Kultur & Showbiz Nick Cordero tot im Alter von 41 Jahren aufgrund von Komplikationen durch Coronavirus

05:50  06 juli  2020
05:50  06 juli  2020 Quelle:   eonline.com

-Theaterstar Nick Cordero stirbt im Alter von 41 Jahren nach monatelangen Komplikationen durch COVID-19

-Theaterstar Nick Cordero stirbt im Alter von 41 Jahren nach monatelangen Komplikationen durch COVID-19 © Bereitgestellt von The Canadian Press TORONTO - Der in Hamilton aufgewachsene Theaterstar Nick Cordero, der während seines erschütternden Gesundheitskampfes Legionen von Anhängern in den sozialen Medien für ihn versammelt hatte mit COVID-19, ist in Los Angeles gestorben. Seine Frau, die Tänzerin und prominente Personal Trainerin Amanda Kloots, sagte, Cordero sei am Sonntagmorgen gestorben, "umgeben von seiner Familie". Er war 41.

Wie gefährlich ist das Coronavirus ? Wie wird getestet? Wie gefährlich ist das Coronavirus ? Das kommt darauf an: Die meisten Menschen erkranken durch das Coronavirus nicht schwer. Zur Risikogruppe gehören etwa ältere Menschen und/oder Menschen mit Vorerkrankungen wie Diabetes

Nun ist sie die älteste Frau der Welt, die erfolgreich das Coronavirus besiegt hat. Besonders eskaliert ist eine „Coronaparty“ in Schneverdingen (Heidekreis): Dort meldeten Nachbarn den Beamten am Samstagabend eine Feier von fünf Männern im Alter von 24 bis 28 Jahren .

Broadway-Star Nick Cordero ist im Alter von 41 Jahren gestorben.

Die Frau des Theaterstars, Fitness-Guru Amanda Kloots , bestätigte die tragische Nachricht in einer Erklärung, die am Sonntag, dem 5. Juli, an Instagram weitergegeben wurde. Sie schrieb : "Gott hat jetzt einen anderen Engel im Himmel. Mein geliebter Ehemann ist heute Morgen verstorben. Er war von seiner Familie umgeben, sang und betete als er sanft diese Erde verließ. "

"Ich bin ungläubig und überall verletzt", teilte Kloots mit. "Mein Herz ist gebrochen, weil ich mir unser Leben ohne ihn nicht vorstellen kann. Nick war so ein helles Licht. Er war jedermanns Freund, liebte es zuzuhören, zu helfen und besonders zu reden. Er war ein unglaublicher Schauspieler und Musiker. Er liebte seine Familie und liebte es zu sein ein Vater und ein Ehemann. Elvis und ich werden ihn bei allem, was wir tun, jeden Tag vermissen. "

Zach Braff sagt, Nick Cordero habe ihn gebeten, sich in der letzten Textnachricht um seine Frau und seinen Sohn zu kümmern.

 Zach Braff sagt, Nick Cordero habe ihn gebeten, sich in der letzten Textnachricht um seine Frau und seinen Sohn zu kümmern. © Walter McBride / FilmMagic Als Freunde und Fans würdigen sie den Broadway-Star . Nick Cordero - der starb am Sonntag nach einem monatelanger Kampf gegen Coronavirus - Zach Braff teilt eine der letzten Anfragen von Cordero. "Nick Cordero ist heute um 11:40 Uhr mit seiner Frau und seiner Mutter an seiner Seite verstorben", schrieb Braff auf Instagram und teilte ein Schwarzweißfoto von Cordero und seiner Frau Amanda Kloots. "Ich habe ehrlich gesagt noch nie einen freundlicheren Menschen gekannt.

Das Coronavirus hatte sich unter landwirtschaftlichen Saisonarbeitern ausgebreitet. 50 bis 60 Prozent der Saisonarbeiter hätten keine gültigen Papiere gehabt, sagte die stellvertretende Bürgermeisterin von Lleida, Sandra Castro , gegenüber der Nachrichtenagentur AP.

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus haben wir unsere Kulanzregelungen erweitert. Der Voucher ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig. Die Flugstrecke ist bei der Einlösung des Durch das Mitbringen eines eigenen Stiftes können weitere Komplikationen und Wartezeiten

Kloots dankte dann dem medizinischen Team ihres Mannes und schrieb: "Für Nicks außergewöhnlichen Arzt, Dr.

David Ng , waren Sie mein positiver Arzt! Es gibt nicht viele Ärzte wie Sie. Freundlich, klug, mitfühlend, durchsetzungsfähig und immer bereit zuzuhören zu meinen verrückten Ideen oder rufen Sie noch einen anderen Arzt für eine zweite Meinung an. Sie sind ein Rohdiamant. "

Nicks Tod kommt fast vier Monate, nachdem er Ende März auf die Intensivstation eingeliefert wurde. Zu diesem Zeitpunkt konnten die Ärzte nicht bestätigen, ob seine "Lungenentzündungssymptome" durch das Coronavirus verursacht wurden oder nicht, da der erste Test negativ ausfiel. Tage später ergab ein zweiter Test jedoch, dass er tatsächlich COVID-19 unter Vertrag genommen hatte.

