Kultur & Showbiz "Justice League" -Schauspieler Ray Fisher "Forcefully" zieht Lob für Regisseur Joss Whedon

05:55  30 juni  2020
05:55  30 juni  2020 Quelle:   etcanada.com

David Ayer über 'Suicide Squad': 'Mein seelenvolles Drama wurde in eine Komödie geschlagen'

 David Ayer über 'Suicide Squad': 'Mein seelenvolles Drama wurde in eine Komödie geschlagen' © TheWrap Suicide Squad Steve Mnuchin Der Regisseur von "Suicide Squad", David Ayer, beklagt, dass nach großen Neuaufnahmen und Änderungen vor seiner Veröffentlichung im Jahr 2016 "My soulful" Drama wurde zu einer 'Komödie' geschlagen. " Jetzt, da" Justice League "den lang nachgefragten" Snyder Cut "bekommt, haben DC-Fans ihre Aufmerksamkeit auf Ayers" Suicide Squad "gelenkt, was sich laut Regisseur herausstellte von seiner ursprünglichen Vision sein.

Ray Fisher holding a phone: Ray Fisher. Photo by Tim P. Whitby/Getty Images Ray Fisher zurück. Foto von Tim P. Whitby / Getty Images

Ray Fisher scheint mit Joss Whedon etwas Rindfleisch zu haben.

Der "Justice League" -Schauspieler, der Cyborg in dem Film spielte, zog jedes Lob zurück, das er dem Regisseur gegeben hatte, der den Film vervollständigte, nachdem sein ursprünglicher Regisseur, Zack Snyder, zurückgetreten war, um sich mit einer Familientragödie zu befassen.

Am Montag teilte Fisher ein altes Video mit, in dem er Whedon lobte.

RELATED: Erster Blick auf 'Snyder Cut' von 'Justice League'

"Joss ist ein großartiger Kerl und Zack hat einen guten Menschen ausgewählt, der hereinkommt und aufräumt und für ihn fertig wird", sagte Fisher zuvor auf der San Diego Comic-Con im Jahr 2017.

Wonder Woman 1984-Regisseurin Patty Jenkins enthüllt, dass ihr ein Justice League-Film angeboten wurde, lehnte ihn jedoch ab.

 Wonder Woman 1984-Regisseurin Patty Jenkins enthüllt, dass ihr ein Justice League-Film angeboten wurde, lehnte ihn jedoch ab. © Bereitgestellt von Total Film null Wonder Woman 1984 -Regisseurin hat kürzlich in einem Interview enthüllt, dass sie einmal gebeten wurde, eine Justice League zu leiten Film. „Ich liebe Comics, aber ich bin durch Filme zu Superhelden gekommen“, sagte Jenkins in einem Interview mit dem Premiere Magazine (über ComicBook.com ) über ihre Beziehung zu Superheldenfilmen emulieren im Vergleich zu den Filmen, die ich als Kind gesehen habe. Ein gewisser Geist, der damals regierte.

Allerdings ändert Fisher jetzt seine Melodie. "Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen, um jeden Teil dieser Aussage mit Nachdruck zurückzuziehen", twitterte er am Montag.

Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen, um jeden Teil dieser Aussage mit Nachdruck zurückzuziehen: pic.twitter.com/1ECwwu6TG1

- Ray Fisher (@ ray8fisher) 29. Juni 2020

VERBINDUNG: Patty Jenkins lehnte es ab, die Justiz zu leiten League '

Der ehemalige Theaterschauspieler hat nicht näher darauf eingegangen, was den Tweet ausgelöst hat, aber eine Vermutung ist, dass dies mit der bevorstehenden Veröffentlichung des "Snyder Cut" von "Justice League" auf HBO Max zu tun hat.

Fisher hat in der Vergangenheit die Veröffentlichung des "Snyder Cut" unterstützt. Von Whedon unterstützte Nachschüsse des Cyborg-Charakters sind ein möglicher, aber unbegründeter Grund für Beschwerden.

Henry Cavill sagt, er hoffe, wieder Superman spielen zu können .
Henry Cavill als Superman (Bildnachweis: Warner Bros) Obwohl die Zukunft von Henry Cavills Superman derzeit ungewiss bleibt, ist der britische Schauspieler bereit, den Man of Steel erneut zu spielen, sagte er. Im Gespräch mit Sir Patrick Stewart für die Actors on Actors-Serie des Variety-Magazins zeigte Cavill seine Zuneigung zu dem Charakter, als er vom X-Men-Star gefragt wurde, ob er der Meinung ist, dass die Rolle zukünftige Rollen für ihn definiert hat.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!