Kultur & Showbiz Beverly Naya produziert Hautdokumentation auf Netflix

12:25  03 juli  2020
12:25  03 juli  2020 Quelle:   cnn.com

-Produzentin „Resident Evil“ Constantin stellt Netflix-Direktorin für öffentliche Ordnung ein Katharina Hiersemenzel

-Produzentin „Resident Evil“ Constantin stellt Netflix-Direktorin für öffentliche Ordnung ein Katharina Hiersemenzel © Constantin Netflix -Direktorin für globale öffentliche Ordnung Katharina Hiersemenzel ist in die Rechtsabteilung von Constantin Film eingetreten. In der neu geschaffenen Position des Senior Vice President Public Policy wird sie in erster Linie „Verbände der Filmindustrie für Constantin Film mit besonderem Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung des Urheberrechts und den EU-Gesetzen, die es regeln“, beaufsichtigen.

Schauen Sie Netflix -Filme und -Serien online oder per Streaming auf Smart-TVs, Spielkonsolen, PCs, Macs, Smartphones, Tablets und mehr. Netflix bietet eine riesige Auswahl an Spielfilmen, Dokumentationen, Serien, Anime, preisgekrönten Netflix Originalen und mehr.

In dieser Übersicht finden Sie alle Netflix -Filme und Serien mit Beverly Naya als Schauspieler. Wöchentlich wird das Netflix -Angebot um viele Filme und Serien erweitert. Überprüfen Sie diese Übersicht auch regelmäßig, um zu sehen, ob es neue Filme mit Ihrem Lieblingsschauspieler gibt.

Um den Kolorismus in Afrika zu erforschen, hat die britisch-nigerianische Schauspielerin Beverly Naya eine Dokumentation auf Netflix mit dem Titel " Skin " produziert.

Beverly Naya standing in front of a colorful wall: Beverly Naya. © Via Opeimu Beverly Naya.

Im Gegensatz zu Rassismus ist -Kolorismus die Diskriminierung von Menschen aufgrund von Hautfarben und ist bei Menschen derselben ethnischen oder rassischen Gruppe weit verbreitet.

"Skin", ein einstündiger Dokumentarfilm, fasst die Geschichten von schwarzen Frauen in Nigeria zusammen, die wegen dunkler Haut anders behandelt wurden. Sie sprechen offen über den Druck, durch ihre Hautfarbe definiert zu werden.

Lee Seung-gi und Jasper Liu schließen sich für die Netflix-Varieté-Show 'Twogether' zusammen

 Lee Seung-gi und Jasper Liu schließen sich für die Netflix-Varieté-Show 'Twogether' zusammen © Mit freundlicher Genehmigung von Netflix Netflix hat die Dienste von zwei der gefragtesten jungen Stars Ostasiens, Lee Seung-gi und Jasper Liu , gesichert , für nicht geschriebene Reisesorten zeigen Sie " Twogether ". Die Show wird ab dem 26. Juni ausgestrahlt. Die beiden reisen zu Zielen, die von ihren Fans vorgeschlagen wurden, und werden trotz ihrer Sprachunterschiede Freunde.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance.

According to a 2011 report by the WHO, 40% of African women bleach their skins © SIMON MAINA / AFP / AFP / Getty Images Laut einem Bericht der WHO aus dem Jahr 2011 bleichen 40% der afrikanischen Frauen ihre Haut.

In vielen Teilen Afrikas gelten hellhäutige Frauen als schöner. Im Gegensatz zu ihren dunkelhäutigen Kollegen dürften sie in Bereichen wie Unterhaltung, Marketing und Tourismus erfolgreich sein.

Naya erzählte CNN, dass sie inspiriert war, den Dokumentarfilm zu produzieren, weil sie ein geringes Selbstwertgefühl hatte, als sie während ihrer Kindheit in Großbritannien wegen ihrer Hautfarbe gemobbt wurde.

