Kultur & Showbiz „Sturm der Liebe“-Neuzugang: Der Sohn dieses Charakters kommt nach „Bichlheim“

19:05  23 september  2020
19:05  23 september  2020 Quelle:   promipool.de

Das steckt hinter Schröders Höhenflug bei OKC

  Das steckt hinter Schröders Höhenflug bei OKC Dennis Schröder wird bei den Oklahoma City Thunder immer mehr zum Playoff-Faktor. Seine Familie gibt dem Braunschweiger neue Stärke, Mitspieler Chris Paul schwärmt.Als Dennis Schröder nach dem dramatisch errungenen 117:114-Sieg gegen die Houston Rockets in Spiel 4 der Playoffs seinen Arbeitstag in Diensten der Oklahoma City Thunder beendet hatte, da umspielte mal wieder dieses spitzbübische Lächeln seine Mundwinkel. Ein Lächeln, das vor allem bei den Menschen oftmals zu erkennen ist, die mit sich und ihrer Welt gerade so richtig im Reinen sind.

Bald erscheint ein neuer Star bei „Sturm der Liebe“. Der Sohn eines Charakters kommt, um „Christoph“ zu helfen, wird dabei allerdings nicht sonderlich nützlich sein.

„Sturm der Liebe“-Fans dürfen sich gerade über einige Neuzugänge freuen. Neben Béla Klentze als „Manuel“ und Peter Lewys Preston als „Joell“ kommt bald der nächste neue Charakter zur Telenovela.

„Sturm der Liebe“: Er kommt nach „Bichlheim“

„Schulz Junior“ kommt an den „Fürstenhof“ und übernimmt die zwielichtigen Machenschaften seines Vaters. „Schulz“ ist der Handlanger „Christoph Saalfelds“ (Dieter Bach) und wird von seinem Sohn vertreten. Wann er zu der Serie kommt, verraten wir euch im Video.

Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste

  Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Michael Schumacher sorgt im Qualifying zum Grand Prix von Monaco 2006 mit einem Parkmanöver für einen Eklat. Ein früherer Teamkollege erklärt die Hintergründe. © Bereitgestellt von sport1.de Wie ein Witz einen großen Schumacher-Eklat auslöste Mit dem wohl berühmtesten Parkmanöver verewigte sich Michael Schumacher 2006 in der Formel-1-Historie.Auch wenn Schumacher später stets betonte, seinen Ferrari im Qualifying zum Großen Preis von Monaco nicht absichtlich in der Rascasse abgestellt zu haben, legen nun Aussagen seines früheren Teamkollegen Felipe Massa genau das nahe.

Dieser scheint aber, im Gegensatz zum Senior, nicht ganz so zufriedenstellende Arbeit abzuliefern, wie man auf Vorschaubildern sehen kann. Der Handlanger-Nachwuchs wird von Schauspieler Daniel Wittmann verkörpert, der sich bislang hauptsächlich am Theater einen Namen machte.

Aber auch in mehreren Fernsehserien hatte er schon kleinere Auftritte, wie in „Um Himmels Willen“ oder „SOKO München“. Wir sind gespannt, ob sich „Schulz Junior“ bei „Sturm der Liebe“ zum Schützling von „Christoph“ entwickelt. Ob Wittmann längerfristig in der Serie zu sehen sein wird, ist nicht bekannt.

  „Sturm der Liebe“-Neuzugang: Der Sohn dieses Charakters kommt nach „Bichlheim“ © (© ARD / Christof Arnold)

Galerie: Durch die Jahre mit Zac Efron (promipool.de)

Sturm der Liebe: Folgt jetzt Lucys Ausstieg? .
Fans von Daily Soaps sind es gewohnt, auf dem Bildschirm mit den Protagonisten mitzufiebern und bei all den Intrigen, Liebesgeschichten und Skandalen täglich mitzuleiden. Hin und wieder steht dann der Abschied von einem liebgewonnenen Darsteller und seiner Figur an – was die eingefleischten Fans besonders hart trifft. Bei der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" kündigt sich nun ein weiterer Abschied an, der viele Fans arg mitnehmen dürfte.Ex-"Sturm der Liebe"-Star Uta Kargel gestand im folgenden Video: "Die Arbeit in einer täglichen Serie kann sehr anstrengend sein.

usr: 3
Das ist interessant!