Kultur & Showbiz Katy Perry: Ich wollte eine pharmazeutische Krücke

13:42  02 august  2020
13:42  02 august  2020 Quelle:   pressfrom.com

Katy Perry gibt den Albumnamen und den Titeltrack bekannt, den sie in einer ihrer 'dunkelsten Perioden' geschrieben hat

 Katy Perry gibt den Albumnamen und den Titeltrack bekannt, den sie in einer ihrer 'dunkelsten Perioden' geschrieben hat © Daniel Pockett / Getty Images Das fünfte Album von Katy Perry hat einen positiven neuen Titel - Smile! Der 35-jährige Popstar ging am Donnerstag in die sozialen Medien, um das Album und den Titeltrack bekannt zu geben. "Step up up! Step right up! ???? KP5 heißt ???? #SMILE ????", schrieb sie. "Ich habe den Titeltrack des Albums geschrieben, als ich durch eine der dunkelsten Perioden meines Lebens kam und mein Lächeln verloren hatte.

Das ist mein 1. lyrics Video. Das ist ein Video zu dem Lied '' E.T.'' von Katy Perry . Ich hoffe es gefällt euch. This is my first lyrics video. This is a

Peter Maffay & Katie Melua performing ' Ich Wollte Nie Erwachsen Sein' at 'Ein Herz für Kinder Gala 2017'. Spenden können Sie hier

Katy Perry et al. standing in front of a crowd © Bang Showbiz Katy Perry

Katy Perry sah zu einer "pharmazeutischen Krücke", um sich von Depressionen zu erholen.

Die 35-jährige Popstar litt während ihrer Witness-Tour 2017 und 2018 unter Depressionen, und Katy hat jetzt bekannt gegeben, dass sie Medikamente genommen hat, um das Problem zu bekämpfen.

Sie teilte mit: "Ich war auf der Zeugen-Tour. Ich erinnere mich, dass ich auf das Publikum geschaut und gedacht habe: 'Warum bist du hier? Du magst mich nicht. Ich bin nicht so gut.' Ich wurde klinisch sehr depressiv. "

Katy ist seit ihrem 25. Lebensjahr in Therapie, aber ihre letzte Begegnung mit Depressionen war schwieriger als alles, was sie zuvor erlebt hatte.

Katy Perry reagiert auf bizarre Fan-Theorie über Taylor Swift

  Katy Perry reagiert auf bizarre Fan-Theorie über Taylor Swift Im Netz schwirrt derzeit eine Theorie herum, die Sängerinnen Taylor Swift und Katy Perry seien entfernte Cousinen. Letztere spricht nun darüber, was an der Theorie dran ist. Sind Taylor Swift (30, "The Man") und Katy Perry (35, "Smile") etwa Cousinen? Das behauptet zumindest eine bizarre Fan-Theorie im Netz, auf welche die schwangere Perry nun in einer Radiosendung bei "Capital FM" reagierte. Laut der Theorie sollen die beiden Sängerinnen Cousinen neunten Grades sein - Perry sagt darauf "Na ja, wir streiten wie Cousinen!" und bezeichnet die Theorie als "fan fiction". Hören Sie hier Katy Perrys aktuelle Single "Smile".

Perry : So bin ich nun mal, ich komme schließlich aus Kalifornien. Ich will Spaß haben. Und wenn es heiß wird, ziehe ich mich aus. Perry : Ich wollte etwas prahlen und die Idee der Beach Boys wiederbeleben. Kalifornische Mädchen haben wirklich etwas an sich, das andere Mädchen neidisch

Nun wollte Sängerin Katy Perry einen sexy Auftritt in der US-"Sesamstraße" hinlegen. Alles zu den Fakten ihrer Karrie und der ICH -BIN-DIE-AUSERWÄHLTE findet ihr zur Jubiläumsausgabe von Katy Perry ist schon immer davon überzeugt gewesen, dass sie es im Musikbusiness zu etwas bringen wird.

Der 'Roar'-Hitmacher sagte: "Ich war immer in der Lage, das Problem zu umgehen.

" Jedes Mal, wenn ich unter Depressionen litt, konnte ich leicht zur Bestätigung der Außenwelt laufen, indem ich ein Lied schrieb und a Musikvideo, Likes und Kommentare erhalten [in den sozialen Medien]. "

Katy gibt zu, Medikamente zu nehmen, um das Problem zu bekämpfen - obwohl sie nicht angegeben hat, was es war.

Sie sagte der Zeitung Sunday Times:" Ich habe Medikamente ausprobiert und das war es sehr intensiv. Ich war auf etwas, das mein damaliger Psychologe empfohlen hatte.

"Es war, als hätte ich mir das Gehirn verstaucht und Krücken gebraucht. Das verändert die Chemie Ihres Geistes, all das Serotonin und Dopamin. Manchmal brauchen Menschen eine pharmazeutische Krücke."

Katy nimmt keine Medikamente mehr ein, aber sie ist ein Fan der Meditation und des Hoffman-Prozesses, der eine extreme Therapie darstellt.

Sie sagte: "Du kennst diese Stimme in deinem Gehirn, die sagt: 'Du bist fett, du bist hässlich, du hast nur Glück gehabt', all das ist verdammt? Es bringt es zum Schweigen.

" Was großartig ist, weil meine war super laut. "

Katy Perry deutet auf die Ankunft des Babys in der Albumankündigung hin .
© Reuters Katy Perry Katy Perry hat in einer am Montag veröffentlichten Social-Media-Ankündigung über die Veröffentlichung ihres neuen Albums "Smile" subtil auf die Ankunft ihrer kleinen Tochter hingewiesen. Die werdende Mutter wollte die Fans nicht mit der Nachricht verärgern, dass ihr sechstes Studioalbum später als erwartet erscheinen wird. Es sollte ursprünglich am 14. August veröffentlicht werden. Aber wegen "unvermeidbarer Produktionsverzögerungen" wird "Smile" einige Wochen später am 28.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!