Kultur & Showbiz 260.000 Menschen unterschreiben Petition, um Film mit Paris Jackson als Jesus zu blockieren

21:51  30 juni  2020
21:51  30 juni  2020 Quelle:   graziadaily.co.uk

260.000 unterschreiben Petition, um Film mit Paris Jackson als Jesus zu blockieren

 260.000 unterschreiben Petition, um Film mit Paris Jackson als Jesus zu blockieren © Bereitgestellt von The Guardian Foto: Yoan Valat / EPA Ein bevorstehender Film mit Paris Jackson als Jesus wurde in einer Online-Petition als „christlich-hektischer Müll“ denunziert, um seine Veröffentlichung zu verhindern , die mehr als 260.000 Unterschriften angezogen hat. Das Casting von Jackson, einem Model und Schauspieler, der die Tochter des verstorbenen Popstars Michael Jackson ist, gegenüber Bella Thorne und dem Musiker Gavin Rossdale im Film Habit wurde im April angekündigt.

a close up of a woman: paris jackson © Credits: Getty Paris Jackson

Paris Jackson hat die heiligste Rolle bekommen, die es gibt. Die verstorbene Tochter von Michael Jackson wird in einem Indie-Film mit Bella Thorne unter der Regie von Janell Shirtcliff als Sohn Gottes auftreten.

(Trage es mit uns, da die Handlung viel ist.) Bella spielt "ein straßenkluges Mädchen" mit einem Fetisch für Jesus, der sich "als Nonne tarnt, während er versucht, den Folgen eines gewalttätigen Drogenhandels zu entkommen". Richtig? Darin sind auch Rocker Gavin Rossdale, Sänger Josie Ho, Jamie Hince und Alison Mosshart von den Kills zu sehen, und einer der Produzenten sagte Entertainment Weekly, es würde einen "rockigen" Soundtrack geben.

13 Kinderstars, die Hollywood für immer verlassen

 13 Kinderstars, die Hollywood für immer verlassen Viele Menschen sind mit der neuesten Filmrolle von Paris Jackson nicht zufrieden - genauer gesagt mit mehr als 270.000. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Im April wurde bestätigt, dass die einzige Tochter des verstorbenen Michael Jackson in Janell Shirtcliff s neuem Film Habit als Jesus zu sehen sein wird.

Und ja, Sie haben Recht, wenn Sie denken, dass nicht jeder über die scheinbar verrückte Verschwörung glücklich ist - da über 260.000 Menschen eine Petition unterschrieben haben, in der der Film - der als "christlichophober Müll" bezeichnet wird - aufgefordert wird, nicht verbreitet zu werden. In der Petition wird auch behauptet, dass Jackson Jesus als "Lesbe" spielen wird, obwohl wir noch nicht wissen, ob dies wahr ist.

In der Petition heißt es: „Es wird vorausgesagt, dass bald ein neuer blasphemischer Hollywood-Film herauskommt, in dem Jesus als lesbische Frau dargestellt wird. Der Film "Habit" spielt Paris Jackson, der die Rolle des "lesbischen Jesus" spielt. Die Händler haben es noch nicht aufgegriffen. Lassen Sie uns also bitte das Bewusstsein verbreiten und die Menschen für den christlichfeindlichen Müll wecken, der heutzutage verbreitet wird, aber irgendwie von der Gesellschaft akzeptiert und gelobt wird. "

Sia verteidigt Paris Jackson als "gute Person" inmitten einer Gegenreaktion zum Film, in dem sie Jesus spielt

 Sia verteidigt Paris Jackson als © Jim Smeal / BEI / Shutterstock; Tommaso Boddi / Getty Sia teilten eine Unterstützungsbotschaft für Paris Jackson mit, nachdem eine Online-Petition zur Verhinderung der Veröffentlichung ihres neuen Films mehr als 260.000 Unterschriften angezogen hatte. Sia setzt sich für Paris Jackson ein, da Kritiker ihre Rolle als Jesus Christus im kommenden Film Habit anprangern .

a woman posing for the camera © Getty

Und es gibt noch eine weitere Petition von One Million Moms, die von über 69.000 Menschen unterzeichnet wurde. Während viele Leute darüber unglücklich sein mögen, ist der Horror bereits in der Postproduktion und Paris hat ihre Rollen gefilmt. Es kann also sein, dass sie nicht viel tun können.

LESEN SIE MEHR: Es ist nicht die Rolle von Paris Jackson, Michael Jackson zu verteidigen, nachdem Sie Neverland verlassen haben

LESEN SIE MEHR: Paris Jackson sollte nicht gegen die Schlachten ihres Vaters kämpfen müssen

YouTube-Star Myka Stauffer wird nach einem Skandal um die Rehabilitation des Adoptivsohns nicht angeklagt, sagen die Behörden. .
© Bereitgestellt von FOX News Fox News Flash-Top-Unterhaltung und Schlagzeilen von Prominenten sind hier. Schauen Sie sich an, was heute in der Unterhaltung klickt. YouTube-Persönlichkeit Myka Stauffer wird nicht angeklagt, nachdem die Behörden von Ohio eine Untersuchung des Wohlergehens ihres ehemaligen -Adoptivsohns eingeleitet haben, sagte ein Beamter des Sheriff-Büros des Landkreises Delaware in Ohio am Mittwoch gegenüber Fox News. "Wir können bestätigen, dass keine Gebühren anfallen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!