"Ich hatte krumme Zähne und ein wirklich schlimmes Ekzem", sagte Naya, deren vollständiger Name Beverly Ifunaya Bassey ist. "Und obwohl ich meine Zähne repariert und meine Haut im Laufe der Zeit gereinigt hatte, war mein geistiger Zustand und mein Selbstbild bereits geschädigt worden. Als ich älter wurde, wurde mir klar, dass ich mich einfach nicht schön fühlte."

Netflix kündigt inaktiven Nutzern: Das musst du jetzt wissen

  Netflix kündigt inaktiven Nutzern: Das musst du jetzt wissen Diese Vorgehensweise betrifft alle Netflix-User. Jeder Abonnent, der das Angebot von Netflix nicht nutzt, wird automatisch von dem Streaming-Service gekündigt – und das ist gut so. Netflix kündigt inaktiven NutzernWeil es voll im Trend liegt und alle Freunde es auch haben, meldeten sich viele bei Netflix an, um dazuzugehören. Doch dann merkt man, dass man den Streaming-Anbieter viel zu selten oder gar nicht mehr nutzt, bis zu dem Zeitpunkt, dass man sogar vergisst zu kündigen.Was für einige unverständlich erscheint, ist für andere Realität.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance.

a person sitting on a sidewalk: Beverly Naya and 'Skin' director Etim Effiong on the set of the documentary. © Ernest Akhidenor Beverly Naya und Etim Effiong, Regisseur von 'Skin', am Set des Dokumentarfilms.

Naya sagte, dass sie Anfang 20 damit begann, ihr Selbstvertrauen wiederzugewinnen, indem sie lernte, sich selbst zu lieben und eine Anti-Mobbing-Kampagne startete.

"Ich möchte junge Menschen dazu inspirieren, sich selbst zu lieben. Und ich entscheide mich für meinen Dokumentarfilm 'Skin', weil ich meine Botschaft nicht auf eine kleine Community beschränken wollte. Ich wusste, dass es wichtig ist, die Botschaft weiter zu verbreiten ", Sagte Naya.

Medienrepräsentation dunkler Haut

Eine Präferenz für hellhäutige Gesellschaften geht auf die Sklaverei im 17. Jahrhundert zurück, wie aus einem 2020 -Bericht hervorgeht, der in der Zeitschrift E-International Relations veröffentlicht wurde.

-Sklavenmeister hatten eine besondere Vorliebe für Sklaven mit hellerer Haut, denen laut dem Bericht weniger schwierige Aufgaben im Innenbereich zugewiesen wurden als oft schreckliche Aufgaben im Freien.

Netflix Schwedische Originalserie „Snabba Cash“ rollt Kameras in Stockholm

 Netflix Schwedische Originalserie „Snabba Cash“ rollt Kameras in Stockholm © Johan Bergmark / Netflix Snabba Cash (Easy Money), die schwedische Netflix Originalserie, die von SF Studios produziert wird, ist in Stockholm im Gange. Evin Ahmad, bekannt aus dem Spielfilm Dröm Vidare und zwei Netflix-Serien Quicksand und The Rain, Staffel 2, spielt die Hauptrolle. Die Show ist ein Neustart einer Trilogie von Spielfilmen, die auf den Stockholm Noir-Büchern von Jens Lapidus basieren.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance. Indem Sie diese Website nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Streaming-Riese Netflix hat auch viele Serien-Eigenproduktionen im Portfolio. Wir verraten, welche Netflix -Serien die besten sind! Der Streaming-Dienst Netflix hat eine Menge Filme, Serien und Dokumentationen im Angebot, darunter auch viele Eigenproduktionen.

Naya, 31, sagt, dass Medienporträts von dunkelhäutigen Menschen zum Kolorismus beigetragen haben.

"In Zeitschriften, wie zum Beispiel einer Wohltätigkeitsanzeige, sieht man ein armes dunkelhäutiges Kind, das um Spenden bittet, aber auf der Vorderseite derselben Zeitschrift befindet sich ein hellhäutiges schönes Kind, das als schön dargestellt wird", sagte sie.

