Kultur & Showbiz Mandy Capristo: "Ich wollte, dass mir jemand ein Leben gibt"

03:40  23 september  2020
03:40  23 september  2020 Quelle:   bunte.de

Mandy Capristo: "Ich wollte nicht mehr"

  Mandy Capristo: Nach langer Musikpause meldet sich Mandy Capristo zurück. Als der Druck für die Sängerin zu groß wurde, musste sie eine Entscheidung treffen. Lange Zeit war es still um Mandy Capristo, 30. Nach 14 Jahren im Rampenlicht war die Musikerin ausgebrannt. "Ich wollte, dass mir jemand ein Leben gibt. Ich wollte Normalität", erklärt sie im Interview mit "Bild". Einen normalen Alltag wie andere Mädchen zu führen: für Mandy unmöglich."Ich wollte so lange alle zufrieden stellen"Zwar sei sie dankbar für dieses ungewöhnliche Leben, doch würde sie heute einiges anders machen. "Deshalb habe ich jetzt viel geändert, viel Nein gesagt.

Mandy Capristo soll in der nächsten "DSDS"-Staffel nicht mehr dabei sein, auch Heino und DJ Antoine wackeln. Seine Demotapes wollte kein Plattenboss haben, doch Bohlen gab nicht auf, bis er endlich ganz oben in den Kann mir jemand einen Tipp geben ? Wie viele Kleider oder Anzüge habt ihr?

Übersetzung des Liedes „Allow Me“ ( Mandy Capristo ( Mandy Capristo )) von Englisch nach Deutsch. Ich will , dass ihr mich kennenlernt. Bitte, erlaubt mir , mich vorzustellen. Es war ein Traum seitdem Du hörst die Melodie, du kannst nicht widerstehen. Es gibt keinen, der dich so fühlen lässt

gettyimages-1192120370.jpg © Getty Images gettyimages-1192120370.jpg

Sie schaffte es mit nur 16 Jahren in den Olymp der deutschen Pop-Sängerinnen. Mandy Capristo (30) feierte jahrelang an der Seite von Senna Gammour (40) und Bahar Kizil (31) mit der Band "Monrose" ihre größten Erfolge. Auch ihre anschließende Solo-Karriere ging durch die Decke.

Doch in letzter Zeit wurde es immer ruhiger um Mandy. In einem aktuellen Interview sprach die Sängerin offen darüber, dass sie jahrelang unter Depressionen litt. Zudem erklärte sie offen, wie sie es aus eigener Kraft schaffte, ein neues Leben zu beginnen.

Mandy Capristo: "Liebe von außen gibt dir nicht mehr Selbstliebe"

  Mandy Capristo: In den letzten Jahren ist es um Mandy Capristo etwas ruhiger geworden. Die Zeit nutzte sie, um Momente für sich zu haben, wie sie verrät. Nun startet sie jedoch wieder durch und singt überraschend auf Deutsch.Hier können Sie das Album "Grace" von Mandy Capristo kaufen

Sängerin Mandy Capristo richtet bei Instagram emotionale Worte an ihren frisch getrauten Ex-Freund: „Wenn das Glück einer Person Dir immer am Herzen lag, dann freust du dich auch für sie, wenn sie jemanden gefunden hat, der so viel besser zu ihr passt und das tue ich .“

" Ich weiß ich habe es verkackt Mandy aber ich werde dich immer lieben @gracecapristo“, stand unter einem Schwarz-Weiß-Foto auf Mesuts Instagram-Seite, auf dem er seine Ex, die Sängerin Mandy Capristo , auf den Armen trägt. Dazu gab es einen traurigen Smiley.

Sie macht ihre Fans regelmäßig sprachlos! Mit welchem Schnappschuss Mandy für Schnappatmung sorgte, könnt ihr im folgenden Video sehen:

Mit Make-up hat sich Mandy Capristo "verkleidet gefühlt"

  Mit Make-up hat sich Mandy Capristo Mandy Capristo zeigt sich gerne auch mal ungeschminkt. Das war nicht immer so, wie sie im Interview verrät. Die Sängerin hatte jahrelang Probleme mit ihrer Haut. require(["binding"], function (binding) { binding("wcVideoPlayer", "#video_player_f26fc611-8654-442e-8f43-2b2cd3a60638").

Die Sängerin Mandy Capristo nennt sich jetzt Grace Capristo . Hey zusammen, ich wollte euch einfach mal nach eurer Meinung fragen: Haben günstige Klamotten auch gleichzeitig eine schlechte Qualität? Kann mir jemand einen Tipp geben ?

Einen Augenblick hatte ich das Gefühl, ich müßte mich zu ihm auf den Bock setzen und losfahren – dann drehte ich mich um. Da stand Pat, schmal und biegsam, über dem silbernen Kleid eine kurze silberne Jacke mit weiten Ärmeln, schön und erwartungsvoll.»Komm rasch, Robby, es fängt gleich an!«

Mandy Capristo äußert sich zu ihren Depressionen

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung reflektierte Mandy ihre Zeit nach dem großen "Popstars"-Sieg vor rund 14 Jahren. Sie gab zu: "Meine mentale Gesundheit hat unter meiner Karriere gelitten. Ich war permanent sehr traurig. Ich hatte keine Energie mehr, war oft müde." Gleichzeitig erkannte Mandy ein Muster, das sie zu durchbrechen versuchte: "Ich hatte depressive Momente und mich mit dem Thema Depressionen befasst, da das nicht mein Wesen ist. Ich mochte mich selbst nicht."

