Kultur & Showbiz Letizia von Spanien: Lady in Red! Ihr Styling ist königlich

19:05  19 september  2020
19:05  19 september  2020 Quelle:   bunte.de

Königin Letizia: Skandal um ihre gefälschte Handtasche

  Königin Letizia: Skandal um ihre gefälschte Handtasche Designer sind sauer: Königin Letizia setzte auf eine gefälschte Handtasche. Dafür gab es allerdings einen guten Grund … Königin Letizia, 47, gehört zu den bestgekleideten Royals, Fehltritte leistet sie sich eigentlich nie. Ein Accessoire erhitzt nun allerdings die Gemüter …Skandal: Ist Königin Letizias Handtasche eine Fälschung?Jüngst wurde  die spanische Königin für die Wahl ihrer Tasche gerügt - denn die soll eine Fälschung sein. Während des Besuchs auf Mallorca trug Letizia eine blau gemusterte Tasche bei sich - im typisch mallorquinischen Stil.

Letizia von Spanien © Carlos Alvarez/Getty Images, imago images / PPE Letizia von Spanien

Dieser Auftritt versprüht Liebe pur! Mit ihr Kleid setzt Königin Letizia von Spanien (48) ein Statement. An der Seite von Ehemann König Felipe von Spanien (52) sorgte die 48-Jährige als "Lady in Red" für einen echten Hingucker. Ein royales Rot, das die Herzen höher schlagen lässt. Das spanische Königshaus versteht es einfach, sich selbst mal wieder perfekt in Szene zu setzen – und das aus gegebenem Anlass.

Neue Gegner, andere Strategien - Probleme für Ferrari und Racing Point

  Neue Gegner, andere Strategien - Probleme für Ferrari und Racing Point Ferrari und Racing Point fahren in diesem Jahr in neuer Umgebung. Ferrari weiter hinten, Racing Point weiter vorne. Das hat auch Auswirkungen auf die Strategie. Und das ist der Grund, warum bei den beiden Teams nicht immer alles nach Plan verläuft.Das Herantasten an die beste Strategie vor einem Millionenpublikum hat einen Grund. Ferrari lernt gerade, dass Rennen im Verfolgerfeld anders ablaufen als an der Spitze. Das gleiche passiert Racing Point, nur andersherum. Der englische Rennstall fuhr traditionell im hinteren Teil des Mittelfeldes. Jetzt aber kommen mit den beiden Ferrari und dem zweiten Red Bull neue Gegner dazu, und es geht nicht mehr nur um die Plätze 5 bis 10.

Den Auftritt Letizias, bei dem sie sich gekonnt in die Farbe der Liebe gehüllt hat, seht ihr oben im Video.

'Dirty Dancing': 10 Fakten über den Kultklassiker

  'Dirty Dancing': 10 Fakten über den Kultklassiker 33 Jahre ist es her, dass 'Dirty Dancing' auf die große Leinwand kam. Hier sind 10 fabelhafte Fakten über 'Dirty Dancing'

Letizia von Spanien: Immer wieder ein Farbtupfer

Letizia von Spanien hat einfach ein Fashion-Händchen. Modische Fehltritte hat sich die spanische Königin schon lange nicht mehr geleistet. Schließlich setzt die 48-Jährige auf schlichte Eleganz und zeitlose Schnitte. Dennoch setzt sie gezielt Akzente und sticht bei offiziellen Anlässen immer wieder als Farbtupfer hervor - und wenn es auch mal ein gewagtes Rosa ist.

Motorhomes feiern Comeback in Spa - Container-Fahrerlager zu teuer

  Motorhomes feiern Comeback in Spa - Container-Fahrerlager zu teuer In der Formel 1 kehrt wieder etwas Normalität ein. Zum Grand Prix von Belgien reisen die Teams wieder mit ihren großen Motorhomes an. Die Zeit des Container-Dorfs im Fahrerlager ist damit erst einmal vorbei.Regelmäßige Corona-Tests, streng überwachte Abstandsregeln inklusive Maskenpflicht und eine strikte Abtrennung einzelner Arbeitsgruppen in sogenannten Blasen führte dazu, dass infizierte Personen sofort erkannt und eine schnelle Ausbreitung verhindert werden konnte. Nach knapp zwei Monaten unter den neuen Regeln hat man sich im Fahrerlager mittlerweile an die neue Normalität gewohnt.

Welchen nahezu blendenden "Knaller" sich die spanische Fashion-Queen eben erst erlaubt hat, seht ihr unten im Video.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Letizia von Spanien: Was macht sie nur mit ihren Händen?

Letizia von Spanien: So schön hat sie ihre Füße noch nie in Szene gesetzt

Felipe & Letizia von Spanien: Große Trauer im Königshaus: Ein guter Freund ist plötzlich verstorben


Video: Herzogin Camilla - Grünes Mantelkleid & besondere Brosche: Hier schreibt sie Geschichte (Bunte)

Leonor von Spanien: Zum ersten Mal Schuhe mit Absatz! .
Für die spanische Königsfamilie ist es derzeit wieder so weit: Wie jedes Jahr befindet sie sich in der asturischen Hauptstadt Oviedo, wo diese Woche der "Prinzessin von Asturien Preis 2020" verliehen wird. Als Prinzessin von Asturien darf Thronfolgerin Leonor (14) bei diesem Event natürlich nicht fehlen. Zusammen mit Papa König Felipe (52), Mama Königin Letizia (48) und Schwester Infatin Sofía (13) hieß die 14-Jährige am Freitag (16. Oktober) offiziell die Preisträger im Hotel de la Reconquista willkommen.

usr: 1
Das ist interessant!