Kultur & Showbiz Äthiopien: 2.000 wegen Gewalt durch den Tod des Popstars angeklagt

01:11  28 september  2020
01:11  28 september  2020 Quelle:   reuters.com

US 'kürzt 100 Mio. USD an Hilfe für Äthiopien' über die Nildammreihe

 US 'kürzt 100 Mio. USD an Hilfe für Äthiopien' über die Nildammreihe © Getty Images Der Grand Ethiopian Renaissance Dam wird das größte Wasserkraftwerk in Afrika sein Die USA kürzen angeblich 100 Mio. USD (75 Mio. £) an Hilfe nach Äthiopien über einen umstrittenen Mega-Damm, der an einem Nebenfluss des Nils gebaut wird. Eine Regierungsquelle sagte, der Schritt sei durch den Schritt Äthiopiens ausgelöst worden, den Damm zu füllen, bevor eine Einigung mit Ägypten und dem Sudan erzielt wurde.

Nach dem überraschenden Tod des Popstars Prince hat die Polizei im US-Bundesstaat Minnesota Details zu ihren Ermittlungen bekannt gegeben. Der Musiker sei

Heute haben wir für euch 5 Prominente die wegen Mordes angeklagt oder verurteilt wurden. Snoop Dogg Rapper Snoop Dogg, sein Geburtsname ist Calvin Broadus JR Zuerst erlangte er Berühmtheit durch seine Erfolge, danach durch den Tod seiner Freundin, für den er verantworltlich gemacht wird.

Mehr als 9.000 Menschen, darunter Journalisten und prominente Oppositionspolitiker, waren in nachfolgende Massenverhaftungen verwickelt, die Kritik hervorriefen, dass Abiy, Gewinner des letztjährigen Friedensnobelpreises, die Unruhen aufgegriffen hat Kritiker zum Schweigen zu bringen.

"Gegenwärtig werden etwa 2.000 Verdächtige wegen ihrer Beteiligung an der Gewalt im Regionalstaat Oromia angeklagt", sagte Generalstaatsanwalt Gideon Timothewos am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Abiy.

Zu den bekanntesten Oppositionspolitikern, die vor Gericht stehen, gehört Jawar Mohammed, ein ehemaliger Medienmogul, der einst als Verbündeter der Abiy galt.

Äthiopien: 2.000 wegen Gewalt durch den Tod des Popstars angeklagt

 Äthiopien: 2.000 wegen Gewalt durch den Tod des Popstars angeklagt Mehr als 9.000 Menschen, darunter Journalisten und prominente Oppositionspolitiker, waren in nachfolgende Massenverhaftungen verwickelt, die Kritik hervorriefen, dass Abiy, Gewinner des letztjährigen Friedensnobelpreises, die Unruhen aufgegriffen hat Kritiker zum Schweigen zu bringen. "Gegenwärtig werden etwa 2.000 Verdächtige wegen ihrer Beteiligung an der Gewalt im Regionalstaat Oromia angeklagt", sagte Generalstaatsanwalt Gideon Timothewos am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Abiy.

Die Anklage gegen den Polizisten Brett Hankison bezieht sich vielmehr auf seine Schüsse in einer Sie waren durch den Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz Ende Mai in Polizisten in Louisville, Kentucky: Gewalt auf den Straßen nach der Anklage im Fall Taylor.

Nur 9.000 Einwohner gab es im 14. Jahrhundert in Freiburg – aber 47 Wirtshäuser. Die meisten privaten Haushalte verfügten nämlich gar nicht über Kochstellen. Wenn sie Gäste durch das Haus führt, verwandelt sie sich in eine Archäologin, eine Fremdenführerin, eine stolze Museumsbesitzerin.

Jawar wird Verbrechen wie Terrorismus und Aufstachelung zu Gewalt vorgeworfen, aber am Montag erschien er vor Gericht und verurteilte die Anklage als Teil einer Verschwörung, um Abiy's Gegner vor den im nächsten Jahr erwarteten nationalen Wahlen aus dem Weg zu räumen.

Gideon lehnte am Donnerstag jeden Vorschlag ab, dass die Fälle gegen Jawar und andere von der Politik verdorben seien.

"Einige der Angeklagten sind Politiker, aber sie werden nicht für ihre politische Aktivität angeklagt", sagte er.

"Wir müssen zwischen friedlicher, rechtmäßiger politischer Mobilisierung und der Art von Rhetorik unterscheiden, der Art von ultranationalistischem militantem gewalttätigem politischem Aktivismus, der zum Tod und zur Verletzung von Bürgern führt", sagte Gideon. Die Pressesprecherin von

Abiy, Billene Seyoum, sagte auf derselben Pressekonferenz, dass die Verhaftungen und Strafverfolgungsmaßnahmen die Glaubwürdigkeit der bevorstehenden Wahlen nicht in Frage stellen sollten, die einen wichtigen Test für Abiy's Engagement für demokratische Reformen darstellen.

"Wahlen werden frei und fair sein", sagte sie.

"Die rechtsstaatlichen Verfahren haben überhaupt nichts mit dem Versuch zu tun, ... einige prominente Stimmen herauszuholen."

Gideon sagte, "mehr als 160" Menschen wurden getötet und "rund 360" verletzt, nachdem Hachalu getötet worden war.

-Beamte haben zuvor Todesopfer von bis zu 239 angegeben.

rcb / ri

"Room 2012"-Stars Tialda & Sascha: Lange nicht gesehen! So geht es den "Popstars"-Gewinnern heute .
Ob "No Angels", "Bro'Sis" oder "Monrose": Sie alle wurden durch die Castingshow "Popstars" zum Riesenerfolg. Doch was wurde eigentlich aus der Band "Room 2012"? In der sechsten Staffel des beliebten ProSieben-Formats setzten sich Tialda van Slogteren (35), Sascha Salvati (36), Cristobal Galvez (33) und Julian Kasprzik (32) unter Hunderten von Teilnehmern durch. Mit ihrem Sieg und der Gründung ihrer Band 2007 begann der Erfolg. Doch dieser sollte nicht lange anhalten. Bereits nach zwei Jahren gingen die vier Musiker getrennte Wege. Vor 10 Jahren war Ex-"Monrose"-Star Bahar Kizil (31) erfolgreicher denn je.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!