Kultur & Showbiz Demi Lovatos Ex Max Ehrich erfuhr von Trennung aus der Presse

19:03  27 september  2020
19:03  27 september  2020 Quelle:   spot-on-news.de

Demi Lovato: Familie zweifelt an Gefühlen ihres Verlobten Max Ehrich

  Demi Lovato: Familie zweifelt an Gefühlen ihres Verlobten Max Ehrich Seit mehr als sechs Monaten sind Demi Lovato (28) und Max Ehrich (29) offiziell ein Paar. US-Medien spekulierten bereits Anfang des Jahres, ob zwischen der Sängerin und dem Schauspieler etwas laufen könnte. Im Musikvideo zu "Stuck with u" von Justin Bieber (26) und Ariana Grande (27) ließen die beiden schließlich keinen Zweifel mehr aufkommen, als sie sich darin küssten. Verliebte Kussfotos und Liebesbekundungen auf Instagram folgten. Nach vierNach vier Monaten Beziehung machte Max seiner Angebeteten dann sogar einen Heiratsantrag – inklusive Diamant-Verlobungsring im Wert von über eine Million Dollar.

Hat Demi Lovato ihre Entscheidung ganz alleine getroffen? © DFree/ shutterstock.com Hat Demi Lovato ihre Entscheidung ganz alleine getroffen?

Demi Lovato (28, "Confident") scheint die Beziehung zu ihrem Ex-Verlobten Max Ehrich (29) recht einseitig beendet zu haben. Der Schauspieler hat anscheinend von der Trennung sogar aus einer Boulevardzeitung erfahren. Das schrieb Ehrich zumindest in drei aufeinanderfolgenden Instagram-Stories.

Mandy Moore und Taylor Goldsmiths süßeste Bilder

 Mandy Moore und Taylor Goldsmiths süßeste Bilder Nach nur wenigen Monaten Datierung verlobten sich Demi Lovato und Max Ehrich im Juli. Nun scheint es, als könnte ihre Glückseligkeit auf eine Trennung zusteuern. © Max Ehrich / Instagram Demi Lovato, Freund Max Ehrich Eine Quelle in der Nähe des Paares sagte Seite 6, dass die Beziehung auf den Felsen liegt, während sie darum kämpfen, dass sie funktioniert. "Es ist noch nicht vorbei", sagte eine Quelle, "aber es ist auf dem Weg dorthin." Der Bericht stammt aus Berichten, dass Max in sozialen Med

Hier Demi Lovatos Album "Tell Me You Love Me" streamen.

"Stell dir vor, du erfährst den Status deiner Beziehung aus einer Boulevardzeitung", schrieb der 29-Jährige. Und weiter: "Während du gerade dabei bist, einen Biopic-Film über einen Pastor einer christlichen Kirche zu drehen, dessen Absicht es ist, Menschen zu helfen." Um welche Zeitung es sich handelt, darauf ging Ehrich allerdings nicht ein.

Keine gemeinsame Entscheidung

Erst vor wenigen Tagen sagte eine namentlich nicht genannte Quelle aus dem Umfeld der beiden dem US-Magazin "People" noch, das Paar hätte diese "schwere Entscheidung" gemeinsam getroffen, damit jeder sich auf seine jeweilige Karriere konzentrieren kann. Dem ist ganz offensichtlich nicht so.

Flawless: Die wesentliche Beyoncé-Wiedergabeliste

 Flawless: Die wesentliche Beyoncé-Wiedergabeliste Nur zwei Tage nachdem die Leute bestätigt hatten, gaben Demi Lovato und Max Ehrich ihre Verlobung ab. taboid. " © Larry W. Smith / EPA-EFE / Shutterstock (links); Gregory Pace / Shutterstock (rechts) Demi Lovato Max Ehrich Composite "Stellen Sie sich vor, Sie würden den Status Ihrer Beziehung durch eine Boulevardzeitung herausfinden ...", schrieb er am frühen Samstagmorgen, dem 26. September, in seiner Instagram-Geschichte JustJared .

Im Juli dieses Jahres war hingegen noch alles in Butter. In Malibu hatte Ehrich um die Hand der 28-Jährigen angehalten. Sie sagte Ja und erklärte daraufhin bei Instagram: Sie sei geradezu ekstatisch, "eine Familie und ein Leben mit dir zu beginnen". Offiziell bekannt gaben die beiden ihre Beziehung im März 2020. Ein Statement zur angeblichen Trennung gibt es ihrerseits bislang noch nicht.


Video: Pierce Brosnan & Keely Shaye Smith - Romantische Liebesbekundung zu ihrem Geburtstag: "Für immer, meine Liebe" (Bunte)

Demi Lovato veröffentlicht die politisch gefärbte Hymne Commander In Chief .
© Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Nach einer schwierigen Phase in ihrem Privatleben konzentriert sie sich durch ihre Musik auf politischen Aktivismus. Demi Lovato hat am Dienstagabend überraschend einen neuen Song mit dem Titel Commander In Chief veröffentlicht, der ein nicht entschuldigender Aufruf von US-Präsident Donald Trump ist. Die neue Ballade des 28-jährigen Sängers ist nur wenige Wochen vor den Präsidentschaftswahlen geplant.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!