Kultur & Showbiz Thailand ermöglicht Besuchern einen Aufenthalt von 9 Monaten - wenn sie zuerst unter Quarantäne gestellt werden

23:02  18 september  2020
23:02  18 september  2020 Quelle:   travelandleisure.com

Rama X. von Thailand: Er begnadigt Zweitfrau – nachdem er sie in den Knast geworfen hat

  Rama X. von Thailand: Er begnadigt Zweitfrau – nachdem er sie in den Knast geworfen hat Mit diesem König verscherzt man es sich lieber nicht: Nachdem seine Zweitfrau Sineenat Wongvajirapakdi (35), die auf den Spitznamen "Koi" hört, ihn vergangenes Jahr irgendwie verärgert hatte, entschloss sich Maha Vajiralongkorn (68), der den Königs-Namen Rama X. trägt, kurzerhand dazu, sie ins Gefängnis nach Bangkok zu werfen. Nun werden die Gerüchte laut: Angeblich hat der König ihr wieder verziehen, sodass sie schon bald wieder zu ihrem Geliebten nach Bayern reisen kann. Rama X. von Thailand: Die Braut zu seinen Füßen – diese Hochzeitstradition ist eigenwillig BUNTE.

Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland wird derzeit gewarnt. Ausgenommen sind die meisten Länder der EU, Schengen-assoziierte Staaten (Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein) und Großbritannien. Einzelheiten finden Sie hier.

Innerhalb von 6 Monaten darf man sich ohne Visum zusammen maximal 90 Tage im Land aufhalten. Wenn Sie planen sich länger als 30 Tage in Thailand aufzuhalten, benötigen Sie zur Einreise ein Für 60 Tage Aufenthalt pro Einreise, mehrfache Einreise, Gültigkeitsdauer: 6 Monate .

Thailand hat einen Wiedereröffnungsplan, der sich an internationale Besucher richtet, die eine Weile bleiben möchten.

a small boat in a body of water: Prapass Pulsub/Getty Krabi Beach, Thailand © Bereitgestellt von Travel + Leisure Prapass Pulsub / Getty Krabi Beach, Thailand

Es handelt sich nicht ganz um ein -Paket , aber das Land bietet ein spezielles Touristenvisum an, mit dem Ausländer bis zu 90 Tage bleiben können vorausgesetzt, sie werden für die ersten 14 Tage ihres Aufenthalts unter Quarantäne gestellt. Die Richtlinie wird laut Bangkok Post voraussichtlich nächsten Monat veröffentlicht.

Besucher müssen im Voraus eine Unterkunft für den gesamten Zeitraum von 90 Tagen buchen und bei der Ankunft unter Quarantäne stellen, berichtete die Bangkok Post . Nach der Quarantäne können sich die Besucher jedoch frei im Land bewegen.

Rama VIII. von Thailand (†20): Bis heute ungeklärt: Wer ermordete den König?

  Rama VIII. von Thailand (†20): Bis heute ungeklärt: Wer ermordete den König? Ananda Mahidol kam 1925 in Heidelberg zur Welt. Sein Vater, ein Sohn des Königs Chulalongkorn (†57), und seine Mutter lebten zu der Zeit in der deutschen Stadt. Sein Vater Prinz Mahidol Adulyadej (†37) starb als Ananda erst fünf Jahre alt war. Als 1935 sein kinderloser Onkel Rama VII. (†47) abdankte, wurde Ananda mit neun Jahren König Rama VIII. von Thailand. König Rama VIII. von Thailand verbrachte seine Jugend in der Schweiz Die meiste Zeit seiner Regentschaft hielt sich König Rama in der Schweiz auf, um seine Ausbildung abzuschließen. Er wurde in Thailand von einem Rat bestehend aus drei Regenten vertreten.

Vor der direkten Einreise aus einem Risikogebiet mit dem Flugzeug, Schiff, Zug oder Bus müssen die Reisenden dagegen sogenannte Aussteigekarten ausfüllen. Auf diesen Karten werden auch Angaben zu Symptomen und zu einem vorhandenen Testergebnis gemacht.