Broadway-Star Nick Cordero stirbt an COVID-19-Komplikationen

 Broadway-Star Nick Cordero stirbt an COVID-19-Komplikationen © Noam Galai / Getty Images Nick Cordero und Amanda Kloots mit ihrem Sohn Elvis. Nick Cordero, der von Tony nominierte Schauspieler, der in Bullets Over Broadway, Kellnerin, Rock of Ages und A Bronx Tale: The Musical mitspielte, starb am Sonntag in Los Angeles , nachdem er mehrere Monate gegen das Coronavirus gekämpft hatte. Er war 41.

„Ein Patient im Alter von 90 Jahren “ sei in einer Brüsseler Klinik gestorben, erklärte Gesundheitsministerin Maggie de Block. 12.21 Uhr: In verschiedenen Gefängnissen in Italien ist es inmitten der Coronavirus -Krise zu Protesten mit vermutlich mehreren Toten gekommen.

Fauci sieht eine Mutation des Coronavirus Vor allem im Süden der USA - in Texas, Arizona und Florida steigt die Kurve weiter an. Gesundheitsdirektor Anthony Fauci sprach davon, dass das Land sich in die falsche Richtung entwickle - glaubt auch, dass eine Mutation das Virus ansteckender

Celebrity Deaths: 2020's Fallen Stars

"Er hat Angst, ist auf der Intensivstation und jetzt bewusstlos, damit sein Körper genug Sauerstoff bekommen kann", schrieb Amanda zu der Zeit. "Wir alle versuchen, positiv und stark zu bleiben, weil wir wissen, dass er in bester Obhut ist. Ich vermisse ihn schrecklich. Ich darf ihn natürlich nicht besuchen und kann nichts tun, um ihm zu helfen. Nick hat auch Angst, das ist weg." vom Regen in die Traufe."

Nicks Krankheit verschlechterte sich im Laufe der Zeit weiter, da er im medizinisch bedingten Koma blieb. An einem Punkt enthüllte Amanda

, dass er wiederbelebt werden musste , nachdem eine Infektion eine potenziell tödliche Abfolge von Ereignissen ausgelöst hatte. Darüber hinaus "kämpfte" der Schauspieler um die Genesung, da das Coronavirus war und Probleme mit dem Blutfluss zu seinen unteren Extremitäten verursachte. Schließlich mussten die Ärzte, die sich um Nick kümmerten, sein rechtes Bein amputieren.

Prominente Biker-Gang: Diese Stars lieben Motorräder

  Prominente Biker-Gang: Diese Stars lieben Motorräder Nur du, die Straße und die Elemente. Es fällt gar nicht so schwer zu verstehen, warum so viele Menschen das Motorradfahren lieben. Die Stars bilden da keine Ausnahme! Tatsächlich sind einige schon seit Langem Fans der Zweiräder und manche besitzen sogar eine ziemlich beeindruckende Sammlung dieser Vehikel. Klicken Sie sich durch die Galerie und finden Sie heraus, wer welches Motorrad fährt.

Ein 84 Jahre alter Mann sei in einem Krankenhaus in Bergamo ums Leben gekommen, berichtete am Montag die Region Lombardei. Kein Grund zur Sorge sehen indes Behörden in Deutschland. Es lägen „bislang keine Hinweise vor, dass es aufgrund des Coronavirus zu kurzfristigen Liefer- oder

Klicken oder tippen Sie hier, um die interaktive Anwendung zu nutzen. Coronavirus -Monitor. Das Coronavirus im Zeitverlauf. Aufgrund der Meldeketten kann es zu Unterschieden und Verzögerungen zu anderen Meldungen kommen - insbesondere zu denen auf lokaler oder Kreisebene.

Nick Cordero and woman posing for a photo: Gregory Pace/Shutterstock © Bereitgestellt von E! Gregory Pace / Shutterstock Ende April erholte sich Nick offiziell von COVID-19, wobei zweimal

-negativ getestet hatte, aber die Langzeiteffekte des Virus begannen gerade, seine vollständige Genesung zu verhindern. Ärzte sagten Amanda, dass Nicks Lungen

so "schwer beschädigt" waren, dass sie denen eines lebenslangen Rauchers ähnelten. Es ging ihm jedoch gut genug, um

vom Beatmungsgerät abzunehmen. Am 12. Mai erlangte Nick offiziell das Bewusstsein zurück und reagierte auf einfache Befehle. "Endlich sieht alles gut aus", teilte Amanda damals auf Instagram mit. "Es ist so schwer mit dieser ganzen Sache. Du willst dich nicht zu aufgeregt machen, weil es so ein Weg war. Was für ein Wunder."

Aber eine Woche später schwand Amandas Hoffnung, als Nicks Genesung ein wenig bergab ging.

