Kultur & Showbiz Leonor von Spanien: Extremsport: Darauf fährt die Kronprinzessin richtig ab

22:45  14 september  2020
22:45  14 september  2020 Quelle:   bunte.de

Glas Wein auf perfektes Rennen - Hamilton eine Klasse für sich

  Glas Wein auf perfektes Rennen - Hamilton eine Klasse für sich Lewis Hamilton spielte am Rennsonntag mit der Konkurrenz. Der Weltmeister fuhr in seiner eigenen Welt. Dieses Mal hielt der Mercedes sogar die Reifen besser in Schuss als Red Bull. Hamilton baute den Vorsprung in der Weltmeisterschaft weiter aus.Zwei Tage später fuhr Hamilton ein einsames Rennen. Am Start drohte keine Gefahr. Im Gegensatz zum Teamkollegen kam der sechsfache Titelträger zackig aus der Startbox. Verstappen reichte selbst der Windschatten auf halber Höhe nicht, um das schwarze Auto vor ihm anzugreifen. Auto und Fahrer verschmolzen zu einer Einheit. So sehr, dass Hamilton nach 66 Rennrunden gar nicht ausrollen lassen wollte.

Leonor von Spanien ( Leonor de Todos los Santos de Borbón y Ortiz, * 31. Oktober 2005 in Madrid, Spanien ) ist das erste Kind des spanischen Königs Felipe VI. und dessen Frau Letizia. Leonor steht auf dem ersten Platz in der spanischen Thronfolge vor ihrer jüngeren Schwester, der Infantin Sofía.

Kronprinzessin Leonor : Erste weibliche Thronfolgerin in Spanien . Dass Leonor überhaupt Regentin werden kann, ist eine Neuheit in Spanien . Erstmals hörte Spanien die Stimme der Kronprinzessin im Oktober 2018 öffentlich, als sie an ihrem 13. Geburtstag einige Sätze aus eben jener Verfassung

Leonor von Spanien © Getty Images Europe/ Handout Leonor von Spanien

Erst am Mittwoch (9. September) kehrte Leonor von Spanien (14) in ihre Schule Santa María de los Rosales unter strengen Auflagen zurück. Das größte Rätsel aber gab der Schulranzen der Kronprinzessin auf: An diesem baumelten einige ungewöhnliche Anhänger, über deren Bedeutung wir munkelten. Doch jetzt wurden sie enthüllt – und verblüffen! Die zukünftige Königin von Spanien scheint nämlich ein echtes Faible für Extremsportarten zu haben.

Neue Gegner, andere Strategien - Probleme für Ferrari und Racing Point

  Neue Gegner, andere Strategien - Probleme für Ferrari und Racing Point Ferrari und Racing Point fahren in diesem Jahr in neuer Umgebung. Ferrari weiter hinten, Racing Point weiter vorne. Das hat auch Auswirkungen auf die Strategie. Und das ist der Grund, warum bei den beiden Teams nicht immer alles nach Plan verläuft.Das Herantasten an die beste Strategie vor einem Millionenpublikum hat einen Grund. Ferrari lernt gerade, dass Rennen im Verfolgerfeld anders ablaufen als an der Spitze. Das gleiche passiert Racing Point, nur andersherum. Der englische Rennstall fuhr traditionell im hinteren Teil des Mittelfeldes. Jetzt aber kommen mit den beiden Ferrari und dem zweiten Red Bull neue Gegner dazu, und es geht nicht mehr nur um die Plätze 5 bis 10.

Kurz nach dem Schul-Neustart sind Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia von Spanien in Quarantäne: In ihrer Schule hatte es einen Fall Zwei Wochen lang bleiben sie zu Hause, da es einen positiven Fall des Coronavirus an der Santa María de los Rosales Schule gegeben hatte, die beide

Juni die spanische Königskrone trägt, wird Leonor Kronprinzessin - und zwar die jüngste in ganz Europa. Die wenigen Bilder, die es von Leonor gibt, zeigen sie lächelnd an der Hand Felipes oder ihrer Mutter. " Leonor ist ein sehr intelligentes Kind, sehr aktiv aber trotzdem ruhig.

Im Video oben seht ihr die Bilder von Leonors Start ins neue Schuljahr und ihre ungewöhnlichen Anhänger.