Optimale Vitaminversorgung: Wenn Sie sich etwa drei Monate vor Eintritt einer Schwangerschaft beim Arzt melden, wird er Ihnen raten, sich ausreichend mit Vitaminen zu versorgen. Ein Tragetuch ermöglicht , Babys auf dem Rücken, auf der Seite oder vor dem Bauch zu tragen.

Und Reisende, die sich Sorgen um eine triste Quarantäne machen, müssen es nicht sein. Die thailändische Regierung bietet Besuchern die Möglichkeit, in einer Reihe von Luxusimmobilien unter Quarantäne zu stellen, darunter das Anantara Siam Bangkok Hotel und das Mövenpick BDMS Wellness Resort Bangkok.

Die thailändische Regierung hat noch nicht gesagt, ob Besucher COVID-19-Tests oder anderen Gesundheitsuntersuchungen unterzogen werden müssen.

Nach ihrer ersten Genehmigung können Besucher ihr Visum zweimal verlängern, so dass sie 270 Tage oder etwa neun Monate sagen können, berichtet die Bangkok Post . Interessierte Reisende müssen jedoch möglicherweise schnell umziehen, da die Regierung plant, jeden Monat nur 1.200 dieser Visa auszustellen.

Thailändische Demonstranten versammeln sich, während Gesetzgeber Verfassungsänderungen abwägen

 Thailändische Demonstranten versammeln sich, während Gesetzgeber Verfassungsänderungen abwägen (Bloomberg) - Thailändische Demonstranten planen, erneut auf die Straße zu gehen, da der Gesetzgeber einen Weg zur Änderung der Verfassung beschließt, um Demonstranten zu beschwichtigen, die mehr Demokratie und eine Reform der Verfassung fordern Monarchie. © Fotograf: Lauren DeCicca / Getty Images AsiaPac BANGKOK, THAILAND - 20.

Indem Sie „Akzeptieren und schließen“ anklicken, stimmen Sie ausdrücklich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu, damit das beschriebene Ziel erreicht wird. Damit soll Saisonarbeitern vor allem in der Landwirtschaft die Tätigkeit in Deutschland ermöglicht werden.

eine Erlaubnis zum Daueraufenthalt-EG bei einem Aufenthalt von mindestens zwölf aufeinander folgenden Monaten außerhalb der Europäischen Union (oder in Dänemark, Großbritannien und Irland) oder bei einem durchgehenden Aufenthalt von mindestens sechs Jahren in einem Mitgliedsstaat der

a small boat in a body of water: Krabi Beach, Thailand © Prapass Pulsub / Getty Krabi Beach, Thailand

Thailand war bei der Wiedereröffnung besonders vorsichtig und entschied sich dafür, die -Grenzen im Sommer für internationale Besucher geschlossen zu halten, da andere Länder weichere Ansätze verfolgten. Vor COVID-19 benötigten Bürger aus 28 Ländern, darunter die USA, Kanada und ein Großteil Europas, kein -Visum für Reisen nach Thailand unter 30 Tagen.

Dieser Ansatz scheint Thailand dabei geholfen zu haben, die Verbreitung von COVID-19 innerhalb seiner Grenzen zu begrenzen. Thailand scheint seine Krankheitskurve erfolgreich abgeflacht zu haben und meldete zum Zeitpunkt der Veröffentlichung am 17. September keine neuen Coronavirus-Fälle.

Das Land hat bisher weniger als 3.500 Coronavirus-Fälle und 58 Todesfälle gemeldet - ein Bruchteil der mehr als 30 Millionen Fälle und fast 950.000 Todesfälle wurden weltweit gemeldet.

Meena Thiruvengadam ist eine Mitarbeiterin von Travel + Leisure, die 50 Länder auf sechs Kontinenten und 47 US-Bundesstaaten besucht hat. Sie liebt historische Plaketten, wandert durch neue Straßen und geht an Stränden spazieren. Finden Sie sie auf Twitter und Instagram .

Thai Resort bietet an, Klage gegen inhaftierten amerikanischen Gast fallen zu lassen, wenn er sich für schlechte Bewertungen entschuldigt .
Thailands Sea View Koh Chang Resort sagt, dass es die gegen einen amerikanischen Gast eingereichte Klage wegen Verleumdung fallen lassen wird, solange er sich für die negativen Bewertungen entschuldigt und macht wieder gut.

usr: 0
Das ist interessant!