Ständig auf der Bühne zu stehen und diverse öffentliche Termine zu absolvieren war irgendwann zu viel für die heute 30-Jährige. Sie erinnerte sich im Interview: "Ich hatte keine Momente für mich. Mein Gehirn war wie ein Auto ohne Motor. Ich wollte, dass mir jemand ein Leben gibt. Ich wollte Normalität. Ich wollte einfach nur mit meinem Freund ins Kino gehen. Das Normalste der Welt war für mich unerreichbar."

Mandy Capristo: "Ich lebe ein glückliches Leben"

Die Sängerin schaffte es Anfang des Jahres, wieder positiv in die Zukunft zu blicken. Die Auszeit war für sie genau der richtige Schritt, wie Mandy selbst klarstellte: "Ich wusste, dass ich die Einzige bin, die mich da rausbekommt. Dadurch habe ich wieder Energie." Ob sie es manchmal bereut, bei "Popstars" teilgenommen zu haben? "Ich bin sehr dankbar für meine Reise, aber ich würde viele Dinge anders machen. Deshalb habe ich jetzt viel geändert, viel Nein gesagt. Ich habe der privaten Mandy Priorität gegeben", so Capristo offen.

Mandy Moore: Sie ist zum ersten Mal schwanger

  Mandy Moore: Sie ist zum ersten Mal schwanger Große Freude bei Mandy Moore. Die Sängerin und Schauspielerin erwartet ihr erstes Kind. Mandy Moore, 36, wird Mutter. Die freudigen Nachrichten verkündete die Hollywoodschönheit jetzt höchstpersönlich mit einer Reihe von Schwarz-weiß-Fotos auf ihrem Instagram-Profil. Darauf zu sehen sind sie und ihr Ehemann Taylor Goldsmith, 35. Stolz legt der Musiker seine Hand auf das kleine Babybäuchlein, das sich unter Mandys Blumenkleid wölbt.Mandy Moore verrät Baby-GeschlechtUnd nicht nur ihre Schwangerschaft macht die 36-Jährige damit öffentlich, auch das Geschlecht verrät sie direkt.

Sängerin Mandy Capristo richtet bei Instagram emotionale Worte an ihren frisch getrauten Ex-Freund: „Wenn das Glück einer Person Dir immer am Herzen lag, dann freust du dich auch für sie, wenn sie jemanden gefunden hat, der so viel besser zu ihr passt und das tue ich .“

Daran erinnere ich mich natürlich, wenn ich die Talente bei DSDS bewerte. Mir liegt viel daran, die Talente mit keinem schlechten Gefühl nach Hause gehen zu lassen.“ Gibt es doch ein Liebes-Happy-End für Mandy Capristo und Mesut Özil? Das zumindest glaubt Mandys Ex-Kollegin Senna.

Mittlerweile lebt die 30-Jährige zurückgezogen in Italien auf dem Land. Die Sängerin erklärte gegenüber "Bild": "Ich bin auf dem Land groß geworden, aus diesem Grund ist es für mich ein Nachhause kommen. Ich bin ein Familienmensch. Jetzt habe ich wieder mehr Family-Time. Das liebe ich einfach." Nach vielen Jahren Traurigkeit kann Mandy Capristo endlich wieder sagen: "Ich lebe ein glückliches Leben."

"Sieht schrecklich aus." Mit welchem Outfit Mandy ihre Fans schockte, zeigen wir euch im Video unten:

Ähnliche Artikel zum Thema:

Mandy Capristo: Ex-"Monrose"-Sängerin posiert im Blazer – ohne Hose und BH

Mandy Capristo: Das Leben des einstigen Kinderstars

Mandy Capristo: Dieses Bikini-Foto der Ex-"Monrose "-Sängerin macht die Fans sprachlos


Video: Vanessa Blumhagen - Ungeschminkt im Bett! Fan: "Du wirst immer schöner, je älter du wirst" (BUNTE.de)

Ellen Pompeo spricht offen über belastende „Grey's Anatomy“-Ausstiege .
Ellen Pompeo ist aus der Serie „Grey's Anatomy“ für die meisten nicht wegzudenken. Kollegen dagegen steigen regelmäßig aus der Serie aus. Die „Meredith Grey“-Darstellerin erzählte nun, wie belastend manche Abschiede für sie waren. Mit 16 Staffeln zählt die Arztserie „Grey's Anatomy“ wohl zu den erfolgreichsten Serien überhaupt. Ohne Ellen Pompeo (50), die die Titelrolle der „Meredith Grey“ verkörpert und von der ersten Stunde an bis heute dabei ist, wäre dieser Erfolg vermutlich gar nicht möglich gewesen.

usr: 1
Das ist interessant!