Nick Cordero et al. taking a selfie: Amanda Kloots/Instagram © Bereitgestellt von E! Amanda Kloots / Instagram "Also bitte ich jetzt noch einmal um alle Gebete", sagte sie ihren Anhängern in einem Video. "Bitte singen Sie, bitte jubeln Sie und beten Sie heute für Nick. Ich weiß, dass dieser Virus ihn nicht runter bringen wird. So endet seine Geschichte nicht." Erst letzte Woche gab die 38-Jährige während eines virtuellen Interviews mit Xle Gayle King

von CBS This Morning mehr Einblick in

Coronavirus: Broadway-Star Nick Cordero stirbt mit 41 Jahren

  Coronavirus: Broadway-Star Nick Cordero stirbt mit 41 Jahren Nick Cordero ist tot. Der Broadway-Star machte sich vor allem durch seine Rolle in 'Bullets Over Broadway' einen Namen. Nun ist er im Alter von nur 41 Jahren dem Coronavirus erlegen. Nick Cordero wird von seiner Frau gewürdigt Seine Frau Amanda Kloots bestätigte die Nachricht auf Instagram am Sonntagabend (5. Juli). Neben ein schwarzweißes Foto von Nick schrieb sie: "Gott hat jetzt einen Engel mehr im Himmel. Mein geliebter Ehemann ist an diesem Morgen verstorben. Er war in Liebe umgeben von seiner Familie; es wurde gesungen und gebetet, als er in Frieden diese Erde verlassen hat. Ich kann es noch nicht glauben, und der Schmerz sitzt überall.

Die tödlichen Folgen sind bei Patienten im Alter ab 50 Jahren oder älter höher, so der Analytiker. Was das Coronavirus gefährlich macht, ist die Tatsache, dass eine akute Lungenentzündung bei einer infizierten Person nur schwer zu behandeln sein kann.

Deutschland stärkt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Kampf gegen das Coronavirus . Das aktuelle Ausbruchsgeschehen der durch das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten Krankheit COVID-19 hat viele Menschen unmittelbar mit behördlichen Maßnahmen konfrontiert, die

, den Kampf

ihres Mannes. "In einer perfekten Welt - weil wir auf eine perfekte Welt hoffen - wäre unser ultimatives, ultimatives Ziel, ihn als Kandidaten für eine doppelte Lungentransplantation zu gewinnen", erklärte sie. "Wir denken, dass dies höchstwahrscheinlich die Möglichkeit ist, eine 99-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass er das braucht, um so zu leben, wie ich weiß, dass mein Mann leben möchte. Das ist ein langer Weg." Amanda Kloots Kugelschreiber herzzerreißender offener Brief an Nick Cordero inmitten seiner Gesundheitsschlacht

"Sie sagten mir viermal, er werde nicht überleben und sagten, er werde die Nacht nicht überleben. Aber er hat. Er hat", fuhr sie fort. "Ich glaube, Gayle, dass Gott die einzige Person ist, die entscheiden wird, wann und ob mein Mann geht. Also werde ich nie versuchen, diese Rolle zu spielen. Er kämpft, ich sehe es jeden Tag. Nicks Arzt sieht es und solange Er ist da drin und kämpft, ich werde weiter mit ihm kämpfen. " Nick war bekannt für zahlreiche Rollen in Broadway-Musicals wie Bullets Over Broadway, Rock of Ages, Waitress und A Bronx Tale. In den letzten Jahren trat er in Fernsehshows wie Blue Bloods und Law & Order: Special Victims Unit auf.

Amandas Instagram-Post kam zu dem Schluss: "Ich kann mich nicht genug bei allen für die Liebe, Unterstützung und Hilfe bedanken, die wir in den letzten 95 Tagen erhalten haben. Sie haben keine Ahnung, wie sehr Sie jeden Tag um 15 Uhr meine Stimmung gehoben haben, als die Welt Nicks sang Lied, lebe dein Leben. Wir haben es ihm heute vorgesungen und seine Hände gehalten. Als ich ihm die letzte Zeile vorsang: „Sie werden dir die Hölle geben, aber zündest du sie nicht an, töte dein Licht nicht ohne Kampf. Lebe dein Leben ", lächelte ich, weil er definitiv einen Kampf austrug. Ich werde dich für immer und immer meinen süßen Mann lieben."

Er hinterlässt seine Amanda und ihren 1-jährigen Sohn

Elvis

.

Live-Aufnahme von Nick Corderos One-Man-Show, die an seinem Geburtstag veröffentlicht werden soll .
© Roy Rochlin / Getty Images Das Erbe von Nick Cordero lebt weiter. Am 17. September, dem 42. Geburtstag von Cordero, wird eine Live-Aufnahme der Ein-Mann-Show des verstorbenen Broadway-Stars Live Your Life veröffentlicht. Cordero starb am 5. Juli nach einem 95-tägigen Krankenhausaufenthalt an den Folgen des Coronavirus. Seine Witwe Amanda Kloots teilte am Mittwoch die Neuigkeiten der Aufnahme auf Instagram mit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 51
Das ist interessant!