt Halle an Corona infiziert, 338 Hallenser gelten als geheilt. 12 Personen sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. -> Wichtige Telefonnummer rund um Corona finden Sie hier. Coronavirus und Covid-19: Das sind die aktuellen Entwicklungen für Halle auf einen Blick: 5.6.2020: Aktuelle Corona-Zahlen aus Halle Die Zahl der Corona-Infizierten hat sich am Freitag zum Vortag kaum verändert. Die Zahl der Infizierten liegt bei 358, teilte die Stadt Halle mit. 338 Personen gelten als geheilt.

Trumps Beiträge hätten gegen die Richtlinien der Online-Netzwerke verstoßen, hieß es in der Erklärung. Doch die nach dem Sturm des US-Kapitols durch Trump -Anhänger verhängte Sperre werde verlängert, erklärt Facebook-Chef Mark Zuckerberg.

Trumps seltsame Beißhemmung gegenüber Putin. Veröffentlicht am 03.03.2018 | Lesedauer: 4 Minuten. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump haben sich „besorgt“ über die Rüstungspolitik des russischen Staatschefs Wladimir Putin geäußert, erklärte

Jimmy Kimmel, Seth Meyers posing for a photo: Late Night hosts on Trump's drinking problem, ramp issues © Screenshots / YouTube / Jimmy Kimmel Live, die Tonight Show, die Late Show, Late Night Late Night Hosts über Trumps Alkoholproblem, Rampenprobleme

Zwischen COVID-19, historischen Rassenunruhen und der Trump-Präsidentschaft: "Ich bin fassungslos, dass wir heute wirklich gute Nachrichten haben", sagte Stephen Colbert in der Late Show am Montag. Das 6-3-Urteil des Obersten Gerichtshofs , wonach Antidiskriminierungsgesetze schwule und Transgender-Mitarbeiter schützen, "ist eine bedeutende Änderung der LGBTQ-Rechte", sagte er, "weil sie sie jetzt haben."

"Leider ist der Kampf um Rassengerechtigkeit noch lange nicht vorbei", sagte Colbert und lief durch die -Polizei, die einen weiteren unbewaffneten schwarzen Mann, Rayshard Brooks , tötete. Trotz allem "lieferte Trump am Samstag die Ansprache an der US-Militärakademie in West Point - denn wer könnte neue Mitglieder unseres Militärs besser inspirieren als ein Dodger?" er hat gefragt. "Der spannendste Moment der Rede ist, als Trump versuchte, seinen Durst zu stillen", konkurrierte er nur, als ein "gebrechlicher" Trump "am Ende eine allmähliche Steigung hinunter humpelte".

"Nun, Trump ist ein älterer Bürger, also geht er natürlich langsam, und es wäre ziemlich unreif, Zeit damit zu verschwenden, darüber nachzudenken - weshalb Trump darüber nachgedacht hat", sagte Colbert. Er überprüfte Trumps Tweet.

Wie gut ist Racing Point wirklich? - Racing Point verschenkt WM-Punkte .
Racing Point ist die neue Macht im Mittelfeld. In Spielberg hätte Sergio Perez mit einem Startplatz im Vorderfeld die Spitze aufgemischt. Selbst Red Bull macht sich Sorgen.McLaren-Teamchef Andreas Seidl bemerkt: "Am zweiten Rennwochenende haben wir das Bild gesehen, dass wir schon nach den Barcelona-Tests hatten. Racing Point ist schneller als wir." Die pfeilschnellen RP20 hätten an einem gewöhnlichen Rennwochenende sogar die Spitze aufmischen können. Zumindest mit Sergio Perez im Cockpit. Der Mexikaner war zeitweise sogar schneller als die Mercedes.

usr: 1
Das ist interessant!