Das ist das extreme Hobby von Leonor von Spanien

Dieses Hobby ist alles andere als gewöhnlich. Wie die spanische Zeitung "Hola!" berichtet, sollen sowohl Leonor als auch ihre Schwester Infantin Sofía große Fans von Indoor-Fallschirmspringen sein. Der mysteriöse Anhänger an Leonors Schulranzen stammt nämlich von "Madrid Fly" in Madrid. Ein Windkanal, der den Kunden das Gefühl von Fallschirmspringen gibt, ohne dabei aus einem Flugzeug springen zu müssen. Laut "Hola" besuchten Leonor und Sofía das Zentrum mit ihren Eltern, König Felipe (52) und Königin Letizia (47), bevor die Pandemie ausbrach.

Motorhomes feiern Comeback in Spa - Container-Fahrerlager zu teuer

  Motorhomes feiern Comeback in Spa - Container-Fahrerlager zu teuer In der Formel 1 kehrt wieder etwas Normalität ein. Zum Grand Prix von Belgien reisen die Teams wieder mit ihren großen Motorhomes an. Die Zeit des Container-Dorfs im Fahrerlager ist damit erst einmal vorbei.Regelmäßige Corona-Tests, streng überwachte Abstandsregeln inklusive Maskenpflicht und eine strikte Abtrennung einzelner Arbeitsgruppen in sogenannten Blasen führte dazu, dass infizierte Personen sofort erkannt und eine schnelle Ausbreitung verhindert werden konnte. Nach knapp zwei Monaten unter den neuen Regeln hat man sich im Fahrerlager mittlerweile an die neue Normalität gewohnt.

Kronprinzessin Leonor von Spanien (rechts) hat ihre Erstkommunion gefeiert. Und so feierte die neunjährige Leonor ihre Kommunion recht unglamourös zusammen mit ihren Klassenkameraden in der Kirche Asuncion de Nuestra Senora de Aravaca in Madrid.

Prinzessin Leonor von Spanien hat den Dreh raus - das bewies die Tochter von König Felipe VI. nun erstmals auch als Stiftungspräsidentin des Prinzessin von A Kronprinzessin Leonor (13) wird immer mehr in die Aufgaben und Pflichten als Vertreterin des spanischen Königshauses eingeführt.

Der Windkanal besteht aus vier starken Motoren, die mithilfe von Propellern die Luft bewegen und so eine vertikale Aufwärtsströmung erzeugen. Nach nur wenigen Minuten der Vorbereitung wird alles strengstens von einem Fluglehrer überwacht. Teilnehmen kann man sogar schon ab fünf Jahren.

Ganz schön erwachsen! Im Video unten seht ihr Leonor von Spanien mit neckischem Rückenausschnitt.

Die Leidenschaft für Extremsport liegt in der Familie der spanischen Royals

Dass Leonor ein Faible für solch gefährliche Sportarten hat, ist kein Wunder: Schließlich liegt der Hang zum Extremen in ihrer Familie. Schon König Alfons XIII. (†1941), der Großvater ihres Opas Juan Carlos (82), war ein erfolgreicher Sportwagenfahrer und Polospieler. Und Juan Carlos selbst stieg früher noch öfter auf sein Motorrad oder fuhr begeistert Ski. Ihre Liebe fürs Fallschirmspringen hat sie aber eindeutig von Papa Felipe geerbt. Der durfte schon mit acht Jahren mit Juan Carlos im Sommer 1976 den spanischen und französischen Truppen in Valberde de Majano beim Fallschirmspringen zusehen und bekam danach von seinem Vater eine Fallschirmjäger-Baskenmütze geschenkt. Seinen 46. Geburtstag am 30. Januar 2014 feierte er mit einem Besuch der Fallschirmspringer-Basis in Brigade. Und 2016 besuchte er die Militärschule fürs Fallschirmspringen in Murica.

Abstand zu Mercedes schrumpft - Red Bull mit Steigerung in Spa

  Abstand zu Mercedes schrumpft - Red Bull mit Steigerung in Spa Red Bull konnte den Rückstand auf Mercedes im Spa-Qualifying in Grenzen halten. Die Piloten erklärten anschließend, wie man das Auto über das Wochenende weiterentwickeln konnte und was im Rennen drin ist.Man muss den Rückstand ins Verhältnis zur Streckenlänge setzen. Und da die Ardennen-Achterbahn in Spa-Francorchamps mit 7,004 Kilometer der längste Kurs im Kalender ist, ließ sich einfach ausrechnen, dass Red Bull pro Kilometer dieses Jahr im Qualifying noch nie so wenig Zeit verlor wie beim GP Belgien.

