Kultur & Showbiz Sylvie Meis: Dürfen wir vorstellen: Das ist ihr Ehemann Niclas Castello

12:00  19 september  2020
12:00  19 september  2020 Quelle:   bunte.de

Sylvie Meis: Hochzeit ohne Eltern! Sohn Damian führt sie zum Altar

  Sylvie Meis: Hochzeit ohne Eltern! Sohn Damian führt sie zum Altar Sie sollte eigentlich auf Wolke sieben schweben – doch Sylvie Meis (42) muss stattdessen einen echten Albtraum durchleben. Am Samstag (19. September) gibt sie ihrem Liebsten, Niclas Castello (42), ganz romantisch in Italien das Jawort. Traumhaft! Im Video oben seht ihr Sylvie im Prinzessinnen-Kleid ganz in weiß mit viel Spitze, Stickerei und Glitzer. Wer die Traumhochzeit verpassen wird? Ausgerechnet die Eltern der Braut! In einem ehrlichen Interview sprach Sylvie nun über die traurigen Gründe – und erklärte, wer sie stattdessen zum Altar führen wird.

Sylvie Meis © ddp images/Crystal Pictures Sylvie Meis

Nach der Scheidung von Rafael van der Vaart (37), die 2013 erfolgte, suchte Sylvie Meis (42) lange nach ihrem großen Glück. Im Sommer 2019 war es dann schließlich so weit, als sie auf der Hochzeit von GNTM-Siegerin Barbara Meier (34) den Künstler Niclas Castello (42) kennenlernte. Nur drei Monate später hielt er in Los Angeles um ihre Hand an. Und nun, knapp über ein Jahr später, feiern sie ihre Traumhochzeit in Florenz. Doch wer ist eigentlich der Mann, der Sylvie so unendlich glücklich macht.

Sylvie Meis: Ganz schön pompös! Die Hochzeitslocation ist ein wahrer Märchentraum

  Sylvie Meis: Ganz schön pompös! Die Hochzeitslocation ist ein wahrer Märchentraum Am Samstag (19. September) heiratet Sylvie Meis (42) ihren Verlobten Niclas Castello (42) im italienischen Florenz. Dass es im wahrsten Sinne des Wortes eine Traumhochzeit wird, liegt nicht zuletzt an dem märchenhaften Ambiente. Jetzt sind erste Aufnahmen aufgetaucht, die atemberaubende Einblicke in ihre Hochzeits-Location in der Toskana geben. Und wir staunen nicht schlecht. Für die Braut und ihren Bräutigam heißt es hier: Glamour pur! WelcherSylvie Meis: Vorm Standesamt! Erste Fotos aus Italien

Wie wohl das Brautkleid von Sylvie aussehen wird? Darauf wird es bald eine Antwort geben. Vielleicht hat sie sich ja von ihrem ausprobierten Brautlook, den ihr im Video unten sehen könnt, inspirieren lassen.

Sylvie Meis: Diese Männer datete sie nach ihrer Ehe mit Rafael

  Sylvie Meis: Diese Männer datete sie nach ihrer Ehe mit Rafael Im Juni 2005 gaben sich Sylvie Meis (42) und Rafael van der Vaart (37) das Jawort. Es war die große Liebe zwischen der damals 27-jährigen Moderatorin und dem 22-jährigen Fußballer. Eine Liebe, die durch die Geburt von Sohnemann Damian (14) gekrönt wurde. Siebeneinhalb Jahre lang gingen Sylvie und Rafael als die "van der Vaarts" gemeinsam durchs Leben, ehe sie ihre Trennung im Januar 2013 bekannt gaben. Die Scheidung folgte im Dezember 2013. Sieben Jahre ist dies nun her, seitdem ist viel passiert. Sylvie hat die Hoffnung auf eine neue Liebe nie aufgegeben, hat ihr Herz mehrfach verschenkt.