"Es registriert unbewusst im Geist eines Kindes, dass Schwarz arm und helle Haut schön ist. Die Art und Weise, wie Informationen empfangen werden, kann den Geist beeinflussen", sagte sie.

In der Dokumentation erinnert sich eine andere britisch-nigerianische Schauspielerin, Diana Yekini, daran, dass sie 2017 von einem Lichttechniker in einem Film in Nigeria erfahren hatte, dass sie keine Jobs mehr bekommen würde, wenn sie ihre Haut nicht bleichen würde, um heller zu werden.

Yekini sagte, dass soziale Wahrnehmungen in Bezug auf Hautfarbe in die Unterhaltungsindustrie eingedrungen sind, wo vielen dunkelhäutigen Frauen Rollen verweigert werden.

"Das Problem ist, dass du es töten könntest, egal wie großartig du warst, du könntest fabelhaft sein, du könntest das sein, was sie heimlich wollen, aber wenn du nicht fair bist, ist es das", sagte sie in der Dokumentation.

Katherine Langford nimmt ein Schwert in Netflix '"Cursed" -Anhänger

 Katherine Langford nimmt ein Schwert in Netflix ' Foto: YouTube / Netflix Katherine Langford kehrt in der neuen Fantasy-Serie "Cursed" nachdrücklich zu Netflix zurück. RELATED: Eminem, Snoop Dogg feiern "LA Originals" in Netflix Trailer Der "13 Gründe warum" -Star greift in einer TV-Show nach einem Buch des TV-Schriftstellers Tom Wheeler und der Comic-Legende Frank Miller zum Schwert, um Krieg zu führen. "Cursed" ist eine Wendung der King Arthur-Legende. Langford spielt die magische Lady of the Lake, Nimue.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance.

Netflix setzt Cookies zur Anpassung von Online-Werbung sowie für Personalisierungs- und andere Zwecke ein. Erfahren Sie mehr hierzu oder ändern Sie Ihre Cookie-Einstellungen. Netflix unterstützt die Prinzipien der Digital Advertising Alliance.

Hautbleiche

Dr. Shakirat Gold-Olufadi, Dermatologe am University College Hospital in Ibadan, Nigeria, sagt, dass dunkelhäutige Frauen Diskriminierung durch die Verwendung von Hautbleich- oder Weißmachern ausweichen können.

Sie sagt, dass einige Körpercremes und Toner hohe Bleichkomponenten haben und von Frauen verwendet werden, um eine hellere Haut zu erzielen.

"Einige Leute denken, dass Menschen mit hellerer Haut attraktiver sind, deshalb bleichen sie ihre Haut, um sich so zu fühlen", sagte sie gegenüber CNN.

Der weltweite Markt für Hautaufheller wird bis 2024 31,2 Milliarden US-Dollar erreichen, mit riesigen Märkten in Asien, dem Nahen Osten und Afrika, so Global Industry Analysts .

Laut einem Bericht der University of Washington sind Bleichprodukte nach Heftklammern wie Seife, Milch und Tee das viertgrößte Haushaltsobjekt von afrikanischen Frauen.

Teniola Kashaam

, eine in Nigeria lebende Visagistin, sagte in der Dokumentation, dass sie mit 19 Jahren angefangen habe, ihre Haut zu bleichen, weil sie sich nicht attraktiv fühlte. "Zu der Zeit hatte ich viele Leute wie Tanten, zufällige Leute, die zu mir sagten: 'Oh, du bist so schwarz, du bist so schwarz.' Es fühlte sich so an, als wäre das nicht schön? Vielleicht musste ich leichter sein, um attraktiver auszusehen ", sagte sie in der Dokumentation.

Netflix wird am 17. August die Produktion wieder aufnehmen.

