Kultur & Showbiz NYC-Schulen: Lehrer protestieren gegen Schuleröffnungen mit Scheinschatullen und Skeletten

16:26  26 august  2020
16:26  26 august  2020 Quelle:   cnn.com

Londoner Lehrer warten auf Schulanfangspläne der Ford-Regierung, während die Liberale Partei ihren Plan veröffentlicht.

 Londoner Lehrer warten auf Schulanfangspläne der Ford-Regierung, während die Liberale Partei ihren Plan veröffentlicht. © Getty Images Ein Aktenfoto eines leeren Klassenzimmers. Da das Schuljahr 2021-22 in ungefähr sechs Wochen beginnen soll, warten die Lehrer noch auf die Bestätigung, wie das Lernen im Alter von COVID-19 aussehen wird. Die Schulbehörde des Thames Valley District hat am Freitag ein Update auf ihrer Website veröffentlicht.

Lehrer in den USA protestieren gegen Öffnung der Schulen .

Lehrer in den USA protestieren gegen Öffnung der Schulen .

Mit der Eröffnung des größten Schulbezirks des Landes in etwas mehr als zwei Wochen gehörte Jeff White zu den Dutzenden von Lehrern, die letzten Donnerstag durch Brooklyns Prospect Park marschierten, um gegen das zu protestieren, was sie wollten sagte waren alle schlechten Optionen.

"Ich habe Angst", sagte White, ein Sonderschullehrer in Brooklyn, der sich um seine 98-jährige Großmutter kümmert. "Ich weiß für mich selbst, ich habe alles in meiner Macht Stehende getan, um mich während dieser Pandemie zu schützen und zu schützen."

Lehrer und Schüler in denselben Klassenzimmern zusammenzubringen, würde das ändern, sagte er.

-Schulen könnte einen ernsthaften zweiten Höhepunkt auslösen, wenn Test und Trace nicht verbessert werden. Wissenschaftler warnen das

-Schulen könnte einen ernsthaften zweiten Höhepunkt auslösen, wenn Test und Trace nicht verbessert werden. Wissenschaftler warnen das Die Wiedereröffnung von -Schulkind, das während des Ausbruchs des Koronavirus und der Grippe eine Gesichtsmaske trägt. Jungen und Mädchen gehen nach Quarantäne und Sperrung wieder zur Schule. Gruppe von Kindern in Masken zur Vorbeugung von Coronaviren. © Yahoo Style UK Die Wiedereröffnung von Schulen wurde als „absolute Priorität“ bezeichnet, da die Schüler keine kritische Bildung und keine soziale Interaktion haben.

Lehrer in den USA protestieren gegen Öffnung der Schulen .

Lehrer in den USA protestieren gegen Öffnung der Schulen .

Im Rahmen des Protests hielten die Lehrer Schilder, in denen sie das Bildungsministerium kritisierten, trugen Scheinschatullen, Guillotinen und Skelette und sangen gegen die Pläne.

"Eins, zwei, drei, vier - schließe die Klassenzimmer, schließe die Türen!" Sie sagten. "Fünf, sechs, sieben, acht - wir werden nicht gehen, bis es sicher ist!"

Der Protest kam, als Beamte in New York darauf bestanden, dass die Schulen angesichts des bestehenden Schutzes und der niedrigen Covid-19-Raten im gesamten Bundesstaat sicher wiedereröffnet werden können. Unter der Leitung des Weißen Hauses haben die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten ebenfalls auf die Wiedereröffnung von Schulen gedrängt. Die -Vorteile der persönlichen Bildung überwiegen die Risiken von Covid-19 . Die

Beantwortete Fragen zur Wissenschaft hinter Covid-19 und Schulen

 Beantwortete Fragen zur Wissenschaft hinter Covid-19 und Schulen © Jacob King Studien haben die Ausbreitung des Virus in Schulen (PA) untersucht. Kinder gelten als „sehr kleine Akteure“ bei der Übertragung von Coronaviren und der Öffnung Schulen würden die Reproduktionsrate der Infektion „wenig erhöhen“, sagte ein führender Experte.

Lehrer in den USA protestieren gegen Öffnung der Schulen .

Lehrer in den USA protestieren gegen Öffnung der Schulen .

-Schulen in Los Angeles und Chicago, dem zweit- und drittgrößten Schulbezirk des Landes, werden ab Herbst nur online verfügbar sein.

Mayor fördert Unterricht im Freien und Belüftung

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio hat zugesagt, dass die Schulen über alle PSA, Masken und Reinigungsmittel verfügen, die sie benötigen. In den letzten Tagen hat er angesichts des zunehmenden Rückschlags von ängstlichen Eltern und verängstigten Lehrern immer wieder neue Lösungsideen herausgebracht.

Am Montag schlugen de Blasio und der Schulkanzler Richard A. Carranza vor, Kurse im Freien abzuhalten, da sich Covid-19 in Innenräumen mit schlechter Belüftung am schnellsten ausbreitet. Und am Dienstag sagte er, dass "School Ventilation Action Teams" jeden Raum in jeder Schule inspizieren werden, um sicherzustellen, dass die Lüftungssysteme funktionieren.

Trotzdem sind die Lehrer skeptisch, insbesondere angesichts der Covid-19 -Cluster an Schulen, die in Florida, Georgia und Mississippi wiedereröffnet haben.

