Kultur & Showbiz Universal bestreitet die Einstellung der Produktion in Jurassic World: Dominion über positive Covid-19-Tests

13:26  13 juli  2020
13:26  13 juli  2020 Quelle:   covermgfeed.com

'Jurassic World: Dominion' nimmt die Produktion in den britischen Pinewood Studios bis Anfang Juli wieder auf

 'Jurassic World: Dominion' nimmt die Produktion in den britischen Pinewood Studios bis Anfang Juli wieder auf © TheWrap Chris Pratt Jurassic World 2 "Jurassic World: Dominion", der dritte Film in der neuen "Jurassic Park" -Franchise von Filmen von Universal and Chris Pratt mit der Hauptrolle wird am 6. Juli die Produktion in den britischen Pinewood Studios wieder aufnehmen, sagte eine Person mit Wissen gegenüber TheWrap.

"Die neuartige Erkrankung COVID - 19 hat vier Stadien", erklärt Aleksandr Tschutschalin, Russlands Top-Pulmologe und Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften. Sollte man sich beeilen, sich testen zu lassen, bevor die Symptome auftreten? Leider sei es weitgehend sinnlos, den Test auf

Einstellungen . USA Die USA haben gerade eine weitere psychologisch wichtige Schwelle überschritten: Mehr als drei Millionen Menschen wurden positiv auf Covid - 19 getestet - im Vergleich zu 2,6 WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Video. Covid - 19 global: "Oben ohne" kostet in Katalonien

Chris Pratt holding a sign posing for the camera © Fayes Vision / Titelbilder

Ein Vertreter von Universal Pictures hat die Einstellung der Produktion in Jurassic World: Dominion abgelehnt, da Besatzungsmitglieder positiv auf Covid-19 getestet haben.

Die dritte Folge der Jurassic World-Reihe war der erste Film, der nach der Sperrung des Coronavirus wieder in Großbritannien gedreht wurde, als die Besetzung und die Crew Anfang letzter Woche wieder in den Pinewood Studios außerhalb von London spielten.

Die britische Zeitung The Sun berichtete jedoch am Freitag, dass die Produktion aufgrund positiver Covid-19-Tests in der Besatzung bereits eingestellt werden musste.

Jurassic World: Dominion nimmt die Dreharbeiten in London im Juli nach dem Herunterfahren von Coronavirus wieder auf

 Jurassic World: Dominion nimmt die Dreharbeiten in London im Juli nach dem Herunterfahren von Coronavirus wieder auf © Bereitgestellt von People Der dritte Film in der neu gestarteten Franchise wurde im März produziert, als die neuartige Coronavirus-Pandemie das Filmgeschäft stoppte. Die nächste Folge in der Jurassic World Franchise wird wieder lebendig. Jurassic World: Dominion, der dritte Film im Franchise-Neustart, wird am 6. Juli die Produktion in Großbritannien wieder aufnehmen.

Jeder weiß inzwischen, dass sich COVID - 19 in der überwiegenden Mehrheit der Fälle als mild oder gar asymptomatisch darstellt. Doch der Guardian, der die ungehinderte Verbreitung sensibler Informationen befürchtet, hat einen beiläufigen Angriff auf die Mehrheit der Öffentlichkeit gestartet

Wie gut ist der COVID - 19 Test ? Warum gibt es offenbar viele falsch- positive Tests? Kann der aktuell angewandte PCR-Test zwischen den einzelnen Corona Viren überhaupt unterscheiden? Was ist der Unterschied zwischen einem PCR Test und Antikörper Test?

Ein Vertreter von Universal, dem Studio hinter dem Film, bestritt den Bericht in einer Erklärung gegenüber Variety.

"Alle Berichte, die darauf hinweisen, dass Jurassic World: Dominion die Produktion eingestellt hat, sind kategorisch falsch", sagte der Sprecher. "Die Produktion ist heute am fünften Drehtag und wir freuen uns, bei diesem unglaublichen Projekt wieder vor der Kamera zu stehen."

Der Film mit Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sowie den ursprünglichen Jurassic Park-Stars Laura Dern, Sam Neill und Jeff Goldblum war vier Wochen in seiner 20-wöchigen Produktion, als die Dreharbeiten im März wegen des Ausbruchs von Covid-19 erstmals eingestellt wurden.

Variety berichtete, dass Universal neue Sicherheitsverfahren implementieren würde, um die Pinewood Studios von Covid-19 zu befreien, und einen Testvorgang in Höhe von 5 Mio. USD (4 Mio. GBP) durchführen würde.

Jurassic World: Dominion startet die Dreharbeiten im Juli

 Jurassic World: Dominion startet die Dreharbeiten im Juli © Bereitgestellt von Closer Seit die aktuelle Pandemie Einzug gehalten hat, waren die Filmsets ruhig und wurden geschlossen, da die Besetzung und die Crewmitglieder nach Hause geschickt wurden, um im Lockdown zu leben.

Kritiker sehen Schuld bei Unternehmen War es einfach nur Pech, dass Covid - 19 gerade in Leicester derart zugeschlagen hat. Oder hatte das doch seine Gründe? Können Unternehmer für die Missachtung der Regeln belangt werden? Nick Sakhizadah arbeitet in einer der Textilfabriken.

Mancher, den Covid - 19 in Deutschland verschone, sterbe stattdessen "an einem anderen Virus oder Wenn wir nur ein positives Ergebnis auf 100 Tests sehen, fragt sich ja, ob das noch lohnt." Nach einer überstandenen Covid - 19 -Infektion geht der Virologe von einer Immunität von bis zu zwei Jahren

Trotz der Tatsache, dass die britische Regierung auf Quarantänebeschränkungen für diejenigen verzichtet hat, die an großen Hollywood-Produktionen im Land arbeiten, um die Dreharbeiten so schnell wie möglich beginnen zu lassen, hat der 72-jährige Star Neill beschlossen, 14 Tage zu verbringen in Quarantäne nach seiner Ankunft aus Neuseeland, wobei er The Guardian sagte: "Ich glaube, es obliegt mir, dies zu tun. Es ist nur fair."

Der Film soll im Juni 2021 in die Kinos kommen.


-Galerie: Diese TV-Sendungen wurden von der Pandemie (Espresso)

Henry Cavill standing in front of a building: When nearly the entire world went on pause due to the COVID-19 crisis, film sets were no exception. Several television series stopped temporarily to avoid putting casts and crews in danger. eingestellt

Colin Trevorrow musste Steven Spielberg überreden, "Jurassic Park" -Franchise in "Jurassic World" umzubenennen. .
Colin Trevorrow musste Steven Spielberg überzeugen, das Jurassic Park-Franchise umzubenennen (Image by Universal). Colin Trevorrow musste Steven Spielberg überreden, das umbenennen Jurassic Park Franchise an Jurassic World, als er beauftragt wurde, den Blockbuster 2015 zu überwachen. Trevorrow, der 2015 die ungeheuer erfolgreiche Jurassic World beaufsichtigte, gab dies während der Diskussion von Colliders Directors On Directing für Comic-Con @ Home zu.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!