 Netflix wird am 17. August die Produktion wieder aufnehmen. The Witcher Staffel 2 von © Bereitgestellt von Total Film null Update: Netflix hat bestätigt, dass The Witcher Staffel 2 die Produktion am 17. August mit einem frechen, von Jaskier inspirierten Tweet wieder aufnehmen wird. Ich entstaube meine Laute und Feder, ich habe einige Neuigkeiten, einige Met zu verschütten: Nach all den Monaten, in denen wir getrennt waren, ist es Zeit für einen Neustart der Produktion.

Kashaam sagt, sie habe Hautaufhellungscremes, Peelings und Pillen verwendet, um die Farbe ihrer Haut zu verändern.

Während sie nicht mehr bleicht, sagte Kashaam im Film, dass sie sich zu dieser Zeit bei heller Haut schöner fühlte und an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten musste, um ihre natürliche Hautfarbe zu akzeptieren. Laut

Gold-Olufadi kann das Bleichen der Haut negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Sie sagt, dass Hautaufheller einige Komponenten enthalten, die die Schutzwirkung von Melanin bei dunkelhäutigen Menschen verringern und das Risiko für Hautkrebs erhöhen können.

Einige Weißmacher haben laut Gold-Olufadi auch Inhaltsstoffe, die

andere Organe

des Körpers negativ beeinflussen können. "In Bleichcremes ist etwas namens Quecksilber enthalten. Quecksilber kann andere Organe im Körper wie die Niere beeinflussen. Es hat auch einige nachteilige neurologische Auswirkungen", sagte sie.

Um das Bleichen der Haut zu minimieren, haben einige afrikanische Länder Schönheitsprodukte mit Hautaufhellern verboten.

Im Jahr 2017 erließ die ghanaische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde ein

-Einfuhrverbot für

-Produkte, die Hydrochinon, eine hautaufhellende Chemikalie, enthalten. und Ruanda haben 2019 ein landesweites

-Verbot für

n-Hautbleichprodukte verhängt. Laut Gold-Olufadi muss die Gesetzgebung zu Bleichmitteln mit einer Sensibilität für die gesundheitlichen Risiken des Bleichens einhergehen.

"Ich bin zufrieden mit dem Verbot von Bleichmitteln, da diese eine Bedrohung darstellen, aber wir müssen uns auch Zeit nehmen, um zu verstehen, warum Menschen bleichen, und ihnen dann beibringen, wie sie stattdessen ihre Haut pflegen können", sagte sie.

Self-Love

Naya, der den Dokumentarfilm produziert hat, sagt, dass eine Möglichkeit, das Bleichen der Haut zu minimieren und den Kolorismus zu bekämpfen, darin besteht, eine Umgebung zu schaffen, in der sich Frauen mit dunklerer Haut geliebt und schön fühlen.

"Schon in jungen Jahren müssen wir die Schönheit der dunklen Haut bekräftigen, damit Mädchen sicher erwachsen werden können, schwarz zu sein. Wenn wir das nicht tun, werden sie anderswo die falschen Informationen aufgreifen", sagte sie.

Es muss Gespräche darüber geben, wie Frauen mit Haut wie ihrer dargestellt werden, fügte sie hinzu.

Naya sagt, dass ihr Dokumentarfilm gut aufgenommen wurde und viele Frauen ihre Erfahrungen mit Kolorismus persönlich mit ihr teilen.

"Ich bin sehr geehrt über die Resonanz auf meinen Dokumentarfilm und ich bin froh, dass viele Frauen lernen, ihre Haut dadurch zu lieben", sagte sie.

Kaepernick, der mit Netflix an Serien über seine Teenagerjahre zusammenarbeitet .
© Carmen Mandato / Getty Images Sport / Getty Colin Kaepernick s Teenagerjahre werden Gegenstand einer kommenden Drehbuchserie von Netflix sein. Die sechsteilige Serie mit dem Titel "Colin in Black & White" wird laut Dominic Patten von Deadline vom ehemaligen -Quarterback der Xers San Francisco 49ers erzählt und ausführend produziert.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!