-Schule zerstören Trumps Pläne zur Rückkehr zum normalen

-Schule zerstören Trumps Pläne zur Rückkehr zum normalen Ausbrüche in der Tausende Kinder und Studentinnen werden zusammen mit ihren Lehrern krank und lösen Massenquarantänen, Campusschließungen und Last-Minute-Umstellungen auf Online-Lernen aus. Virenfeste Kinder, die „praktisch immun“ gegen die Geißel sind - das hat der Präsident versprochen. Einige Tage nach Beginn des neuen Schuljahres hat diese Vorhersage nicht zusammengehalten. "Seine Versprechen haben sich als falsch erwiesen", sagte Rep.

Gewalt gegen Lehrer ist in Deutschland weit verbreitet. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage. Der VBE verlangt von den Kultusministerien, die Lehrer stärker zu unterstützen und Statistiken zur Gewalt an Schulen zu führen.

Der Lehrer als Autoritätsperson ist nicht mehr das, was er eventuell für die Eltern der Kinder einmal bedeutet hat. Und so häufen sich viele Aspekte zu einem ernst zu nehmenden Problem für Schüler jeder Altersstufe. Lesen Sie dazu auch den Artikel: Kinder und ihr Terminkalender.

Annie Tan, ebenfalls Sonderpädagogin in Brooklyn, sagte, sie glaube nicht, dass Schulen oder Lehrer in NYC richtig vorbereitet seien.

"Diese Gebäude sind zu alt und viele von ihnen haben nicht die nötige Belüftung. Wir haben nicht die nötigen Vorräte, die Logistik ist nicht möglich. Die Arbeitsbelastung für Lehrer, die beide sind Persönliches und fernes Lernen ist unmöglich ", sagte sie. Laut

Tan werden Lehrer im Wesentlichen als Kinderbetreuung für Eltern angesehen, die hoffen, wieder arbeiten zu können.

"Wir haben gesehen, dass wir für so viele Familien die einzige Form eines sozialen Sicherheitsnetzes sind. Und dies ist der letzte Strohhalm für viele Lehrer", sagte sie.

White sagte, selbst wenn Lehrer und Schüler wieder im Klassenzimmer sind, werden die sozialen Distanzierungsanforderungen ihre Fähigkeit einschränken, tatsächlich zu unterrichten.

"Also werden wir eine Gruppe von Schülern im Klassenzimmer haben, die wir mit Masken unterrichten müssen, richtig? Aber wenn sie eins zu eins Hilfe brauchen, kann ich ihnen nicht helfen, weil ich muss sei sechs Fuß von ihnen entfernt ", sagte er.

Windpark-Entwickler müssen teilweise entschädigt werden

  Windpark-Entwickler müssen teilweise entschädigt werden Mit dem Windenergie-auf-See-Gesetz wurden etliche Investitionen in Windpark-Projekte auf der Nordsee plötzlich wertlos. Dafür steht den Entwicklern eine Entschädigung zu - wenn ihre Vorarbeiten weiter verwertet werden können. (1 BvR 1679/17, 1 BvR 2190/17)Die Betroffenen sind mit dieser Entscheidung nicht zufrieden. Sie würden lieber Windparks bauen als eine finanzielle Entschädigung zu erhalten.Mit dem Windenergie-auf-See-Gesetz wurde der Ausbau der Offshore-Windenergie in der ausschließlichen Wirtschaftszone außerhalb des Küstenmeeres grundlegend neu geregelt.

Lehrer sitzen zwischen den Stühlen, Eltern gehen die Maßnahmen zu weit oder nicht weit genug, und mittendrin sind die Schüler, die zwischen den Welten agieren müssen. von Zlatko Percinic. Nachdem bereits vergangene Woche in Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg die Sommerferien zu Ende

So denken viele Lehrer - und die Schulen reagieren mit einem Verbot. Handys! Es gibt kaum ein anderes Thema, über das sich Lehrer , Schüler und Eltern so leidenschaftlich streiten. Wer darf wann wo sein Handy benutzen und für was?

"Wir wollen unterrichten", sagte Tan. "Wir wollen nur sicher unterrichten."

a woman holding a sign: A teacher holds a sign reading © CNN Ein Lehrer hält bei einem Protest am 20. August 2020 ein Schild mit der Aufschrift "Fund Remote Learning". a group of people holding a sign: New York City teachers carried a mock casket in a protest against school reopening plans on August 20, 2020. © CNN New Yorker Lehrer trugen einen Scheinschatulle, um gegen die Pläne zur Wiedereröffnung der Schule am 20. August 2020 zu protestieren.

Keine Pläne zu prüfen, ob Schüler in England Gesichtsmasken tragen sollten, sagt Nr. 10 .
© Stefan Rousseau Gavin Williamson sagte, dass Maßnahmen, die von Schulen verabschiedet wurden, bedeuteten, dass keine Masken erforderlich waren (Stefan Rousseau / PA) Schüler der Sekundarstufe in England werden dies nicht tun Sie müssen Masken tragen, wenn sie in den Unterricht zurückkehren, obwohl ihren schottischen Kollegen möglicherweise befohlen wird, Gesichtsbedeckungen anzuziehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!