Niclas Castello ist ein weltweit erfolgreicher Künstler

Lily Collins (31), Arnold Schwarzenegger (73) oder Ralf Möller (61), Niclas Castello ist mit vielen Hollywood-Stars befreundet und verkehrt in elitären Kreisen. Hier und da postet er auf seinem Instagram-Profil gemeinsame Bilder mit den Stars. Diese Freundschaften kommen nicht von ungefähr. Denn Niclas selbst ist kein Unbekannter. Besonders in der Kunstszene ist er ein echter Star und weltweit extrem erfolgreich.

Sylvie Meis: In Siegerpose! Sie präsentiert ihr erstes Foto als verheiratete Frau

  Sylvie Meis: In Siegerpose! Sie präsentiert ihr erstes Foto als verheiratete Frau Sylvie Meis (42) ist wieder unter der Haube. Sieben Jahre nach dem Ehe-Aus mit Fußballer Rafael van der Vaart (37) hat die schöne Blondine erneut Ja gesagt. Der Glückliche: Künstler Niclas Castello (42). Am 19. September schworen sie sich in einem 5-Sterne-Hotel in Florenz die ewige Treue. Vor dem Hochzeitswochenende verabschiedete sich Sylvie von ihren Instagram-Fans, erklärte, sie wolle jeden Moment genießen, wenn sie ihre große Liebe heiratet. Sylvie Meis: Atemberaubende Einblicke in ihre Hochzeits-Location BUNTE.

Künstler zu werden ist aber nicht schon immer sein Plan gewesen. Als Niclas jünger war, wollte er Fußballer werden, wie er dem Magazin "GQ" 2019 verriet. "Ich wollte Fußballprofi werden. Meine großen Idole waren Lothar Matthäus und Franz Beckenbauer."

Die große Liebe von Sylvie Meis ist Deutscher

Anders als sein Name vermuten lässt, ist Niclas Castello Deutscher. Niclas heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Norbert Zerbs, wurde in Neuhaus am Rennweg in Thüringen geboren, und ist dort auch aufgewachsen. Etwa zwei Jahre lang hat er Kunst studiert, bevor er das Studium abbrach. Daraufhin zog er nach New York, wo er von Künstlerin Arleen Schloss (76) entdeckt und gefördert wurde. Heute zählt er zu den beliebtesten zeitgenössischen Künstlern weltweit.

Während Niclas am Altar auf seine Sylvie wartet, wird diese von ihrem Sohn Damian dort hingeführt. Wie erwachsen der 14-Jährige geworden ist, seht ihr im unteren Video.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Sylvie Meis: Hochzeit ohne Eltern! Sohn Damian führt sie zum Altar

Sylvie Meis: Jetzt dürfen wir ihren hübschen Sohn sehen

Sylvie Meis: Transparente Ärmel & ganz viel Stoff – dieses Brautkleid ist der Hit


Video: Sylvie Meis: Inniger Moment mit ihrem Niclas: Sie vergessen alles um sich herum (BUNTE.de)

Sylvie Meis: Nach Kritik an Flitterwochen-Foto: Das sagt sie .
Ihr Jawort war märchenhaft. Sylvie Meis (42) und Niclas Castello (42) versuchten nach der Luxus-Sause in Florenz, ihre Zweisamkeit auf der italienischen Trauminsel Capri in vollen Zügen zu genießen. Doch selbst während der Flitterwochen gab die Moderatorin auf Instagram regelmäßig intime Einblicke in ihr glückliches Liebesleben. Dieses Flitter-Foto sorgte für Wirbel! Mit welchem Schnappschuss Sylvie ihre Fans überraschte, seht ihr im Video oben. Mit ihren rund 1,3 Millionen Instagram-Fans teilte die 42-Jährige am Montag (28. September) ein Paparazzi-Foto, das sie beim Sonnenbaden mit ihrem frisch angetrauten Ehemann zeigt.

usr: 3
Das ist interessant!