Leonor , Princess of Asturias - Leonor , Princesa de Asturias - Продолжительность: 2:13 Royal Fashion Channel 52 Letizia von Spanien - Im richtigen Licht wird ihr Kleid durchsichtig! Leonor von Spanien - Eleganter Blau-Weiß-Look – aber Mama Letizia brennt optisch ein Feuerwerk ab

“Heute ist ein wichtiger Tag in meinem Leben”, sagte Leonor strahlend. Ihre Eltern und ihre Großmutter, Altkönigin Sofía, lächelten voller Stolz. Die Rede der Prinzessin aus dem Haus Bourbon wurde live im staatlichen Fernsehen gezeigt und von den Gästen im Saal mit viel Applaus bedacht.

Zum Schulstart von Leonor von Spanien fehlte von Mama Letizia jede Spur

Als sich Leonor am 9. September zum Schulstart zeigte, gab nicht nur ihr Rucksack Rätsel auf. Nachdem sie von Papa König Felipe höchstpersönlich vorgefahren wurde, fragte man sich: Wo bleibt Mama Letizia? Der Grund dafür ist jedoch einleuchtend: Aufgrund der Corona-Auflagen bittet die Schule darum, dass nur noch ein Elternteil die Kinder zur Schule bringen soll. Dafür saß Letizia am 11. September am Fahrersitz, als sie Leonors jüngere Schwester Sofía zur Schule brachte.

Victoria von Schweden: Mama erklärt, Estelle & Oscar staunen

  Victoria von Schweden: Mama erklärt, Estelle & Oscar staunen Endlich zeigte sich Victoria von Schweden (43) wieder mit ihren Kindern Prinzessin Estelle (8) und Prinz Oscar (4). Anfang der Woche besuchten sie eine Teppichausstellung im Königspalast. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der Werke von Textilkünstlerin Märta Måås-Fjetterström. Und wer denkt, dass Kinder sich bei solchen Terminen eher langweilen, liegt falsch. Denn die niedlichen Mini-Royals waren sichtlich angetan von den guten Stücken. Sehr aufmerksam nahmen sie die Teppiche unter die Lupe und hörten sich die Erklärungen der Kuratorin Kerstin Hagsgård an.

Premiere im spanischen Königshaus: Kronprinzessin Leonor hat an ihrem 13. Geburtstag zum ersten Mal öffentlich gesprochen. Anlässlich des 40. An der vom Fernsehen live übertragenen feierlichen Zeremonie nahmen neben Felipe und Leonor unter anderen auch der spanische Ministerpräsident

Prinzessin Leonor ihre erste Rede gehalten und viel Lob dafür bekommen. Um die Herzen der Spanier zu gewinnen, muss aber noch einiges passieren. Victoria de Marichalar: Die wilde Nichte von FelipeVictoria de Marichalar gilt als Spaniens unangepasste „Rebellen-Prinzessin“.

Da es allerdings einen Corona-Fall in der Klasse gibt, ist Leonor seit Freitag in Quarantäne.

Das Video von Letizia und ihrer jüngeren Tochter Sofía zum ersten Schultag zeigen wir euch im Video unten.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Leonor von Spanien: Sie muss in Quarantäne

Leonor von Spanien: Rätselraten um ihren Rucksack

Leonor von Spanien: Kritische Frage – und Letizias Antwort macht traurig


Video: Wird Archie doch ein Prinz werden müssen? (GALA.de)

Victoria von Schweden: Hier macht sie es wie Herzogin Kate .
Nachdem monatelang wegen der Corona-Pandemie sämtliche Termine gestrichen waren, hat Victoria von Schweden (43) inzwischen wieder einen recht vollen Terminkalender. Natürlich, die schwedische Kronprinzessin will sich engagieren und repräsentativ bei wichtigen Anlässen dabei sein. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Prinz Daniel von Schweden (46) besuchte die brünette Schönheit am Donnerstag (8. Oktober) die Eröffnung der Ausstellung "Giacometti – von

usr: 1
Das ist interessant!